achteckige Schachtel

Tumana

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Tumana » Sa 15. Aug 2009, 22:24

:inlove: die Sonne scheint aus den Schachtelis heraus  :sonne-r:

Katinka
Himbär
Himbär
Beiträge: 3935
Registriert: Di 18. Mär 2008, 12:53
Wohnort: Hessen

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Katinka » Di 18. Aug 2009, 17:25

Wow, sieht super aufwendig aus.. tolles Ergebnis, gefällt mir sehr sehr gut.

Eliane
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2037
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 09:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Eliane » Sa 14. Nov 2009, 17:35

Die sind sehr hübsch  :smile:

Ich hab mich auch gerade daran versucht, aber erst ein weisses Probexemplar. So 2, 3 Hände mehr würden sehr helfen fürs zusammenfalten  :gg:
[align=center]Bild[/align]

papagena

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von papagena » Sa 14. Nov 2009, 18:14

ah toll
bin schon mal daran gescheitert
aber kein grund es noch mal zu probieren

ich finde diese schachtel nur schön

Eliane
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2037
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 09:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Eliane » Sa 14. Nov 2009, 18:26

Probeexemplar Nummer 2 ist auch fertig. Das ist ohne Fehler  :smile:
Mir hats geholfen, die Linien stark zu falzen und dann beim zusammenstecken jedes Mal wenn ich ein neues Teil daran gemacht habe in die Richtung zu falten, wie es nachher sein soll.
[align=center]Bild[/align]

Sonnenlicht
Himbär
Himbär
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:13
Interessen: Die schönsten Pausen sind... in der blauen Stunde.

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Sonnenlicht » So 15. Nov 2009, 06:17

Schön, dass Du es probiert hast, Eliane: und ja :jap: Du hast vollkomen Recht: sowohl mit den zweidrei Händen mehr als auch mit dem starken falzen. Je sauberer die Papiere geknickt und gefalzt sind, desto leichter rutscht die Schachtel in sich zusammen.
Bin stolz auf Dich! Und überhaupt, auf die Schachteln!
Liebe Grüße :sun: Sonnenlicht
Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Chihiro » Do 26. Nov 2009, 06:49

*hust*  :red:

Mio ist zu blöd für diese superschöne, tolle Faltschachtel...  :rolleyes:

Finger halb gebrochen und Verstand bald verloren.  :#:
Und traurig weil ich so schönes Perlmuttpaier hatte.  :sad:
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Sonnenlicht
Himbär
Himbär
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:13
Interessen: Die schönsten Pausen sind... in der blauen Stunde.

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Sonnenlicht » Do 26. Nov 2009, 09:57

Ui, Chihiro,  :(keks: , probiers doch erstmal mit billigem Schreibmaschinenpapier, da ärgerst Du Dich nicht, wenns erstmal schiefgeht...  :taptap: Alles wird gut. Musst nur stur bleiben, dann gewinnst Du!
Liebe Grüße :sun: Sonnenlicht
Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Chihiro » Do 26. Nov 2009, 10:01

Ich versteh schon nicht wie rum ich den Ring machen soll? Auf dem Foto sieht es so aus als würde man die "Rückseite" der Blätter nach außen nehmen.
Aber wenn ich dann falte sieht es auf der Innenseite dem Foto der fertigen Schachtel ähnlicher als auf der Außenseite  :kopfkratz:.

Und man muss einen Boden machen, nach dem selben System?
Wie macht man das, das Deckel und Schachtel zusammenpassen obwohl man die selbe Größe der Zettel nimmt?

:nixweiss: Buhu, ich verstehs nicht. :crycry:
Zuletzt geändert von Chihiro am Do 26. Nov 2009, 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Sonnenlicht
Himbär
Himbär
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:13
Interessen: Die schönsten Pausen sind... in der blauen Stunde.

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Sonnenlicht » Do 26. Nov 2009, 10:07

Ja, für Boden und Deckel habe ich dieselbe Größe genommen. Da die Papiere nur ineinandergesteckt sind, zottelt es die äußere Schachtel etwas auseinander, so dass sie sich anpasst.
Du hast die Papiere ordentlich wieder aufgefaltet vor dem ineinanderstecken?
:sun:
Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Chihiro » Do 26. Nov 2009, 11:00

Ähm... aufgefaltet ja aber ordentlich...  :red:
Ich versuchs noch mal mit ganz einfachem Papier. Tschaka! Ich schaff das.  :gg:

Hoff ich...
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Rhapsody
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1774
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 18:00
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Rhapsody » Do 26. Nov 2009, 13:04

Ich hab mich gerade auch getraut. Einmal mit normalem Kopierpapier zum Üben und einmal in klein mit bunten Notizzetteln.
Es hat einigermaßen funktioniert.
Die optimale Methode hab ich wohl noch nicht gefunden, aber sie sehen annehmbar aus.
Die kleine Schachtel war superfriemelig und hat leider nur mit Büroklammern auch nicht gehalten. Als ich dann alle mit Fotoklebern aneinander fixiert habe, ging es.
Der Stern ist bei beiden Schachteln noch nicht so ganz wie er soll, aber das kann man sicher noch ausbauen.  :;:
Dieser Satz kein Verb.

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Chihiro » Do 26. Nov 2009, 18:23

:chapeau: :addore:
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Rhapsody
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1774
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 18:00
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Rhapsody » Do 26. Nov 2009, 18:57

Und, hast du es inzwischen auch geschafft?
Falls nicht, drück ich auf jeden Fall alle Daumen und glaub ganz Fest an deinen Erfolg!  :liep:
Dieser Satz kein Verb.

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: achteckige Schachtel

Beitrag von Chihiro » Do 26. Nov 2009, 19:21

Äh ne... habs bis jetzt auch nicht versucht.
Hab ne kleine Bastelpechsträhne.

Mein Freund hat über meinen tollen Patexkleber gemeckert weil der so mufft und hat mir Bastelkleber angedreht. Gerade ein Projekt damit versaut weil der blöde Kleber viel zu nass ist für Papier und sich nun alles wellt.  :/:

Boar FRUST!
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Falten & Knicken“