Mellon Mitts

Taschen, Beutel und Co.

Moderator: Yoro

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2859
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: Mellon Mitts

Beitrag von Inera »

Boah, sind die toll!! :kugelraupe: :kugelraupe:
Wenn ich irgendwann doch noch stricken lerne sind die ein absolutes Muss!
Kimy

Re: Mellon Mitts

Beitrag von Kimy »

Deine Handstulpen sehen sehr gut aus und ich muss sagen, dass Du sehr gut und sauber stricken kannst! :jap:
Yavanna
Brombär
Brombär
Beiträge: 3070
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 04:10
Interessen: Ich hänge an der Nadel.... da kann kommen, was Wolle!
Kontaktdaten:

Re: Mellon Mitts

Beitrag von Yavanna »

:verlegen: :flowiblue: Dankeschön
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sturm ist erst, wenn die :bah: keine Locken mehr haben!
blira
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1379
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:35

Re: Mellon Mitts

Beitrag von blira »

Wow, die sind unglaublich schön! :kugelraupe:
Ich muss mich gaube ich mal an dieser Anleitung probieren. Nur ist mein Strick-Fachwissen nicht so groß, und dann noch auf englisch :ohnm8: Ich werde es auf jeden Fall mal testen.
Yavanna
Brombär
Brombär
Beiträge: 3070
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 04:10
Interessen: Ich hänge an der Nadel.... da kann kommen, was Wolle!
Kontaktdaten:

Re: Mellon Mitts

Beitrag von Yavanna »

blira hat geschrieben:Nur ist mein Strick-Fachwissen nicht so groß, und dann noch auf englisch
Du musst können: rechte Maschen, linke Maschen, Zöpfe über 3 bzw 4 Maschen, aus einer rechten Masche 2 rechts heraus stricken,
aus einer linken Maschen 2 links heraus stricken, elastisch abketten.

Ich hab sie leider nur auf Englisch geschrieben, weil ich persönlich diese Anleitungen wesentlich einfacher finde. ;D

Ich könnte dir jetzt eine deutsche Übersetzung versprechen, aber ich habe keine Ahnung, wann ich dazu mal Zeit haben werde.
Daher lehne ich mich da jetzt mal nicht so weit aus dem Fenster. Bei Unklarheiten schreib mir einfach, ja? :D:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sturm ist erst, wenn die :bah: keine Locken mehr haben!
blira
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1379
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:35

Re: Mellon Mitts

Beitrag von blira »

Yavanna hat geschrieben:
Du musst können: rechte Maschen, linke Maschen, Zöpfe über 3 bzw 4 Maschen, aus einer rechten Masche 2 rechts heraus stricken,
aus einer linken Maschen 2 links heraus stricken, elastisch abketten.
Ok. Zöpfe habe ich noch nie gemacht, das werd ich mir vielleicht vorher auf youtube anschauen, das herausstricken von 2 Maschen hab ich glaub ich schon mal gemacht, aber auch das kann ich mir anschauen.
Vielen Dank, das klingt umsetzbar :jap:
Yavanna hat geschrieben: Ich könnte dir jetzt eine deutsche Übersetzung versprechen, aber ich habe keine Ahnung, wann ich dazu mal Zeit haben werde.
Daher lehne ich mich da jetzt mal nicht so weit aus dem Fenster. Bei Unklarheiten schreib mir einfach, ja? :D:
Kein Problem, ich komme in nächster Zeit wahrscheinlich eh nicht dazu :dontknow: Aber wenn ich Probleme habe, schreib ich dir. Danke sehr! :huguall:
kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10693
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Mellon Mitts

Beitrag von kibi »

wow, die sind ja auch super toll :kugelraupe: . das mit dem doppeltem Bündchen gefällt mir ganz gut :jap:
ich glaube, ich geh mir mal die Anleitung angucken :anguri:
Antworten

Zurück zu „Maschige Accessoirs“