Froschkönigins erste Fädelversuche

Froschkönigin
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2356
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:35
Wohnort: Thun

Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Froschkönigin »

Ich hab mich mal ans Perlenfädeln getraut und hab 2 Ketten und ein Armband mit der Netztechnik gefädelt. Mit viel Unterstützung und Tipps von kibi, hats ganz gut geklappt. :;:
gruen-Netz_1.jpg
gruen-Netz_1.jpg (52.87 KiB) 205 mal betrachtet
Und noch ein Tragefoto.
gruen-Netz.jpg
gruen-Netz.jpg (49.83 KiB) 205 mal betrachtet
passend dazu, das Armband.
Armband_gruen.jpg
Armband_gruen.jpg (50.84 KiB) 205 mal betrachtet
Armband_gruen_1.jpg
Armband_gruen_1.jpg (42.17 KiB) 205 mal betrachtet
Bild
Froschkönigin
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2356
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:35
Wohnort: Thun

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Froschkönigin »

Die zweite Kette hab ich mit zwei Farben gefädelt und hab ich auch gleich getraut einen Swirl einzufassen :)
weiss-gruen-Swirl_1.jpg
weiss-gruen-Swirl_1.jpg (50.48 KiB) 204 mal betrachtet
weiss-gruen-Swirl.jpg
weiss-gruen-Swirl.jpg (47.49 KiB) 204 mal betrachtet
Und noch ein Detailfoto vom eingefassten Swirl.
Swirl_eingefasst.jpg
Swirl_eingefasst.jpg (46.18 KiB) 204 mal betrachtet
Als nächstes will ich ein Armband mit der Peyotetechnik versuchen, ich hoffe das alles so klappt wie ich mir es vorstelle :gg:
Bild
adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8767
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von adDraconia »

Wow..ist das schön :coga1:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s
Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7564
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Ronja »

Superklasse!
Ich hab ja auch diese Winzperlen daheim, weil ich mich mit Peyote beschäftigen wollte.
Aber ich glaub, das ist zu friemlig für mich....so enden meine Perlen jetzt nach und nach zwischen Fimoperlen...
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte
Lauser
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7743
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: - Wolle - Spinnen - Karten -
Wohnort: Bayern

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Lauser »

Sieht super aus :kugelraupe:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:
Keinhirtamadl
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2061
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:27

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Keinhirtamadl »

Wow schaut toll aus.
Ere

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Ere »

Boah. Wunderschön :inlove:
Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4697
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Nica »

Sooooo schön! Das mit dem Farbverlauf mag ich besonders gern. Wieviele Döschen Perlen waren das denn?
Tumana

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Tumana »

Jessas :ohnm8:
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19935
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von keltoi »

Ja bist Du denn verrückt? Ich musste jetzt erst mal meine Kinnlade unterm Schreibtisch suchen!
Wahnsinn! Und was für ein Gepfriemel! Ich tät mir alle Finger brechen und nach dem fünften Wutanfall alles in die Ecke pfeffern.

Und der eingefasste Swirl ist ja wohl das I-Tüpfelchen auf dem I-Tüpfelchen! Großartig!!!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Froschkönigin
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2356
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:35
Wohnort: Thun

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Froschkönigin »

Dankeschön :verlegen: :huguall: , ich freu mich, dass die Ketten euch gefallen!
Nica hat geschrieben:Sooooo schön! Das mit dem Farbverlauf mag ich besonders gern. Wieviele Döschen Perlen waren das denn?
bei der grünen Kette waren es so um die 70g, gefädelt hab ich mit 11/0 Toho Rocailles.
keltoi hat geschrieben:Ja bist Du denn verrückt? Ich musste jetzt erst mal meine Kinnlade unterm Schreibtisch suchen!
Wahnsinn! Und was für ein Gepfriemel! Ich tät mir alle Finger brechen und nach dem fünften Wutanfall alles in die Ecke pfeffern.
So ein Gepfriemel ist das gar nicht :nein: , hab bei anderen Sachen schon mehr geflucht :gg: Wenn sich die Augen an die kleinen Dinger gewöhnt haben, geht's eigentlich ganz flott. Für die erste Kette hab ich ungefähr 4-5 Abende dran gesessen und die 2. Kette war dann schon schneller fertig ;) , war ja schon etwas geübter.
Bild
Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7564
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Ronja »

trotzdem....ich hab's echt versucht mit den Winzdingern und mir auch eine gute Perlennadel dazu geholt, aber das ist echt nichts für mich.
Einen Versuch habe ich allerdings noch in der Schublade: Nicht freihand Peyote, sondern mit Hilfe eines Perlenwebrahmens arbeiten. Ich glaub, da frickelt es sich etwas besser.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte
kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10693
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von kibi »

deine Ketten sind so super geworden :applaus:
Froschkönigin du flunkerst...............du hast nämlich aaaaaaaaaaaalles ganz alleine gemacht :ja: , da hab ich gar nix mitgeholfen :nein:
Froschkönigin
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2356
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:35
Wohnort: Thun

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Froschkönigin »

@kibi ...Ne, ne, ne! Ohne deine Tipps wär das niemals so geworden! :kiss:
Bild
Yoro
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5735
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Froschkönigins erste Fädelversuche

Beitrag von Yoro »

*glotz* und ich dachte erst, das wäre ein Halstuch ... für derartiges Gefriemel hätte ich mittlerweile wohl auch keine Geduld mehr, dabei schauts wirklich wunderschön aus, und du scheinst absolut der Typ für genau dieses Grün zu sein. Toll!
Nicht das schwarze Schaf ist anders, sondern die weißen sind alle gleich.

Meine Highlights auf Pinterest
Antworten

Zurück zu „Schmuckes aus Perlen“