Ein paar Ketten

Mallae
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1376
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Mallae » So 30. Jul 2017, 09:27

Tolle Arbeiten. Sehen hübsch aus. :kugelraupe:
Bild
Tue was Du magst, aber schade dabei niemandem.*BB

Uta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Uta » So 30. Jul 2017, 11:14

Mach Dir nix draus. Vielleicht muß Du ein paarmal Strg+ drücken, dann wird die Schrift größer. :;:

Gruß Uta

fimolja
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1261
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von fimolja » So 30. Jul 2017, 18:24

Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mein Favorit ist :flowiblue:
ich weiß nur, dass ich niemals die Geduld dazu hätte :gacker:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Pet Cat
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2580
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Pet Cat » Mo 31. Jul 2017, 17:06

Die rot-weiße finde ich sehr hübsch, die anderen gefallen mir auch (wegen der Farben und weil ich die lila-türkise nicht selber hinbekäme).
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

Uta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Uta » Mo 7. Aug 2017, 15:23

Noch ein paar ganz einfache Ketten. Geht auch mit ganz einfachem Fädeln ohne viel Brimborium, da wirken dann nur die Perlen als solches.

Die erste ist aus kupferfarbenen Stabperlen und kleinen bunten Rocailles. Leider sieht man das auf dem Foto nicht, da sehen sie nur dunkel aus, aber sie schillern in verschiedenen Farben von lila über grün und rot bis blau. Ich habe es mehrfach versucht, aber man kann es nicht auf das Foto bekommen.

Die zweite Kette ist aus ganz preiswerten Perlen aus Kunststoff, finde sie aber trotzdem ganz nett, wegen der kleinen eingearbeiteten Strass-Steinchen.

Gruß Uta
Dateianhänge
Perlen1.JPG
Perlen2.JPG
Perlen3.JPG
Perlen4.JPG

Uta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Uta » Di 8. Aug 2017, 15:54

Grün ist die Hoffnung, wenn auch eigentlich gar nicht meine Farbe. Und auch nichts Besonderes, Anfänge halt.
Aber der Vorteil bei Perlenketten ist ja, daß man sie wieder aufmachen kann und was Neues draus werden kann.
Dateianhänge
Perlen5.JPG
Perlen6.JPG

ashada
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6045
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von ashada » Mi 9. Aug 2017, 10:23

Deine "schlichten" Perlenketten gefallen mir sehr gut!!! :jap: :inlove:
Besonderst die mit den Stäbchen, ich mache ja auch gerne "einfache" Perlenketten um Fimo- oder Betonteile an zu hängen :flowiblue:

fimolja
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1261
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von fimolja » Mi 9. Aug 2017, 12:35

Die mit den Stäbchen ist auch meine Favoritenkette :coga1:
Aufmachen? Nie!! Wie kommst du bloß auf so blöde Ideen?
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Uta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Uta » Mi 9. Aug 2017, 16:28

Wieso aufmachen? Weil ich sie ein bißchen langweilig finde. :rolleyes:
Und weil ich noch Perlen davon habe und nochmal die gleiche Kette wollte ich nicht machen, aber für was Anderes reicht es wohl nicht, ohne die Kette aufzumachen. Naja, derzeit habe ich auch noch keine Idee, was ich stattdessen daraus machen könnte. Außer sowas hier wie auf dem linken Bild, da sind doch offenbar auch Stabperlen verarbeitet:
https://sevenstarwheel.files.wordpress. ... d-girl.jpg

Die Dame rechts auf dem Bild hat so ein ähnliches Collier um wie ich mir aus den beiden Armbändern gemacht habe. :D:

Gruß Uta

ashada
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6045
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von ashada » Do 10. Aug 2017, 12:32

Ja, dass auf dem Bild sieht natürlich toll aus, dafür brauchst du aber auf jeden Fall eine Menge Stäbchenperlen :D:
Wie wäre es mit einem Drahtanhänger als Eyecatcher :kopfkratz:

Uta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Uta » Do 10. Aug 2017, 13:24

So wie ich das sehe, sind das nicht alles Stäbchenperlen. Stäbchenperlen sind nur ein paar, das Meiste sind Rocailles. Na mal sehen, was ich machen werde. Heute eh nicht.

ashada
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6045
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von ashada » Do 10. Aug 2017, 13:40

Gut, der "Außenrand" besteht bestimmt aus Rocailles, sieht für mich aber dann immer noch nach vielen Stäbchen aus :kopfkratz:

Uta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Uta » Do 10. Aug 2017, 14:23

Also wenn man das Foto mit Strg+ noch größer macht, dann kann man es besser erkennen. Ich sehe da die längs verlaufenden Perlen nicht alle als Stäbchenperlen. So wie ich das sehe, ist nur jede 4. Längsverstrebung eine Stäbchenperle. Zwischen den einzelnen Stäbchenperlen sind 3 Längsreihen aus den gleichen kleinen Perlen wie die Querreihen und das sind meiner Meinung nach Rocailles und zwar recht kleine in schwarz, während die Stäbchenperlen in Silber oder Gold sind. Dazwischen im Abstand dann immer eine ganz normale Perle in perlmutt. Man braucht also eine Riesenmenge an Rocailles in schwarz. Oder halt in einer beliebigen anderen Farbe, es muß ja nicht 100%ig gleich aussehen. Und man kann so ganz gut erkennen, wie viele Perlen man benötigt. Wobei man ja auch z.B. jede 3. Querverstrebung als Stäbchenperle machen kann, wenn man genug davon hat.

Gruß Uta

ashada
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6045
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von ashada » Fr 11. Aug 2017, 13:40

Stimmt, ich hatte das Bild nicht vergrößert, es sind deutlich mehr Rocaills als Stäbchenperlen :ja:
Bin auf jeden Fall schon gespannt, auf deine Umsetzung :jap:

Uta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 492
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Ein paar Ketten

Beitrag von Uta » Fr 11. Aug 2017, 14:13

Das dauert noch... :D:

Antworten

Zurück zu „Schmuckes aus Perlen“