Fimo nachträglich an Fimo kleben, brauche mal Tips

Fragen & Antworten, Klatsch und Tratsch, etc.

Moderator: Tom

Antworten
Lina
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 9
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 10:09

Fimo nachträglich an Fimo kleben, brauche mal Tips

Beitrag von Lina » Do 17. Aug 2017, 18:43

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand Tips geben? Das soll ein Drachenkopf werden, die rote Haut soll in so einer Art Feuer unten drunter hervorschimmern, das schwarze sollen die Hautplatten darstellen, die ich nur mal eben zr Demonstration angeklebt habe. Die mache ich gleich wieder ab.

Meine grundsätzliche Frage ist, wenn ich nachträglich was an die (evtl erste ofenhärtung) Skulptur klebe, reicht es, das da einfach nur draufzukleben und dranzudrücken? Klebt das dann genügend, wenn es wieder in den Ofen geht? Und wie sieht es mit den hörnern im Kopfbereich aus? Da bin ich mir noch nicht ganz klar, wie ich die dranbekomme, wenn ich die Figur bereits schon mal im Ofen hatte. Sollte ich evtl bohren um die Hörner mit Draht zu verbinden und dann nochmal zu backen? oder reicht einfaches drankleben und drandrücken aus?

Ich hoffe, ich hab das nicht zu umständlich geschrieben und ihr könnt mir einigermassen folgen :;:

Der Drache soll an Drogon aus Game of Thrones angelehnt werden, nur so als ungefähre Vorstellung.
20901622_678848678967628_791874408067437873_o.jpg
20901622_678848678967628_791874408067437873_o.jpg (58.11 KiB) 132 mal betrachtet

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 4233
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Fimo nachträglich an Fimo kleben, brauche mal Tips

Beitrag von Nasturtia » Do 17. Aug 2017, 18:52

Richtig fest verbindet es sich beim backen, wenn du zwischen die frischen Stücke und die schon gehärteten eine dünne Schicht Fimo Liquid aufträgst. Das wird bei den Hautplatten bombenfest halten.
Da die Hörner ja wahrscheinlich nur eine relativ kleine Auflagefläche haben, würde ich da tatsächlich wie du schon schreibst, Löcher vorbohren. Draht ist sicher eine gute Idee, wenn sie relativ lang und dünn werden sollen.

Lina
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 9
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 10:09

Re: Fimo nachträglich an Fimo kleben, brauche mal Tips

Beitrag von Lina » Do 17. Aug 2017, 18:55

Danke für die schnelle Antwort.

Tom
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2419
Registriert: So 30. Okt 2011, 18:48
Interessen: Fimo-Grenzgänger
Kontaktdaten:

Re: Fimo nachträglich an Fimo kleben, brauche mal Tips

Beitrag von Tom » Do 17. Aug 2017, 21:39

Hallo Lina,

ich baue fast alle meine Figuren Schritt für Schritt auf.
Bisher bin ich im Grunde ohne Fimo Liquid ausgekommen, ich vewende es nur in Ausnahmesituationen, z.B. hier.
Wichtig ist, daß man frisches Fimo gut geschmeidig knetet, es vielleicht mit Fimo Mix quick mischt, um es weicher zu bekommen,
und dann von innen nach außen auf bereits gehärtetes Fimo aufbringt, um Lufteinschlüsse zu vermeiden.
Für relativ kleine, nachträglich anzubringende Details ist entsprechende Vorarbeit, wie Löcher bohren, Drahtarmaturen einsetzen u.ä., notwendig.
Schau auch mal hier rein, das ist zwar kein Drache, aber doch ein Projekt,
mit dem man den Aufbau mehrerer Schichten und die Verarbeitung kleiner Details ganz gut zeigen kann.

Übrigens, ich verwende Fimo soft.

VG Thomas
Holzwege eröffnen einem manchmal vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9367
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Fimo nachträglich an Fimo kleben, brauche mal Tips

Beitrag von Kugelraupe » Fr 18. Aug 2017, 07:44

Kannst du eine Drahtarmatur für die Hörner nicht gleich mit einbauen sodaß du keine Löcher bohren musst.
Männeken hat ja auch seinen Draht erst einmal "nackig" und modelliert von mal zu mal mehr dazu.

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Fimo nachträglich an Fimo kleben, brauche mal Tips

Beitrag von Männeken » Fr 18. Aug 2017, 11:45

Hallo,

einen Drachen habe ich auch mal modelliert, allerdings recht klein. Man macht nichts verkehrt, wenn vorab eine Armatur gebaut wird, darauf dann peu á peu aufmodellieren.
Schau hier: https://forum.schnugis.de/viewtop ... 70&t=49072

Gruß Reinhard

Antworten

Zurück zu „Fimo & Co. allgemein“