Der Hof blüht

Hier grünt's und blüht's

Moderator: Ronja

Antworten
Deichkatze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1748
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Der Hof blüht

Beitrag von Deichkatze »

Schon in Frühling hatte ich die leicht verrückten Tulpen der Sorte Orange Rococo:

hof5.jpg

Und jetzt blühen hier Petunien...
hof2.jpg
...Lilien und diverses anderes buntes Zeugs...
hof3.jpg
hof4.jpg
...und natürlich meine heißgeliebte Trichterwinde!
hof6.jpg
hof1.jpg
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:
Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5542
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Der Hof blüht

Beitrag von Nasturtia »

So schön :inlove:

Die Trichterwinde, ist die einjährig, oder mehrjährig? Wächst sie schnell? Und braucht sie ehr Schatten oder Sonne? Ich bin hier noch auf der Suche nach etwas, womit ich unseren zukünftigen Zaun (Mann will Doppelstabmatten) begrünen und "besichtschutzen" kann. Sonne käme da allerdings nur am frühen Morgen und späten Nachmittag hin...
Deichkatze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1748
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Der Hof blüht

Beitrag von Deichkatze »

Trichterwinde ist einjährig, wächst bei warmem Wetter rasant und mag Sonne und Schatten im Wechsel. Dein Standort dafür wäre ideal!
Sie blüht von ganz früh morgens bis zum Mittag, dann klappen die Blüten ein und fallen meist im Laufe des Tages ab. Am nächsten Tag gibt es dann viele neue.
Ich habe meine im April ausgesät, seit 2 Wochen blüht sie!

Wieviel Pfund Saat möchtest du haben? Ich hab da noch was von der letzten Ernte... :gacker:
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:
Virtre
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2404
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Der Hof blüht

Beitrag von Virtre »

Wunderschön :coga1:
Nähen, werkeln, Handarbeiten :aeffchen: :aeffchen: :aeffchen:
Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5542
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Der Hof blüht

Beitrag von Nasturtia »

Deichkatze hat geschrieben: Fr 29. Jul 2022, 09:00 Trichterwinde ist einjährig, wächst bei warmem Wetter rasant und mag Sonne und Schatten im Wechsel. Dein Standort dafür wäre ideal!
Sie blüht von ganz früh morgens bis zum Mittag, dann klappen die Blüten ein und fallen meist im Laufe des Tages ab. Am nächsten Tag gibt es dann viele neue.
Ich habe meine im April ausgesät, seit 2 Wochen blüht sie!

Wieviel Pfund Saat möchtest du haben? Ich hab da noch was von der letzten Ernte... :gacker:
Hui, das klingt ja super :ja: also wenn du Saatgut abgeben wollen würdest, täte ich nicht nein sagen :verlegen: ein Pfund bräuchte ich allerdings nicht gerade, unser Garten ist echt klein :gacker:
Deichkatze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1748
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Der Hof blüht

Beitrag von Deichkatze »

Schick mir doch mal deine Adresse per PN, ich mach ein Tütchen fertig!
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:
Sibylle
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8166
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Der Hof blüht

Beitrag von Sibylle »

Bei mir ist dieses Jahr kein Pflanzenjahr - beide Versuche, Winden zu ziehen, sind schief gegangen :nixweiss:

Aber, Deichkatze,
Deichkatze hat geschrieben: Fr 29. Jul 2022, 08:15Lilien
sind für Katzen höchst gefährlich, pass auf, dass Deine Majestät kein Blütenstaub abkriegen kann, oder so...
"Whatever you do today, do it with the confidence of a four year old in a batman t-shirt" - irgendwo im Netz
Deichkatze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1748
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Der Hof blüht

Beitrag von Deichkatze »

Das mit den Lilien weiß ich - allerdings ist Herr Kater absolut nicht an den Pflanzen interessiert und geht auch gar nicht in die Nähe. Er lungert lieber unter den Autos rum oder bei Alfred, wenn der auf seiner Bank sitzt und ein Bierchen zischt. :gacker:

Die Nachbarn haben auch Lilien in den Gärten. Vielleicht weiß so eine Katze aber auch, dass sie da nicht rangehen darf...
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:
Antworten

Zurück zu „Pflanzen“