Gelli Fun

Ob Siebdruck oder Gelli Plate, Kartoffelstempel oder Linolschnitt, egal ob auf Holz, Papier oder Stoff... - hier bist Du richtig, wenn es um Druckverfahren geht!
Schnuffelsocke
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 367
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 21:16

Re: Gelli Fun

Beitrag von Schnuffelsocke » Fr 29. Apr 2016, 21:29

Ja, okay... Basteln generell kann man unter Zeitvertreib verstehen.
Allerdings meinte ich eher, ob man damit auch sinnvolles anstellen kann, oder ob man dann nur zig Bilder von irgendwas hat ohne das man damit groß etwas machen kann...
[align=center]:angelino: Ich bin ein.ZIG.Artig :angelino:
Mich kann man nicht beschreiben. Mich muss man ERLEBEN.
:borg:[/align]

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9830
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Gelli Fun

Beitrag von Ere » Fr 29. Apr 2016, 21:32

Du hast dann dein eigenes Design-Papier :)
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Gelli Fun

Beitrag von Nica » Fr 29. Apr 2016, 22:45

Hmmmm, ein Pinsel liegt vielleicht auch nur herum, was man damit anstellt oder nicht, da kann doch der Pinsel nix für. Ist einfach ein Werkzeug, mit dem man viele verschiedene Effekte erzielen kann.

Dieses Mal war es ein Keilrahmen, der kommt an meine Wand. Ok, die Anzahl Wände ist endlich, irgendwann müsste ich also aufhören Keilrahmen mit der Gelli Plate zu bedrucken.

Vorher waren es Karteikarten, die kann ich zum Kartenbasteln benutzen. Eigentlich bastel ich aber gar keine Karten.

Und tolles Designpapier habe ich jetzt auch, weiss aber nicht was ich damit anfangen soll. Ich habe meine Schablonen immer auf einem Stück Skizzenpapier abgeschmiert, andere Farbreste auch. Sieht toll aus.

Man kann natürlich unterschiedliche Untergründe bedrucken. Jede Form von Papier, Stoff, Fimo, Wände, etc.

Eine Gelli Plate ist also eigentlich tatsächlich absolut unnütz, aber sie macht sooooo viel Spaß. Man kann aber wohl auch gut eine selber machen, gibt viele Rezepte im Netz, das Original ist tatsächlich eine Gelatine Platte, gab es schon lange vor der Gelli Plate.

Ansonsten schau mal hier: http://www.createmixedmedia.com/make/ge ... ras-part-1
Da sind ein paar tolle Ideen was man mit dem Papier machen kann.

Ich glaube eine Gelli Plate liegt viel rum. Hin und wieder wird sie rausgenommen und dann wird ganz viel gedruckt. Und dann liegt sie wieder eine Zeitung rum.

Der Keilrahmen war erst mal ein Versuch, ob es so klappt wie ich mir das vorstelle. Ich will noch an einen größeren Keilrahmen ran, aber da muss ich irgendetwas unter die Leinwand machen, die gibt nämlich nach und das war beim drucken blöd. Ich habe immer von unten mit der Hand gegen gehalten, das wird in gross nix.

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Gelli Fun

Beitrag von ashada » Sa 30. Apr 2016, 05:13

Boh, das sieht wunderschön aus!!! :inlove:

Was machst du daraus, wenn es für dich fertig ist? :flowiblue:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18045
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Gelli Fun

Beitrag von keltoi » Sa 30. Apr 2016, 06:54

Klasse, der Keilrahmen! Gefällt mir irre gut!
Ich vernachlässige meine Gelli ja schon wieder viel zu lange... :red:
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Gelli Fun

Beitrag von Nica » Sa 30. Apr 2016, 10:07

ashada hat geschrieben:Boh, das sieht wunderschön aus!!! :inlove:

Was machst du daraus, wenn es für dich fertig ist? :flowiblue:
An die Wand hängen.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7851
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Gelli Fun

Beitrag von doro-patch » Sa 30. Apr 2016, 10:21

Man kann mit der Gelli bestimmt auch Stoffe bedrucken. Im Grunde kann man damit alle pastösen Farben auf alles mögliche anbringen. Das macht sie ja so interessant.

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Gelli Fun

Beitrag von ashada » So 1. Mai 2016, 02:57

Sorry, habe mal wieder nicht kapiert, dass es schon eine Seite zwei gibt :rolleyes:

Habe mir jetzt den Link angesehen und es leider immer noch nicht ganz kapiert, ist das Gelli eine Art Stempel den man selber gestaltet? :verlegen:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18045
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Gelli Fun

Beitrag von keltoi » So 1. Mai 2016, 07:09

Die Gelli-Plate ist einfach eine dicke, schwabbelige Gelatineplatte, auf der die Farbe haften bleibt. Diese Platte kann man nun bemalen, bestempeln, mit Rakeln wieder Farbe weg nehmen u.s.w. und am Ende klatscht man es aufs Papier oder einen anderen Untergrund und schaut, was dabei raus gekommen ist.

Man kann auch mit Schablonen und Stempelfarbe sehr geniale Effekte erzielen!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9216
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Gelli Fun

Beitrag von Kugelraupe » Mo 2. Mai 2016, 06:28

Wenn ich deine Keilrahmen anschaue juckt es mich auch wieder so eine Platte haben zu wollen.

Das sieht wunderbar fröhlich aus und ich würde das Feuerwerk auch so lassen.

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Gelli Fun

Beitrag von ashada » Mo 2. Mai 2016, 07:47

Ah, Danke, glaube, dass ich es kapiert habe,... in meinem Kopf bilden sich gerade unglaubliche Möglichkeiten ab :flowiblue: ,... ob davon auch nur eine ausführbar ist, müßte allerdings erst ausprobiert werden,... :gakker:

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Gelli Fun

Beitrag von Nica » Mo 2. Mai 2016, 07:53

ashada hat geschrieben:Ah, Danke, glaube, dass ich es kapiert habe,... in meinem Kopf bilden sich gerade unglaubliche Möglichkeiten ab :flowiblue: ,... ob davon auch nur eine ausführbar ist, müßte allerdings erst ausprobiert werden,... :gakker:
Genau, das ist typisch Gelli Plate!

Für meine ersten Versuche habe ich sie auf eine Glasplatte gepappt und Papier von oben in die Farbe gelegt, beim zweiten Mal habe ich sie auf einen Stempelblock gepappt und als Stempel benutzt.

Antworten

Zurück zu „Druckerei“