Socken "Glut und Asche"

Antworten
Fuchsfräulein
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 827
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Interessen: lesen, schreiben, Musik hören, selber schlecht Musik machen, stricken, häkeln. nähen, spinnen, sticken, kochen, backen, True Crime, Tiere, zocken
Wohnort: Esslingen

Socken "Glut und Asche"

Beitrag von Fuchsfräulein »

Ich hasse Socken stricken, und jetzt hab ich zwi Paar hintereinander gemacht. Reicht auch erst mal für die nächste Zeit. :gg:

Nach meinem Restesockenexperiment owllte ich gucken, wie das aussieht, wenn ich bei zwei Farben bleibe. Sicherheitshalber hab ich zwei Sockengarne genommen, um die es mir nicht schade wäre, wenn es hinterher doof aussieht.

Also, 44 Maschen angeschlagen, diesmal auf einem Nadelspiel, weil ich das Fadenwirrwarr beim letzten Mal nicht mochte. Hab eine Socke pro Tag geschafft. Das Garn war noch von meiner Oma, vermute ich zumindest, da sind Preissticker vom Herkules drauf, und den gibt's bei uns nicht.

Bild

Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie krieg ich mit dem Handy die Farben nie gescheit abgebildet. Egal.

Bild

"Glut und Asche" heißen die Socken, weil mich die Farben einfach dran erinnern.

Bild

Sie sind wirklich sehr sehr warm und gemütlich. ^^ Da freu ich mich schon drauf sie im Winter anziehen zu können, da bin ich immer eine totale Frostbeule.

Bild

Das reicht jetzt aber erst mal an Socken, meine Schublade ist eh schon übervoll.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
Virtre
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2694
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Socken "Glut und Asche"

Beitrag von Virtre »

Schick schick schick :applaus:
Sapere aude.

:aeffchen: :aeffchen: :aeffchen:
Sibylle
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8326
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Socken "Glut und Asche"

Beitrag von Sibylle »

:jap:
Mir sind zwei Kisten Wolle von einer Wohnungsauflösung angedroht - ich schätze, ich werde demnächst auch wieder grössere Mengen Socken von den Nadeln springen lassen. Und ich werde die Doppelfadenmethode für schräge Farben sowas von klauen :ja:
"Whatever you do today, do it with the confidence of a four year old in a batman t-shirt" - irgendwo im Netz
doro-patch
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10447
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Socken "Glut und Asche"

Beitrag von doro-patch »

Also ich finde so gemischt sehen die Farben gar nicht so schlecht aus.

Hab ich auch schon gemacht. Derzeit hab ich eine Mischung aus Garnen in diversen Grautönen (nicht wunschgemäße Färbeversuche in Richtung Schwarz einer Färbefreundin) und ein von mir in Rosa-hellorange gefärbtes Sockblancstück das irgendwie so gar nicht meien Farbe ist. Aber zusammen sehen sie klasse aus. Sind nur noch nicht ganz fertig.

Und der größte Vorteil bei den Dickies. Da sie sozusagen mit 8-Fachem Sockengarn gestrickt sind (2 x 4 oder 1 x 8) sind sie ruck zuck fertig. Wobei ich für meine dicken kurzen Füße 48 Maschen nehme.
Antworten

Zurück zu „Socken“