Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Brutzeln, braten und verkohlen lassen - bitte hier entlang.

Moderator: Weazzy

NerdGorgon
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von NerdGorgon » Do 27. Sep 2018, 23:50

Bei uns gabs heute Morgen skandinavisches Frühstück. Ich bin normal ein Morgenmuffel, aber das vorzubereiten war dann doch witzig. Knäckebrot mit Räucherlachs, pochiertem Ei und Kaviarcreme. Danach Kardamomwaffeln mit Skyr und Moltebeeren-Marmelade. Taste the world! :freufreu:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8157
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von doro-patch » Fr 28. Sep 2018, 07:33

Bei mir gibts heute ein Schlemmerfrühstück. Unsere Kindergärten fliegen aus und beginnen mit einem Frühstücksbuffet. Ich hoffe auch, da da Lachs zu finden ist. Ich liebe Lachs. :hunger:

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6709
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Mo 8. Okt 2018, 10:46

Hmm, ich hab noch von Samstag Nürnberger Würstchen mit Kartoffeln und Sauerkraut

Jaaaaa, und als Nachtisch gab's eine TK-Beerenmischung (500g) mit Joghurt (300g)
Soo legga
Lächeln ist die eleganteste Art, anderen Leute die Zähne zu zeigen
[Werner Finck, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller,* 02.05.1902, † 31.07.1978]

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6709
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Sa 3. Nov 2018, 12:35

Ich koch gleich bissl auf Vorrat:
Kartoffelsalat und Frikadellen.
Dann ist was da wenn PLÖTZLICH Schatz vom Megahunger erfasst wird!
Der kündigt sich ja nicht an und ist dann ja immer gaaaanz dringend, sonst wird ihm schlecht!
Und mir ist nach Käsekuchen
Lächeln ist die eleganteste Art, anderen Leute die Zähne zu zeigen
[Werner Finck, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller,* 02.05.1902, † 31.07.1978]

creadiva59
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1794
Registriert: Di 16. Aug 2011, 20:56
Wohnort: Hilden

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von creadiva59 » Sa 3. Nov 2018, 15:52

Gomi, das hört sich so nach grillen an. :;:
Aber solche akuten Hungerattacken kenne ich von meinem GöGa auch, er hat sie meistens nach einem guten Abendessen.. :kopfkratz:

Bei uns gibt es nachher Apfelpfannkuchen. Frei mich drauf, gab es schon lange nicht mehr. Und für abends hab ich Käse und Weintrauben besorgt, dazu ein leckeres Baguette.

jon
Graubär
Graubär
Beiträge: 16
Registriert: Mo 5. Nov 2018, 08:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von jon » Fr 9. Nov 2018, 21:41

Es gab zum Abend mal wieder Spiegelei mit Käse für meinen Mann.

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6709
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Fr 23. Nov 2018, 13:05

Gestern und vorgestern gabs mal wieder eine Variation vom DoroTopf
heute hab ich Zwiebeln, Mettenden, Kartoffeln und Möhren im Topf
bin grad so in Eintopflaune
es piepst, nu wird gelöffelt
Lächeln ist die eleganteste Art, anderen Leute die Zähne zu zeigen
[Werner Finck, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller,* 02.05.1902, † 31.07.1978]

-Kirah-
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2811
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von -Kirah- » Fr 23. Nov 2018, 13:20

Bei mir gibt's heute Abend Green Curry , ganz einfach von Aldi, aber das ist irre lecker! :happyjump:
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Ere » Fr 23. Nov 2018, 13:54

OnePot Pasta.
Ist echt ne erleichterung, wenn man frisch und schnell essen will :;:

Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4980
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Yoro » Fr 23. Nov 2018, 18:16

in der Tat, zur Zeit ist optimales EIntopfwetter. Bei uns gibts heute Gemüseeintopf mit Rindfleisch.
Ere, was zum Geier ist eine One Pot Pasta? Das heißt doch nicht etwa, daß man die Nudeln in Tomatensoße weichkocht??
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Ere

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Ere » Fr 23. Nov 2018, 20:23

:ja:

So ungefähr genau das. Nudeln, Gemüse und Gewürze nach Wahl in nen Topf, Gemüsebrühe drüber und nach etwa 10 Minuten kann man essen. War erst skeptisch, aber es schmeckt :)
Wir machen immer nen Klecks Sahne und etwas Feta mit ran

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6709
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Sa 24. Nov 2018, 12:18

das könnte ich ja mal testen, wenn ich im neuen Jahr wieder allein für mich koche
hast Du da schon Erfahrung mit einer speziellen Mischung
Lächeln ist die eleganteste Art, anderen Leute die Zähne zu zeigen
[Werner Finck, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller,* 02.05.1902, † 31.07.1978]

Ere

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Ere » Sa 24. Nov 2018, 16:20

Ich mach ja immer Salzgemüse und das dann zur Brühe.
Abgesehen davon schmeckt das bisher alles gut. Versuch einfach mal, was dir schmecken würde :)
Google spuckt da auch viele Rezepte aus.

Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4980
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Yoro » Sa 24. Nov 2018, 17:30

klingt ziemlich interessant, ich werde das auch mal versuchen. Die Nudeln werden dabei keine Matsche?
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6709
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Mi 28. Nov 2018, 12:52

Nach mehreren Tagen Kuchen-Reste-Vertilgen hab ich mir heute einen herzhaften ChinakohlSalat gebaut und verputzt
Lächeln ist die eleganteste Art, anderen Leute die Zähne zu zeigen
[Werner Finck, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller,* 02.05.1902, † 31.07.1978]

Antworten

Zurück zu „Kochstudio“