Kleine Laterne

Glitter, Glanz und alles was dazu gehört.
KEWA
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 559
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:43
Interessen: Meine Familie, meine Tiere, mein Garten und meine Arbeiten ^^
Malerei und Art-Doll-Animals

Kleine Laterne

Beitrag von KEWA » So 4. Sep 2016, 13:06

Huhu ihr Lieben,
bin heute wieder kreativ drauf und da mein Großer sie sich von mir gewünscht hat, habe ich ihm grade eine kleine Laterne "gedrahtet" :D:

Bild

Bild

Was für eine Fummelei :flowiblue:
Ich hoffe, das kleine Dingelchen gefällt ihm.

:huhuh: :huhuh:

Maruschka
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2767
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Kleine Laterne

Beitrag von Maruschka » So 4. Sep 2016, 13:10

Die ist wunderschön und wird bestimmt gefallen. :ja: :ja:
Mir gefällt sie auf jeden Fall. :kugelraupe: :kugelraupe:

KEWA
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 559
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:43
Interessen: Meine Familie, meine Tiere, mein Garten und meine Arbeiten ^^
Malerei und Art-Doll-Animals

Re: Kleine Laterne

Beitrag von KEWA » So 4. Sep 2016, 13:16

Huhu Maruschka,
vielen lieben Dank :liep:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9802
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Kleine Laterne

Beitrag von Ere » So 4. Sep 2016, 13:16

Toll ist die geworden! :applaus:

Magst du verraten wie du die gemacht hast? :verlegen:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

KEWA
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 559
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:43
Interessen: Meine Familie, meine Tiere, mein Garten und meine Arbeiten ^^
Malerei und Art-Doll-Animals

Re: Kleine Laterne

Beitrag von KEWA » So 4. Sep 2016, 13:22

Huhu Ere,
herzlichen Dank ^^

Wie wäre es wenn ich bei der Nächsten, die ich gleich machen möchte, nen kleinen Step mache und den dann hier einstelle?

Glaube ist besser, weil ich kann des schlecht in Worten erklären :liep:

Tschü bis gleich ^^

Murmel
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5227
Registriert: Di 18. Jan 2011, 10:15

Re: Kleine Laterne

Beitrag von Murmel » So 4. Sep 2016, 13:38

Ui, das sieht wirklich nach mächtig viel Fummelei aus! Voll niedlich! :cheer:
Bild

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9802
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Kleine Laterne

Beitrag von Ere » So 4. Sep 2016, 14:10

Klingt gut! :ja:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

KEWA
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 559
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:43
Interessen: Meine Familie, meine Tiere, mein Garten und meine Arbeiten ^^
Malerei und Art-Doll-Animals

Re: Kleine Laterne

Beitrag von KEWA » So 4. Sep 2016, 15:43

Guguck, da bin ich wieder,

und habe den Step mitgebracht :D:

Dann will ich mal ^^

Zuerst braucht ihr versch. Perlen. Ihr braucht welche aus Glas die Größer sind um den Glaskörper der Laterne nach zu bilden. Für den Körper der Laterne sind durchbrochene Metallperlen gut geeignet.
Ich habe silberne Metallperlen und eckige Glasperlen benutzt.
Bild

Dann solltet ihr gucken, was ihr noch an Deko benutzen wollt. Ich nehme jetzt den Schmetterling, lege ihn aber erstmal beseite.
Bild

Nun gehts los ^^
Ihr braucht natürlich Draht. Ich benutze als Basis 0,8mm Edelstahldraht. Ihr braucht eine kleine Schlaufe und verdreht den Draht darüber.
Bild

Nun fädelt ihr erst die Perlen so auf, das die Glasperle in der Mitte liegt.
Bild

Damit es bei den nächsten Arbeiten nicht rutscht oder wackelt, verdreht ihr erneut die Enden.
Bild

Unser Laternenkörper ist nun soweit fertig, und wir beginnen mit den Streben. Ich habe hier Draht von 0,2mm stärke genommen. Ihr nehmt den Draht doppelt, fädelt auf einem die Abschlussperle auf, und führt beide Drahtenden in die nächste Perle, hier das kleine Herz.
Bild

Diese Teile werden eure unteren Verziehrungen und sollten einheitlich sein. Die Anzahl richtet sich nach den vorhandenen Öffnungen der Metallperlen.
Bild

Hier nochmal die Metallperlen. Meine haben fünf Öffnungen so das ich fünf Streben mache.
Bild

Jetzt fädeln wir die erste Strebe durch eine Öffnung, ziehen sie etwas stramm und biegen den droppelten Draht etwas ab.
Bild

Nun fädeln wir auf dem doppelten Draht erneut kleine Perlen. Passen wir die Länge der Strebe an, wird unsere Laterne eckig, machen wir ein/zwei Perlen mehr bekommen wir eine bauchige Laterne.
Dann fädeln wir den doppelten Draht durch die obere Metallperle und erhalten so unsere erste Strebe.
Bild

Jetzt wird es etwas komplizierter.
Wir müssen nun mit etwas Spannung arbeiten, dürfen aber auch nicht zu fest werden.
Erneut fädeln wir nun Perlen auf den doppelten Draht bis zur vorletzten, bei mir dem kleinen Herz. Wir ziehen unsere letzte Perle auf und ziehen den Draht erneut durch das Herz (quasi zurück). Nun nehmen wir uns unsere Spitz-Zange, greifen den zuerst durch das Herz gezogenen doppelten Draht und halten ihn dicht überm Herz gut fest. Wenn wir jetzt am anderen Draht ziehen (der unterm Herz heraus-guckt), ziehen wir so unsere Schlussperle fest. Das heraus-schauende Drahtende verzwirbeln wir unterhalb des Herzens und trennen ihn dann ab.
Unsere erste Laternenstrebe ist fertig.
Bild
Bild

So arbeiten wir uns mit jeder Strebe reihum.
Nun ist unsere Laterne fast fertig. Alle Streben sind angebracht und lassen sich gut biegen ohne wild herum zu baumeln.
Bild

Jetzt brauchen wir nur noch oben eine Öse formen und ggfl. mit Deko den letzten Pfiff bringen, und fertig ist die einzigartige kleine Laterne ^^
Bild

Viele liebe Grüße und ganz Spaß beim nach-arbeiten :liep: :liep: :liep:

Maruschka
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2767
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Kleine Laterne

Beitrag von Maruschka » So 4. Sep 2016, 16:19

Danke für die sehr gute Anleitung. :applaus: :applaus: :huguall:
Habe keine durchbrochene Metallperlen, aber ich denke mit Fimo kann ich mir bestimmt aushelfen. :kopfkratz:
Ideen stürzen gerade über mich.....Hiiiilfeeee :panik: :panik:

KEWA
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 559
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:43
Interessen: Meine Familie, meine Tiere, mein Garten und meine Arbeiten ^^
Malerei und Art-Doll-Animals

Re: Kleine Laterne

Beitrag von KEWA » So 4. Sep 2016, 17:03

Deckelchen und Boden kann man bestimmt sehr gut aus Modelliermasse herstellen :jap: :jap: :jap: :jap:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9802
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Kleine Laterne

Beitrag von Ere » So 4. Sep 2016, 17:38

Und den Mittelteil aus nachtleuchtfimo :kopfkratz:

Danke für die Anleitung! :liep:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10307
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Kleine Laterne

Beitrag von kibi » So 4. Sep 2016, 18:45

super Idee und toll beschrieben :ja:

KEWA
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 559
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:43
Interessen: Meine Familie, meine Tiere, mein Garten und meine Arbeiten ^^
Malerei und Art-Doll-Animals

Re: Kleine Laterne

Beitrag von KEWA » So 4. Sep 2016, 18:57

Vielen lieben Dank,
aber ich habe selbst nur abgeguckt und mit meinen Mitteln hier umgesetzt :;:

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2606
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: Kleine Laterne

Beitrag von Inera » Mo 5. Sep 2016, 11:32

Die sind klasse :inlove:
Vielen Dank für die detaillierte Anleitung! :liep:

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Kleine Laterne

Beitrag von ashada » Mo 5. Sep 2016, 13:00

Ui, deine kleine Laternen sehen hübsch aus!!! :inlove:

Danke für die tolle und gut nachvollziehbare Anleitung :jap:

Antworten

Zurück zu „Schmuck, Draht & Perlen“