...und woher kommt das Krimselzubehör?

Allgemeiner Steampunkbereich
Alpenrose

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Alpenrose » Fr 21. Mai 2010, 10:33

Ooh cool Nima! :O_o:

Danke für die Detailbilder, das bringt mich grad wieder auf neue Ideen. :gg:

nima
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8369
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 21:50
Interessen: Kuschelschnugi
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von nima » Fr 21. Mai 2010, 13:11

das freut mich :liep:

Niniela
Graubär
Graubär
Beiträge: 27
Registriert: Mo 31. Mai 2010, 18:18

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Niniela » So 6. Jun 2010, 14:15

Die Detailaufnahmen sind klasse :)
Hab mich grade mal im Werkzeugkellerchen von meinem Paps umgesehen *-*
eine wahre goldgrube :)
im Baumarkt kriegt mann doch auch son haufen Muttern und Schrauben
vllt guggt ihr da mal :;:
Sollte das schonmal erwähnt worden sein is das hier einfach eine kleine Gedächtnisstütze*lach*  :D:
lg

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Chihiro » Di 6. Jul 2010, 12:10

:verlegen:

Ich schleich immer an dem Juwelier vorbei wenn ich in der Stadt bin.
Aber bis jetzt konnte ich mir keinen Ruck geben da rein zu gehen und nach Krimselzubehör zu fragen...  :rolleyes:

Ich hab gedacht vielleicht ist er auch Uhrmacher oder so...
aber da ichs ja irgendwie nicht gebacken bekomme... :nixweiss:...
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Alpenrose

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Alpenrose » Di 6. Jul 2010, 12:25

Vielleicht fällts dir leichter mit telefonieren?
Ich hab erst im elektronischen Telefonverzeichnis nach Uhrenmacher geguckt und dann erst mal angerufen. :;:

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Chihiro » Di 6. Jul 2010, 12:47

Telefon geht irgendwie noch weniger.  :red:

Aber ne gute Idee isses!!!
Und wie war  bei Dir so die Reaktion?
Positiv nehme ich an.

Ich weiß in solchen Situationen manchmal nicht wo/wie ich anfangen soll und wenn ich nen schlechten Tag hab lass ichs besser ganz.  :rolleyes:

(Bin immer wieder iritiert durch dein Koalabärchen. Denke immer wieder dass Du Kiwi bist!  :gg:)
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Alpenrose

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Alpenrose » Di 6. Jul 2010, 13:51

Nun, ich hab ganz gaaaanz lieb gefragt ob bei ihnen Uhrmacher arbeiten da ich etwas bestimmtes zum Basteln suche. Die Antwort war dann JA und was ich denn suche. :;:
Erklärte dann dass ich Zahnräder suche und die auch defekt sein dürfen da mir klar ist, dass sie ganze bestimmt wieder verwenden. *sülz* Sie meinten dann, dass sich da bestimmt was machen lasse und ich vorbeikommen soll. :D:
Bin dann nachmittags hingefahren, wir haben das besprochen, ich hab mich etwa 1000 Mal bedankt. *schleim*
Mit einer Sammelzeit von einer Woche ist dabei eine ganze Schachtel voll geworden. :cool:
Hab mich natürlich nochmals artig bedankt. :lol:

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Chihiro » Di 6. Jul 2010, 16:07

Gute Taktik, Alpi!!! Danke Dir!

Mal sehen wie ich das am besten mache...
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Tumana

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Tumana » Mi 7. Jul 2010, 14:58

...und woher kommt das Krimselzubehör?



...zum Beispiel liegt das Zeug auf fast jedem Schreibtisch  :devil:
Lasst Euch nicht erwischen!
Dateianhänge
steamy.jpg
steamy.jpg (37.49 KiB) 486 mal betrachtet

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von destinydamon » Mi 7. Jul 2010, 15:23

*kicher*
Frau Tumana, sagt der Chef, warum geht ihr PC nicht mehr?
Keine Ahnung sagt Frau Tumana und lächelt unschuldig, während ihr Schrauben aus der Tasche rollen....

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Chihiro » Mi 7. Jul 2010, 17:14

[quote="destinydamon"]
*kicher*
Frau Tumana, sagt der Chef, warum geht ihr PC nicht mehr?
Keine Ahnung sagt Frau Tumana und lächelt unschuldig, während ihr Schrauben aus der Tasche rollen....
[/quote]

:gakker:

Großartig! Ich kanns mir bildlich und in Farbe vorstellen.  :gg:
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Tumana

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Tumana » Mi 7. Jul 2010, 17:25

Ich auch.
Vorallem das mit dem Telefon passt wirklich gut, mein Chef hat sich immer angeschlichen und den Stecker gezogen damit mich jah kein Anruf aufweckt wenn ich mal wieder auf der Tastatur gepennt hab  :gakker:

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von Chihiro » Mi 7. Jul 2010, 17:28

So einen Chef hätte ich auch gerne!!!  :lol:
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

DDesigns
Viobär
Viobär
Beiträge: 290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 16:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von DDesigns » Mo 15. Aug 2011, 23:36

also in Berlin gibt es ja die BSR da wird man auf jedenfall fündi wenn man alte Wecker oder so sucht, auch PC teile sind da zu bekommen ... und meistens muss man dafür nicht mal was zahlen wenn Frau ganz lieb fragt ^^
Hugz Danny
-----------------
immer dankbar für Tips und konstruktive Kritik ;)

serafeena
Graubär
Graubär
Beiträge: 14
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 08:51
Wohnort: im schönen Taunus
Kontaktdaten:

Re: ...und woher kommt das Krimselzubehör?

Beitrag von serafeena » Mo 17. Sep 2012, 10:08

Auch wenn das Thema schon etwas älter *hüstel* ist, möcht ich noch ein bisschen Senf beisteuern:
Ich bin ja kein Freund von "fertig" gekauften Embellishments - die Idee, z.B. PC-Bauteile zu verwursten, ist mir deshalb grundsätzlich sehr sympatisch!  :D: So ein paar Kühlgitter liegen auch bei mir noch in der Kramlade.
Was ich vor kurzem erst entdeckt habe: vor einiger Zeit habe ich mehrere Kleberoller aus der Tedi-Restekiste ergattert (die braunen mit der Löwenkopf-Optik). Und da ich nix wegwerfen kann, ohne es vorher eine genaueren Inspektion zu unterziehen (sprich: ob Teile davon evtl. anderweitig verwendbar sind), habe ich im Gehäuse wunderbare weisse Plastik-Zahnräder in verschiedenen Größen entdeckt, als Sahnebonbon obendrein eine richtige Metallspirale! Da lacht das Bastlerherz! Die Zahnräder sind zwar relativ dick und nicht klein, aber für dreidimensionale Objekte sehr brauchbar. Außerdem kann man damit auch wunderbar Abdrücke in Fimo hinterlassen ...
kreative Grüße, serafeena Bild

Antworten

Zurück zu „Steampunk!“