Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Stehbücher, Post-it Büchlein, Ledermappen und andere Kunstwerke
Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2836
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von Inera » Fr 15. Sep 2017, 18:47

Klasse! :inlove:
Ich bin ja schon sehr gespannt, was dir da unter deiner Anleitung fabrizieren werden. :gg:

Ere

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von Ere » Fr 15. Sep 2017, 18:58

:kugelraupe:

Das ist wirklich schön!

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6511
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von Ronja » Fr 15. Sep 2017, 19:27

Sagenhaft!!!!
Ob ich das auch hinkriege????
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18400
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von keltoi » Fr 15. Sep 2017, 20:37

Na klar kriegt Ihr das auch hin! :)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16453
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von Kriss2167 » Fr 15. Sep 2017, 21:00

Ich finde beide Bücher echt schön geraten.

Ich freu mich, wenn ich das nur halb so sauber hinbekomme.

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5748
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von Pet Cat » Fr 15. Sep 2017, 22:09

Oh, so schön :kugelraupe: Ich bin ganz gespannt.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7001
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von Lauser » Sa 16. Sep 2017, 10:24

Wunderschön :kugelraupe:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6660
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von ashada » Mo 18. Sep 2017, 11:07

Wow, das Buch ist wieder toll geworden!!! :inlove: :inlove:
Freue mich schon darauf, am Wochenende gezeigt zu bekommen, wie das genau geht :flowiblue:

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10735
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von kibi » Mo 18. Sep 2017, 11:18

ich mag diesen Vintage-Stil so sehr und du hast den wieder super schön getroffen. Den Uhrenstempel find ich auch total klasse.
Schönes Büchlein :coga1:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18400
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von keltoi » Di 31. Okt 2017, 09:50

Ich hab endlich die Lieferung mit den Buchecken bekommen. Deshalb konnt ich meinem Vintage-Büchlein nun noch ein paar stylishe Metallecken verpassen:
Buchecken.jpg
Buchecken.jpg (29.91 KiB) 91 mal betrachtet
Bestellt hatte ich die eigentlich für mein gerade abgeschlossenes Großprojekt: Die Chronik unserer letzten Rollenspielcampagne.
Gut, dass ich zusätzlich noch andere Ecken bestellt hatte, denn diese waren minimal zu dünn für die Chronik. Die anderen Ecken passten dafür aber perfekt.

Und weil ich weiß, dass Ihr gucken mögt, hab ich hier auch gleich ein Foto :)
Bücher.jpg
Bücher.jpg (25.27 KiB) 91 mal betrachtet
Für den Einband hab ich SnapPap gepimpt. Mein SnapPap ist hellgrau und sieht nach allem aus nur nicht nach Leder.
Also erst mal gewaschen, zerknüllt und getrocknet, dann mit brauner Acrylfarbe bemalt, auf die Falten etwas dunklere Acrylfarbe mit dem Schwämmchen aufgetragen, trocknen lassen. Dann an ein paar Stellen noch etwas noch dunklere Stempelfarbe aufgewischt und zum Schluss alles mit sehr stark verdünntem Serviettenkleber eingepinselt. So sieht es nun fast ein Bisschen wie echtes Leder aus:
faux-leather.jpg
faux-leather.jpg (11.92 KiB) 91 mal betrachtet
Eigentlich hatte ich ja gedacht, dass ich jetzt erst mal die Nase voll hab, vom Bücherbinden, aber irgendwie juckt's mir schon wieder in den Fingern :gg:
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6660
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von ashada » Di 31. Okt 2017, 10:01

Wow, die "Lederbüchlein" sehen wieder toll aus!!! :inlove: :inlove:

Finde, die Buchecken geben dem Ganzen noch irgendwie einen exklusiven Schliff, gefällt mir sehr gut :ja:

CellarDoor
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1193
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von CellarDoor » Di 31. Okt 2017, 10:05

Sehr genial Keltoi, sag mal, wie befestigst du die Ecken?

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18400
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von keltoi » Di 31. Okt 2017, 10:11

Dankeschön :) Ich mag Buchecken auch einfach total gerne...
Cellar, die zwick ich einfach mit ner Zange zu. Vorher noch ein Stoffläppchen drüber, damit die Zange keine Kerben rein haut und gut ists. Gibt sicher bessere Methoden, aber ich mach da keine Wissenschaft draus...
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2836
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von Inera » Di 31. Okt 2017, 10:14

Wunderschön! :inlove:

CellarDoor
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1193
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10

Re: Endlich mal wieder ein neues Buch gebunden

Beitrag von CellarDoor » Di 31. Okt 2017, 12:02

Oh, doch so einfach. Bei mir liegen die Ecken seit Jahren hier rum weil ich dachte man braucht eine dieser sauteuren Bucheckenzangen ( 40€ ) und irgend einen Kleber.
Dann werde ich mal mein nächstes Mini mit einigen wunderhübchen Ecken versehen, danke!

Antworten

Zurück zu „Bücher, Hefte, PiBs...“