Loki, der Dieb

Das Forum für unsere tierischen Freunde

Moderator: Ronja

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2857
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Loki, der Dieb

Beitrag von Inera » Do 31. Okt 2019, 13:35

Ich hab mir grad gedacht, langsam wird's Zeit, dass ich euch auch mal unser neues Familienmitglied vorstelle. Immerhin ist er jetzt schon seit Juli bei uns.

Nach 1 1/2 Jahren ohne Hund ist es mir hier einfach zu ruhig und leer geworden. Also haben wir beschlossen, dass hier wieder ein Wuff einziehen soll.
Die Onlinesuche ergab nix, über Fotos verlieben fällt mir schwer. :nixweiss: Also ab ins Tierheim und beim 5. Zwinger saß er dann: ein kleiner, schüchtener Hundebub. Ich hab ihn gesehen und im gleichen Moment zum Kerl gesagt "Das ist mein Hund".
Jap, das war tatsächlich Liebe auf den ersten Blick. :-* ;D

Tja, und so kam's dann auch, wenige Tage später zog der Zwerg bei uns ein.
Als erste Amtshandlung haben wir ihn umgetauft - sein ursprünglicher Name "Jordy" gefiel mir nicht und drauf gehört hat er sowieso nicht. :nixweiss:
Also darf ich euch jetzt vorstellen: Loki, mittlerweile 11 Monate und gar nicht so schüchtern wie er es noch im Tierheim war, ein Dieb sondergleichen (ob essbar oder nicht - ihm doch egal :gakker: ) hat uns voll und ganz um die Pfote gewickelt.

:coga1:
Dateianhänge
loki01.jpg
20191020_101747.jpg
20191009_144045.jpg
20191017_120412.jpg

Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3285
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Maruschka » Do 31. Okt 2019, 14:04

Schöner Hund, Dein Loki :kugelraupe:

Auf den Fotos sieht er gar nicht wie ein Zwerg aus :kopfkratz:
So, siehe Bild 3, kriegt ein Hund doch jeden um die Pfote gewickelt. :gg:

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16552
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Kriss2167 » Do 31. Okt 2019, 14:05

Er sieht schon aus wie ein lieber Fratz.

Und bei Euch hat er bestimmt ein glückliches Hundeleben.

Sibylle
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4920
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Sibylle » Do 31. Okt 2019, 14:33

Soso, Ihr nennt einen Hund Loki und wundert Euch dann, wenn er diebt und Schabernack treibt? Nomen est Omen, sach ich da nur... :gg:

...aber er ist echt 'ne Zuckerschnute!

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7191
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Lauser » Do 31. Okt 2019, 14:35

So ein Süsser :kugelraupe:
Der heisst doch bestimmt so, weil er ihr Herz gestohlen hat ;) Ich mag den Namen.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

NerdGorgon
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von NerdGorgon » Do 31. Okt 2019, 14:40

Bin da ganz mit Sibylle - der Knuffelwuff wollte einfach brav seinem Namen gerecht werden! :gakker:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Miezi
Viobär
Viobär
Beiträge: 345
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Miezi » Do 31. Okt 2019, 15:25

dem kannste doch gar nüscht abschlagen - :gg:
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11770
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von coga1 » Do 31. Okt 2019, 16:13

Lauser hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 14:35
So ein Süsser :kugelraupe:
Der heisst doch bestimmt so, weil er ihr Herz gestohlen hat ;) Ich mag den Namen.
Ja das kann er gut :coga1: meins hat er auch erobert .... der Kerl mit dem Flauschefell.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

GlitziBlingBling
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 930
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von GlitziBlingBling » Do 31. Okt 2019, 20:07

Es tut mir sehr leid zu lesen, dass Du Deinen kleinen Schatz vor doch schon so langer zeit verloren hast :sad:

Loki ist ein zuckersüsser Hutzel :kugelraupe: danke fürs vorstellen :kiss:
Ich hoffe wir dürfen noch viel von ihm lesen und sehen :cheer:

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7646
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von gomi » Do 31. Okt 2019, 21:38

So ein Süßer
auf Bild No 3 musste ich erst mal suchen, wo was ist,
echt zum Knuddeln
Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag :jaaa: Sir Charles Chaplin

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18623
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von keltoi » Do 31. Okt 2019, 22:27

Hallo Loki! :)
Hoffentlich belässt er es beim Klauen und zettelt nicht Ragnarök an :shock:
Aber wirklich ein total knuffiger Kerl. Man sieht ihm den Schalk im Nacken an!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Virtre
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 673
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Virtre » Fr 1. Nov 2019, 02:42

Das ist ein toller Wuffi :coga1:

Dubbe
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 11:58
Wohnort: RLP

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Dubbe » Fr 1. Nov 2019, 05:21

Der sieht richtig toll zum knuddeln aus. Irgend einen Schalk hinter den Ohren haben sie doch alle.
Liebe Grüße
Sabine

- Ich träume in Farben, die nicht existieren -

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2857
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von Inera » Fr 1. Nov 2019, 13:03

Maruschka hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 14:04
Auf den Fotos sieht er gar nicht wie ein Zwerg aus :kopfkratz:
:gacker: Ja, stimmt, so richtig zwergig ist er nicht. Aber für mich ist irgenwdie alles unter 20 kg und unter Schäfer-Größe ein Zwerg. Ich steh halt auf große Hunde. :gg: Aber aus Vernunftsgründen, haben wir uns dennoch für was Kleineres entschieden.
Und obwohl er etwa gleich groß ist wie Sammy damals, wiegt er 10 kg weniger. Für mich ist er also ein Zwerg. :gakker:

Sibylle hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 14:33
Soso, Ihr nennt einen Hund Loki und wundert Euch dann, wenn er diebt und Schabernack treibt? Nomen est Omen, sach ich da nur... :gg:
Wir machen uns das Leben eben gern schwer. :gacker:

Witzig fand ich ja, dass eine Freundin sich kurz nachher einen Schäfiwelpen ins Haus geholt hat, der den Namen Thor bekam - wir wussten da aber beide noch nichts vom jeweils anderen Wuff. :gacker:

GlitziBlingBling hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 20:07
Es tut mir sehr leid zu lesen, dass Du Deinen kleinen Schatz vor doch schon so langer zeit verloren hast :sad:

Loki ist ein zuckersüsser Hutzel :kugelraupe: danke fürs vorstellen :kiss:
Ich hoffe wir dürfen noch viel von ihm lesen und sehen :cheer:
Danke :liep:
Sammys Verlust sitzt mir immer noch sehr tief in den Knochen und das wird wohl auch so bleiben. Ich tu mir extrem schwer, das zu verarbeiten. :dontknow: Er war eben mein Baby. :coga1: Und die letzten Monate mit ihm waren, in vielerlei Hinsicht, sehr intensiv.

Obwohl ich eigentlich auf der Suche nach einem ganz anderen Typ Hund war, sehe ich in Loki nun so viel von Sammy wieder. Scheinbar ziehe ich einfach einen gewissen Typ Hund an.
Es wird also bestimmt noch viel von Loki zu hören sein. :gg:

keltoi hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 22:27
Hallo Loki! :)
Hoffentlich belässt er es beim Klauen und zettelt nicht Ragnarök an :shock:
Aber wirklich ein total knuffiger Kerl. Man sieht ihm den Schalk im Nacken an!
:gakker:
Ohne eben diesen Schalk wär's halt auch echt langweilig. :verlegen:

GlitziBlingBling
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 930
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Loki, der Dieb

Beitrag von GlitziBlingBling » Fr 1. Nov 2019, 14:59

Inera hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 13:03
sehe ich in Loki nun so viel von Sammy wieder.
Vielleicht hat Dir Sammy Sternenstaub geschickt :coga1:

Ich freue mich wirklich sehr, dass Du Dich (trotz Verlust) für ein Fellchen entschieden hast. Du ohne Hund ist irgendwie... falsch :nixweiss:

Meinen Blower liebe ich übrigens sehr :gg: jetzt brauche ich nur noch eine Art Badewanne die ich auf eine Art Tisch stellen kann draussen :gg:

Antworten

Zurück zu „Tierisch gut“