Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Brutzeln, braten und verkohlen lassen - bitte hier entlang.

Moderator: Weazzy

Sibylle
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Sibylle » Di 8. Mai 2018, 09:30

Gestern habe ich ganz ohne Saettigungsbeilage gekocht - also sozusagen Diaet... :gg:
Es gab feine Bulletten, dazu Spargel fuer meinen Schatz und Brokkoli fuer mich...
...mit Hollandaise...
...richtig echte selbstgemachte...
Und hinterher Erdbeeren...
...die brauchten nur drei Teeloeffel Zucker auf die 500 Gramm...
...und KEINE Sahne dazu...
...dafuer Vanilleeis...
:mampf:

Sibylle
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Sibylle » Mo 21. Mai 2018, 19:14

Sooo - das Curry steht im Ofen :hunger:
Doppelte Menge, damit die Hälfte ins Tiefkühlfach kann - schließlich muß ich Vorräte für die WM anlegen :ja: :D:

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5468
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Do 24. Mai 2018, 13:48

Zum Frühstück hatte ich zwei Stückchen Kuchen und ein Milchbrötchen
zwischendurch einen Apfel
Gerade gab's einen Teller Nudeln mit Soooße
jetzt kommt noch eine Nektarine
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7629
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von doro-patch » Do 24. Mai 2018, 21:04

Bei mir gabs heute mittag lecker selbstgebackenen Kuchen und abends Auswahl vom Salatbüfett mit Braten und Brot. (war auf einem großen 80. Geburtstag.)

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7629
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von doro-patch » Fr 25. Mai 2018, 14:16

Heute gibts Kochen für Faule: grüner Spargel aus dem Bratbeutel (Spargel in Bratbeutel, ein Klacks Kräuterbutter dazu und maximal 1 Schnapspinchen voll Wasser - der Spargel hat selber genug Wasser) und ein Kräutersteak. Beides gleichzeitig in den Heißluft-Backofen gelegt und ca. 30 -35 Minuten bei ca 175 Grad gegart.

Sibylle
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Sibylle » Fr 25. Mai 2018, 15:10

Doro, das klingt lecker...
...wenn ich denn dann Spargel moegen tun taete... :gg:
Gestern gab's bei uns einen kleinen Klecks Nudelsalat und zwei kleine Bratwuerstchen fuer jeden - und danach ein grosses Stueck Kaesekuchen :D:

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7629
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von doro-patch » Fr 25. Mai 2018, 15:31

Geht bestimmt auch mit anderem Gemüse. Je nachdem wie wasserhaltig das Gemüse ist, brauchst Du evtl. gar kein Wasser dazu zu geben. Nur die Kräuterbutter (oder ein bischen Öl mit Lieblingsgewürz - werde ich auch noch mal austesten). Für den Spargel hätte ich kein Wasser zugeben müssen - der hat ja selber viel Wasser intus.

Pet Cat
Himbär
Himbär
Beiträge: 4165
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Pet Cat » Fr 25. Mai 2018, 18:05

Ich hab mal versucht Spargel in der Mikrowelle zu garen. Es hieß, da braucht kein Wasser dazu. Aber der blieb hart wie Holz. Erst als ich ihn dann doch im Topf gekocht habe, konnte man ihn essen. Fazit, nie wieder Mikrowelle, das Ding wurde nur noch zum Kaffee wiedererwärmen benutzt und später verschenkt.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5468
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Fr 25. Mai 2018, 19:59

5 Spargel im Alufolie leicht nass mit Kräuterbutter und Zucke und Salz
25 Minute aufm Grill oder bei 175 im Backofen
Yummy
Aber heut gab es hier die Restnudeln von gestern und nun zwei Brote, Salami und Gouda, Brie, Saure Gurke und Wein
auch yummy
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9477
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Ere » Fr 25. Mai 2018, 20:44

Mikrowelle haben wir schon lange nicht mehr.

Heut gab's Letscho für mich und Bohnen mit Mais und Tomaten für die Männers.
Zum Glück schlafen wir getrennt ;D
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Pet Cat
Himbär
Himbär
Beiträge: 4165
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Pet Cat » Fr 25. Mai 2018, 21:30

Spargel gibt's bei uns morgen, heute war BologneseTag und für Sonntag habe ich mit einem Kritharaki-Salat angefangen.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5468
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Sa 26. Mai 2018, 11:54

Was'n das?
Rezept bitte!
Klingt griechisch
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

Sibylle
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Sibylle » Sa 26. Mai 2018, 12:44

Pet Cat hat geschrieben:
Fr 25. Mai 2018, 18:05
Kaffee wiedererwärmen
WAAAS??? :#:
*bläch* *spuck* *spuck* IGITT!

Aber was
Pet Cat hat geschrieben:
Fr 25. Mai 2018, 21:30
Kritharaki-Salat
ist, würde mich auch interessieren - klingt für mich Klingonisch, wie Gagh oder so...

NerdGorgon
Viobär
Viobär
Beiträge: 348
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von NerdGorgon » Sa 26. Mai 2018, 16:50

Ich könnte ein Gagh-Rezept beisteuern, aber für die Kritas müsste ich jetzt selber googlen.

Bei mir gibt's heute original italienische Steinofenpizza. Urlaub is' was Feines.
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7629
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von doro-patch » Sa 26. Mai 2018, 18:57

update: habe heute mal den Test mit Spargel im Bratbeutel ohne Wasserzusatz gemacht. Es geht, aber der Spargel braucht länger, da sich nicht ausreichend Dampf bildet. Also mindestens 1 Schnapspinnchen Wasser zum Spargel/Gemüse.

Antworten

Zurück zu „Kochstudio“