Wechselring aus der "Steinzeit"

Antworten
Josy
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4354
Registriert: Di 9. Mär 2010, 07:34
Wohnort: Kiel

Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von Josy » Fr 28. Jan 2011, 15:18

Bevor die heute überall bekannten Wechselringe auf den Markt kamen, habe ich mir vor langer Zeit einen eigenen "Wechselring" kreiert :gg:

Auf Bild 1 seht ihr einen Ring, der ein Lochmuster hat. Durch eines dieser Löcher habe ich einen Piercing-Stift gesteckt und schon war der Wechselring geboren. In einem Anfall von Nostalgie :gakker: habe ich diesen wieder hervorgekramt und drei Aufsätze fimoliert. Und das werden bestimmt nicht die letzten gewesen sein.
Dateianhänge
DSCI0014.JPG
DSCI0014.JPG (11.26 KiB) 471 mal betrachtet
DSCI0007.JPG
DSCI0007.JPG (23.73 KiB) 464 mal betrachtet
Liebe Grüße
Janine

Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat!

Mach´s wie die Möwe - scheiß drauf!

Meine GuPus

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18290
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von keltoi » Fr 28. Jan 2011, 15:19

Ich kann mit Ringen zwar nicht wirklich viel anfangen, vor allem nicht mit welchen, die nicht ganz zierlich sind, aber die Idee ist phantastisch, hättest Du Dir die bloß damals schon patentieren lassen!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Alpenrose

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von Alpenrose » Fr 28. Jan 2011, 16:31

Superidee :jap: die geradzu nach Nachahmung schreit :O_o: Damit kann man ja auch etwas kleinere Dinge machen als mit dem Ricoring. :D:
Dankeschön :kiss:

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6654
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von ashada » Sa 29. Jan 2011, 02:23

Wow, die "Ringe"/Wechselscheiben sehen Klasse aus!!!!! :applaus: :applaus:

Tolle Idee :jap:
durch die Dunkelheit zu den Sternen
:fledi:

Jade
Brombär
Brombär
Beiträge: 3479
Registriert: Do 25. Nov 2010, 09:29
Interessen: Fimowolliges Elfenschnugi?
Wohnort: Schweiz

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von Jade » Sa 29. Jan 2011, 05:57

Das ist eine tolle Idee!

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10673
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von kibi » Do 12. Mai 2011, 11:18

seh ich ja jetzt erst  :O_o: Das ist ja auch ne klasse Idee  :jap:
Grüßle
Birgit

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von sweetsunshine » Do 12. Mai 2011, 12:03

Die Idee ist echt klasse *merkentu*
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

Knorzi
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4791
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:44
Interessen: Vom Fimovirus gepackt
Wohnort: Rhoihesse

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von Knorzi » Do 12. Mai 2011, 13:24

Da warste deiner Zeit ja um einiges voraus. Hättste mal...gelle? Aber hinterher is man schlauer.

Wunderbar, und so simpel vom Prinzip!!!

Gruß Knorzi
Rheinhessen grüßt

Meine Gummipunkte

evaw66
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 3. Mär 2010, 14:51
Kontaktdaten:

Re: Wechselring aus der "Steinzeit"

Beitrag von evaw66 » Do 12. Mai 2011, 13:26

Super idee! *nachmachenwill*
Bild                                      Liebe Grüße, Eva

Antworten

Zurück zu „Wechselschmuck“