Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Das Schnugelige Adventskalenderwichteln 2010

Moderatoren: Kyu, Kyu, Kyu

Apfelsineorange
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:15
Interessen: Ja, ich küsse meine Katze

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Apfelsineorange » Fr 24. Dez 2010, 00:35

Hui, Mädels, ich geh jetzt schlafen. Und nehm den Schal mit.  :smile:

Schlaft auch gut, ihr Lieben!  :liep: :liep: :liep:
Euch anderen wünsche ich viel Spaß beim späteren Öffnen des letzten
Päckchens. Genießt den Weihnachtstag und tut euch was Gutes!
An orange a day keeps the doctor away :-)

malira70
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1209
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Blütenstadt Werder/Havel
Kontaktdaten:

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von malira70 » Fr 31. Dez 2010, 19:25

Ich möchte hier gerne ein paar abschließende Worte sagen. Der Kalender hat mir soooooo viiiieeellll Freude bereitet und auch wenn ich eigentlich andere Sachen im Kopf hatte oder andere Sachen hätte machen müssen (meine Kisten mit dem guten Stubengeschirr und Gläsern sind immer noch nicht ausgepackt!) war es mir doch ein Bedürfnis schnell ein Foto zu machen und ein paar Zeilen zu schreiben damit meine WiMa meine Freude sieht. Danke nochmal liebe WiMa :liep: Dein Kalender war für mich wie der Stern von Bethlehem...nur dass ich am Ende kein Christkind zwischen Schaafen und so bekommen habe, sondern eine ganz tolle Wolle zwischen wunderschönen Geschenken.

Ich finde es schade, dass nicht alle WiKis die Aufmerksamkeit der WiMa entsprechend würdigen, aber so ist es nun einmal und ich werde trotzdem beim nächsten Adventskalenderwichteln mitmachen. YES

Sternchensfee
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 572
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 21:38
Interessen: Hat Angst vor neuen Viren !!:-)

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Sternchensfee » Sa 1. Jan 2011, 02:27

Ich möchte hier auch gerne noch ein paar Worte da lassen !Schließlich nehme ich Maliras Worte ziemlich ernst! Ich möchte hier klar stellen ,das ich Cinnis Kalender sehr sehr toll und sehr sehr liebe voll gestaltet ist!Ich werde auch noch ein paar Fotos machen,mir tut es sehr sehr leid für sie das ich es nicht so würdigen konnte!Aber das hole ich im Januar wenn ich aus der Klinik komme nach versprochen!Ich hoffe das als Entschuldigung es langt das ich den schweren Unfall hatte und ich noch lange damit zu kämpfen habe !Liebe Cinni ,ich danke dir echt aus tiefsten Herzen ,den du hast mir ein den einzigen Grund in der Weihnachtszeit etwas Freude zuui habe gegeben!
Ich hoffe ich darf trotzdem nächstes Jahr wieder mitmachen!?

Alles LIebe Sternchensfee
Liebe Grüße von Sternchensfee

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16186
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Kriss2167 » Sa 1. Jan 2011, 03:00

Liebes Sternchen,  :liep: :liep: :liep: ich bin sicher, daß Malira nciht Dich gemeint hat, den wenn das Leben einen so heftig aus der Bahn wirft,
wie es Dir mit dem Unfall passiert ist, dann ist das ABSOLUT eine Entschuldigung.

Eher könnte/sollte ich mich angesprochen fühlen....weil ich zum Teil erst nach einer Woche bilder gemacht habe; obwohl ich die Zeit
gehabt hätte. Aber ich möchte einfach glauben, daß meine WiMa genau weiss, das ich mich sehr, sehr gefreut habe.

Ich denke und hoffe einfach das jeder Adventskalender mit Liebe gegeben und mit Liebe geöffnet wurde und freue mich jetzt schon
auf das Kalenderwichteln 2011

chris
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

malira70
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1209
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Blütenstadt Werder/Havel
Kontaktdaten:

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von malira70 » Sa 1. Jan 2011, 11:45

Ich weiß auch nicht was mich Gestern da geritten hat den letzten Satz doch noch zu schreiben. Euch beide meint ich nicht. Irgendwie sieht die Welt heut schon wieder ganz anders aus. Ich möchte auch niemanden angreifen, doch möchte ich jedem ans Herz legen zu überlegen bei Wichteleien ob man es schafft oder nicht. Es gibt immer Dinge, die man nicht beeinflussen kann und Dir  liebes Sternchen wünsche ich alles alles Gute. :liep:

Tja, nach dem Verschicken ist das Wichteln ja nicht vorbei. Da ich weiß, dass ich eigentlich nie genug Zeit habe, werde ich mich auch größtenteils aus den Wichteleien raushalten. Obwohl das Bettelarmbandwichteln mich z.B. selber sehr reizt. Doch ich werde nicht mitmachen, ebend weil ich weiß ich hab keine Zeit dafür und das wollte ich eigentlich ausdrücken. Vorher genau überlegen ob man bis zum Schluss voll dabei sein kann.

Nun genug dazu

Amazone
Brombär
Brombär
Beiträge: 3053
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:37
Interessen: ? Reptilienfan ?

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Amazone » Sa 1. Jan 2011, 19:21

Ich hab mich unglaublich über Fanny's Adventskalender gefreut :) Und ich habe immer versucht, so schnel wie möglich Bilder hochzuladen, auch wenn ein paar Tage Pause dazwischen war.
Leider gabs einige Leute, die das nicht gemacht haben. Damit meine ich jetzt nicht Sternchen oder andere, die einen guten Grund hatten. Finde es einfach schade und ich wäre echt traurig gewesen, wenn ich so ein Wichtelkoind gehabt hätte  :/: Klingt hart, ist aber so :nixweiss:

Ich hatte eine super Wichtelmami und ein super Wichtelkind, dafür danke ich tausend Mal :liep:

Tumana

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Tumana » Sa 1. Jan 2011, 22:22

[quote="Amazone"]
Ich hab mich unglaublich über Fanny's Adventskalender gefreut :) Und ich habe immer versucht, so schnel wie möglich Bilder hochzuladen, auch wenn ein paar Tage Pause dazwischen war.
Leider gabs einige Leute, die das nicht gemacht haben. Damit meine ich jetzt nicht Sternchen oder andere, die einen guten Grund hatten. Finde es einfach schade und ich wäre echt traurig gewesen, wenn ich so ein Wichtelkoind gehabt hätte  :/: Klingt hart, ist aber so :nixweiss:

Ich hatte eine super Wichtelmami und ein super Wichtelkind, dafür danke ich tausend Mal :liep:
[/quote]




Wen meinst Du dann mit "Leute"? :gnagna:
Diese angedeuteten Vorwürfe sind doch doof. Sag doch einfach geraderaus wenn Dich ein Verhalten einer Person stört, ist viel fairer und einfacher.
Erwachsene Menschen können das einstecken :D:
Die Betroffenen können sich erklären so sie das möchten und alle andern müssen sich nicht fragen was sie denn nun eventuell vielleicht falsch gemacht haben.

Amazone
Brombär
Brombär
Beiträge: 3053
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:37
Interessen: ? Reptilienfan ?

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Amazone » So 2. Jan 2011, 00:50

[quote="Tumana"]
[quote="Amazone"]
Ich hab mich unglaublich über Fanny's Adventskalender gefreut :) Und ich habe immer versucht, so schnel wie möglich Bilder hochzuladen, auch wenn ein paar Tage Pause dazwischen war.
Leider gabs einige Leute, die das nicht gemacht haben. Damit meine ich jetzt nicht Sternchen oder andere, die einen guten Grund hatten. Finde es einfach schade und ich wäre echt traurig gewesen, wenn ich so ein Wichtelkoind gehabt hätte  :/: Klingt hart, ist aber so :nixweiss:

Ich hatte eine super Wichtelmami und ein super Wichtelkind, dafür danke ich tausend Mal :liep:
[/quote]



Wen meinst Du dann mit "Leute"? :gnagna:
Diese angedeuteten Vorwürfe sind doch doof. Sag doch einfach geraderaus wenn Dich ein Verhalten einer Person stört, ist viel fairer und einfacher.
Erwachsene Menschen können das einstecken :D:
Die Betroffenen können sich erklären so sie das möchten und alle andern müssen sich nicht fragen was sie denn nun eventuell vielleicht falsch gemacht haben.
[/quote]

Tut mir leid für das andeuten  :red: Bin einfach so ne Person, die eigentlich niemanden angreifen mag, aber dann doch nicht den Mund halten kann  :red:
Beispielsweise hat mich persönlich der "Trubel" mit Perle aufgeregt. Wenn ich Wichtelmami gewesen wäre, dann wäre ich einfach traurig gewesen :nixweiss: Weiß nicht wies frankenmadam damit geht :nixweiss:
Aber im Endeffekt hat sie ja dann doch die Beschreibungen (etwas) ausführlicher gemacht :nixweiss:

Ich mach mir wahrscheinlich grad richtig Feinde  :red: :rolleyes:

Tumana

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Tumana » So 2. Jan 2011, 00:58

Sich hinstellen und sagen "Dein Verhalten find ich ungut weil..." braucht zwar Mumm aber damit macht man sich keine Feinde (na gut, vielleicht den einen oder andern :gnagna: aber etwas ist ja immer :lol:) - ich find's immer schön eben diesem andern die Chance zu geben sich zu erklären und/oder sich auch selber zu verbessern.
Ich wünsche mir das auch von meiner Umwelt, ich bin zu unsensibel (und es ist mir auch viel zu blöd) Gedanken zu lesen und versuchen zu erraten ob und wenn ja ich was falsch gemacht hab.
Echte Freunde sind ehrlich, das ist nicht immer leicht :D: aber es macht vieles ganz leicht wenn man sich mal traut.
:liep:
So unterschwellige Vorwürfe dass irgendwer irgendwie irgendwo eventuell vielleicht... das ist doch mühsam. Da fühlt sich jeder betroffen ausser der den's angeht :D:
Hinstellen, austeilen und einstecken und gut ist :jap:

Das Positive an Feinden: sie sind eine gute Sache, da weisst Du garantiert immer woran Du bist :gnagna: :lol: :lol: :lol:

Tinschen
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4575
Registriert: Do 24. Sep 2009, 13:58
Interessen: hat das Herz am rechten Fleck

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Tinschen » So 2. Jan 2011, 15:17

[quote="Tumana"]
[quote="Amazone"]
Ich hab mich unglaublich über Fanny's Adventskalender gefreut :) Und ich habe immer versucht, so schnel wie möglich Bilder hochzuladen, auch wenn ein paar Tage Pause dazwischen war.
Leider gabs einige Leute, die das nicht gemacht haben. Damit meine ich jetzt nicht Sternchen oder andere, die einen guten Grund hatten. Finde es einfach schade und ich wäre echt traurig gewesen, wenn ich so ein Wichtelkoind gehabt hätte  :/: Klingt hart, ist aber so :nixweiss:

Ich hatte eine super Wichtelmami und ein super Wichtelkind, dafür danke ich tausend Mal :liep:
[/quote]




Wen meinst Du dann mit "Leute"? :gnagna:
Diese angedeuteten Vorwürfe sind doch doof. Sag doch einfach geraderaus wenn Dich ein Verhalten einer Person stört, ist viel fairer und einfacher.
Erwachsene Menschen können das einstecken :D:
Die Betroffenen können sich erklären so sie das möchten und alle andern müssen sich nicht fragen was sie denn nun eventuell vielleicht falsch gemacht haben.
[/quote]

DANKE Tumana. Genau das dachte ich mir auch  :cool:

Es ist doch überhaupt nicht schlimm denjenigen direkt anzusprechen. Im Gegenteil, es ebnet ganze Wege für die Zukunft.
Habe zwar hier selber nicht mitgewichtelt und wenn deshalb meine Kommentare unerwünscht sind, bitte ich auch darum, mir das zu sagen. Hier vor allen.
Dennoch:

Beim Weihnachtswichteln hab ich nicht nur nicht mitgemacht, weil ich kein Weihnachtschnugi bin, sondern weil ich für mich zwei Dinge schwierig fand:
1. Den Zeitrahmen erfüllen; es müssen sich Geschenke überlegt und gebastelt werden und das dauert... Ich kenne mich; schiebe gerne Dinge vor mir her und brülle zwei Tage vorher laut Sch**ße...

2. Meine Bastelfähigkeiten und die Überzeugung, Euch "gerecht" zu werden. Ich hätte immer "Angst" gehabt, meine Basteleien seien nicht gut genug oder nicht umfangreich genug.  :nixweiss:

Und jetzt kommt aber eine Bemerkung, mit der ich  mir vielleicht auch Feinde machen könnte. Vielleicht spreche ich auch aus, was mancher schon gedacht hat.
So oder so, brennt mir das ein bißchen unter den Nägeln, weil ich finde dass ein Schnugi ein wenig bestraft wurde. Ich spreche davon, dass Schoki in ihrem Kalender meiner Meinung nach viel zu wenig schnugelige Dinge hatte. Sie selber hat sich sehr viel Mühe gemacht und einen ganz zauberhaften Kalender kreiert. An ihrer Stelle wär ich sehr traurig, wenn man dann die eigene Mühe mit der anderer vergleicht. Und ich spreche hier nicht davon, dass der eine mehr finanzielle Möglichkeiten hat als ein anderer. Zum Basteln und Liebe verschenken braucht man doch  nicht viel Geld. Zeit und Hingabe ja. Aber mit Geld hat das nicht viel zu tun.

Trotzdem überlege ich, nächstes Jahr auch mitzumachen. Weil Ihr wirklich tolle Dinge gemacht habt und es mir als nichtmitwichtelndes Schnugi viel Spaß bereitet hat, Euch beim auspacken und freuen über die Schulter zu gucken.  :D: :liep: :liep: :liep:


Edit
will der vollständigkeithalber noch erwähnen, dass schoki von adin bewichtelt wurde. Das musste ich gerade noch mal nachlesen; ich wusste im Kopf nicht, wer es war. Nun sei sie hiermit auch direkt angesprochen. Meine Meinung kennt Ihr jetzt  :;:
Zuletzt geändert von Tinschen am So 2. Jan 2011, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Eines Tages wird die Menschheit zugeben müssen, dass das, was wir Realität nennen, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.
Dalà­

Bild

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Cinni » So 2. Jan 2011, 15:38

Da melde ich mich auch mal zu Wort. Ich finde im übrigen, das hier jeder seine Meinung schreiben kann der ein Schnugi ist!

Bis ich wusste was mit Sternensfee los ist, war ich sehr traurig und auch wirklich sehr sauer! Der AK war sehr lange vor dem 1. Dezember bei ihr und kein Foto wurde gezeigt. Dann kam auch sehr lange nix und hier wusste ja keiner Bescheid das was passiert ist. Ich betone nochmal das sie nix für kann das sie diesen schweren Autounfall hatte und so ab dem Zeitpunkt nix zeigen konnte, aber selbst da war noch eine gewisse Traurigkeit.. Da ich nicht genau weiß wann dieser war, kann ich dazu halt auch nix genauer sagen. Aber ich hätte mir gewünscht davor mal das eine oder andere Foto zu sehen und eine Reaktion zu bekommen, ich habe ab und an im Profil nachgesehen und da steht ja auch wann jemand online war. Ich habe mir arg viel Mühe gegeben und so viele Gedanken gemacht, ob sie sich freut und ob ich ihren Geschmack getroffen hat. Ich ärgerte mich auch, dass ich selber keine Fotos gemacht hatte außer das wo ich alles im Karton hatte. Sonst hätte ich die einfach eingestellt ;-)
Zwischenzeitlich war ich bockig und wollte nie mehr an so einem großen wichteln teilnehmen, aber ich hoffe so was passiert nicht mehr. Weder meinem Wichtelkind ein so schwerwiegender Unfall noch mir. Jetzt ist das wichteln vorbei und vielleicht wird das nächste (noch) besser.

Edit: Ich hoffe ihr könnt irgendwann noch sehen, das ich mir wirklich Mühe gemacht habe und nicht einfach irgendwas in den AK getan habe. Das ist ja auch ein Punkt. Man denkst sich dann: was denken die anderen jetzt? Das dein AK sche**** war/ist. Jedenfalls geht es mir dann so.
Zuletzt geändert von Cinni am So 2. Jan 2011, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.

Amazone
Brombär
Brombär
Beiträge: 3053
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:37
Interessen: ? Reptilienfan ?

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Amazone » So 2. Jan 2011, 15:56

Cinni ich versteh dich voll und ganz :liep:
Sternchensfee, wäre es denn möglich jetzt Fotos online zu stellen? Gehts dir besser? :liep:


Wie gesagt, ich finde einfach schade, dass Perle keine Fotos gezeigt hat :nixweiss:
Gut, ihre Kamera ist kaputt, aber irgendwie kommt man doch an eine, oder? Nachbarn, Freunde, Verwandte. Irgendjemand wird doch eine haben. Oder man kauft sich ne billige Webcam (10 Euro?) und fertig. Weiß nicht wie die Wichtelmami das sieht.


Aufgrund dem Beitrag von Tinschen hier, habe ich mal Schokis Adventskalender angeschaut (also der von Adin gemacht wurde) - der ist wirklich etwas mau. Meist waren ja "nur" Schokofiguren drin... ich weiß nicht, ist einfach meine Meinung :nixweiss:



Allerdings
Möchte ich mal ein Lob loswerden - an alle Leute, die sich wirklich Gedanken für ihr Wichtelkind gemacht haben (das wissen sie selbst am Besten ;)) und an alle Wichtelkinder, die schön fleißig ihre GEschenkchen gepostet haben und sich freuten :) :liep: :liep:

frankenmadam

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von frankenmadam » So 2. Jan 2011, 16:02

[quote="Amazone"]
Wie gesagt, ich finde einfach schade, dass Perle keine Fotos gezeigt hat :nixweiss:
Gut, ihre Kamera ist kaputt, aber irgendwie kommt man doch an eine, oder? Nachbarn, Freunde, Verwandte. Irgendjemand wird doch eine haben. Oder man kauft sich ne billige Webcam (10 Euro?) und fertig. Weiß nicht wie die Wichtelmami das sieht.



[/quote]

Ich fand's schade, dass sie es nicht gezeigt hat! Aber ich hab mich damit abgefunden und daraus gelernt, dass ich bei zukünftigen Wichteleien schon mal selber Fotos mache... von den Verpackungen und den Inhalten! Vielleicht kann Perle das eine oder andere (wie z.B. den selbstgehäkelten Sterntopflappen, Ohrrige etc.) noch zeigen, wenn sie wieder mehr Zeit hat und die Kamera wieder funktionstüchtig ist.

adin

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von adin » So 2. Jan 2011, 16:10

Hallo Zusammen,
da ich nun so naja an den "Pranger" gestellt wurde und mich niemand mal persönlich darauf angesprochen hat bin ich echt traurig.
Für mich hat ein Adventskalender wohl eine andere Bedeutung als für euch.  :sad:

Es tut mir jetzt auch leid das ich wohl einiges falsch gemacht habe. Gut machen kann ich es nicht mehr.

Und ich weiß jetzt auch nicht mehr was ich dazu sagen soll. Ich schäme mich weil ich Schoki scheinbar nicht gerecht geworden bin.

Amazone
Brombär
Brombär
Beiträge: 3053
Registriert: So 27. Dez 2009, 15:37
Interessen: ? Reptilienfan ?

Re: Adventskalenderwichteln 2010 - Plapperthread

Beitrag von Amazone » So 2. Jan 2011, 16:17

Es hat dich doch keiner an den Pranger gestellt?
Das war einfach nur ein Fazit, wie das Adventskalenderwichteln gelaufen ist :nixweiss:

Antworten

Zurück zu „Adventskalenderwichteln 2010“