Turnbeutel - Erstlingswerk

Moderator: Allysonn

Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5033
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Nasturtia »

Ich hatte ja erzählt, dass ich eine 40 Jahre alte Nähmaschine geerbt habe. Also musste ich das Nähen ja doch mal ausprobieren.
Ein Turnbeutel schien mir machbar, genäht habe ich nach dieser Youtube-Anleitung https://www.youtube.com/watch?v=B7OxshwYqwI (das Schnittmuster habe ich selbst erstellt, war ja auch nicht so schwierig). Die Idee mit dem gemusterten, aufgenähten Stoff gefiel mir gut, ich wollte aber auch noch einen Nutzen haben, also sind daraus 2 Taschen geworden.
Einmal von vorne:
Turnbeutel2.jpg
Und von hinten:
Turnbeutel3.jpg
Und zusammengezogen:
Turnbeutel1.jpg
Ein Futter hat er auch:
Turnbeutel4.jpg
Für mein erstes Mal an einer Nähmaschine bin ich sehr zufrieden.
Eine Frage habe ich allerdings: Kann es sein, dass die Stichbreite mit der Nähgeschwindigkeit variiert? Gefühlt werden die Stiche schmäler, wenn ich schneller genäht habe...
Sibylle
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5903
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Sibylle »

Einen schönen Beutel hast Du da... :ja:

...und ein bisschen Klugscheißerei: "Stichbreite" hast Du bei Zick-Zack-Nähten (oder Ähnlichem) - Du sprichst vermutlich von der Stichlänge...
...und die sollte eigentlich nicht mit dem Nähtempo variieren...
Die Stichlänge wird durch den Transporter bestimmt...
maggy91
Rosabär
Rosabär
Beiträge: 38
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 00:01
Interessen: Häkeln Sticken ,Stricken, Scrapbooking ,Lesen, Musik und einiges mehr
Wohnort: Frankreich

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von maggy91 »

Klasse für ein Erstling,
Herzliche Grüße maggy91
gomi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9304
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von gomi »

Ohja, mir gefällt der Beutel auch
Das mit der Stichlänge/breite hat Sibylle gut erklärt
bei kürzeren Stichen geht die Nadel öfter rauf-runter pro cm, da erscheint es schneller
wenn die Stiche länger sind ist es eben nicht so oft
aber die Geschwindigkeit scheint mir schon die gleiche zu sein
oder mess es mal aus
sollte aber eigentlich nicht sein...
Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. :coga1:
unbekannt
Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5033
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Nasturtia »

Danke.

Sibylle, danke auch fürs klugscheißen :;: ja, ich denke, ich meinte die Stichlänge. Und irgendwie ist sie tatsächlich nicht gleich...
gomi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9304
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von gomi »

Hm, seltsam!
Das würde ich mal im Auge behalten
Je nach Material solltest Du nämlich nicht zu kurze Stiche machen, sonst ist das nachher wie eine Perforation!
Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. :coga1:
unbekannt
Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5033
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Nasturtia »

Nicht dass der Transporteur doch ein Problem hat :kopfkratz: und ich die Maschine wegwerfen muss, wo es grade anfing Spaß zu machen...
Gomi, wie kurz ist zu kurz?
gomi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9304
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von gomi »

Das weiß ich nicht, aber unter 2-3mm sollten die Stiche dann nicht sein
ich will jetzt die Tage Kunstleder vernähen, deswegen hab ich mich bissl schlau gemacht
Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. :coga1:
unbekannt
Lauser
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7696
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: - Wolle - Spinnen - Karten -
Wohnort: Bayern

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Lauser »

Dein Erstlingswerk ist Dir wunderbar gelungen. Sogar mit Innenfutter - Du kannst es doch :jap:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:
Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3506
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Maruschka »

Toller Beutel :jap: :applaus: :applaus:
Meine Bewunderung an alle die nähen können :chapeau:
Pet Cat
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7350
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Pet Cat »

Schöner Stoff, gerade Nähte, prima gelungen :coga1:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
NerdGorgon
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2138
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von NerdGorgon »

Cooler Beutel!
Wenn ich da zum Vergleich an meine eigenen Erstlingswerke denke, die waren nicht halb so raffiniert. Du hast eindeutig Talent - mach weiter so!
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.
Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5033
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Nasturtia »

Vielen Dank :verlegen:
Nerd, vielleicht hatte ich auch ne gute Anleitung. Und dass ich zwischendurch auftrennen musste, sieht ja keiner :;:
Zuletzt geändert von Nasturtia am Sa 24. Aug 2019, 06:56, insgesamt 1-mal geändert.
Dubbe
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1432
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 11:58
Wohnort: RLP

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von Dubbe »

Der Beutel sieht klasse aus. Und das trotz nicht richtig funktionierender Maschine. Mein Respekt!
Liebe Grüße
Sabine

- Ich träume in Farben, die nicht existieren -
NerdGorgon
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2138
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Turnbeutel - Erstlingswerk

Beitrag von NerdGorgon »

Auch wieder wahr.
Aber am Ende kommt es sowieso nicht drauf an, wie oft man auftrennen musste - Hauptsache tolles Teil fertig und viel Freude damit.
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.
Antworten

Zurück zu „Taschen und Utensilos“