Rickli testet ohne Gnade

Eignet sich Fimolack für Malereien auf Keramik?

Moderatoren: Tom, Tom, Tom

Antworten
Rickli
Viobär
Viobär
Beiträge: 344
Registriert: Do 2. Mai 2013, 07:08
Interessen: Strickender Frosch mit betonierter Perlenkette...

Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Rickli » So 21. Jul 2013, 12:49

Also hier nun mein test Abenteuer mit Fimo Lack und Pigmenten :cool:
Alles Kurz und bündig...und kmürzer als ich eigentlich wollte :O_o: :shock:

Ein Testobjekt war schnell gefunden. Untertasse mit nem Sprung drinne.
Fimo Lack hatte ich auch.
Nur.....was sollte ich nun beimischen?!?!?!?

Ich nahm dann  das perfect Pearls, untergemischt in Fimo Klarlack.
Ich liess es dann ganze zwei tage trocknen.

Kaum trocken hat es Männe weggeschmissen, und seiner kleinen Aufräumaktion. :kopfnuss: :kopfnuss: :kopfnuss:
Das sagste EINMAL zu einem Mann er soll den Müll zusammen nehmen..... :grrr:

Also noch einmal von vorne mit neuer Untertasse.....
Dateianhänge
IMG_5081a.jpg
IMG_5081a.jpg (31.46 KiB) 298 mal betrachtet
Liebs Grüässli
Rickli

Rickli
Viobär
Viobär
Beiträge: 344
Registriert: Do 2. Mai 2013, 07:08
Interessen: Strickender Frosch mit betonierter Perlenkette...

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Rickli » So 21. Jul 2013, 12:52

... das wurde das Pülverchen gleich mit Lack gemischt.....auch auf einer Untertasse..... und das gleich mit dem Pinsel....
Dateianhänge
IMG_5079a.jpg
IMG_5079a.jpg (26.73 KiB) 289 mal betrachtet
Liebs Grüässli
Rickli

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von euphoria » So 21. Jul 2013, 12:52

Ach herjemine!! Grundsätzlich ist es ja lobenswert wenn sie gaaanz sauber machen , aber was macht denn dein Mann bei deinen Werkelsachen????  :shock: :gg:
Schade dass es jetzt futsch ist. Gut dass du gleich neuen Ersatz gefunden hast! :liep:

Toi toi toi beim 2. Versuch! :cheer:

Rickli
Viobär
Viobär
Beiträge: 344
Registriert: Do 2. Mai 2013, 07:08
Interessen: Strickender Frosch mit betonierter Perlenkette...

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Rickli » So 21. Jul 2013, 12:56

Nach ca. 5 Minuten hatte es eine gute Konsistenz...als wurde das Gemisch auf die unterseite der Untertasse gepäppt.
In Form eines Testbäääären.
Und wieder zwei Tage getrocknet....
Dateianhänge
IMG_5080a.jpg
IMG_5080a.jpg (32.47 KiB) 290 mal betrachtet
IMG_5082a.jpg
IMG_5082a.jpg (28.63 KiB) 289 mal betrachtet
Liebs Grüässli
Rickli

Rickli
Viobär
Viobär
Beiträge: 344
Registriert: Do 2. Mai 2013, 07:08
Interessen: Strickender Frosch mit betonierter Perlenkette...

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Rickli » So 21. Jul 2013, 13:01

Nun sollte es Zeit sein zum testen.... :cool:

Also ich mit meinen Fingernägeln kreuz und quer darüber gekratzt.
Das war dem Lack aber egal...er blib wie er war....
Dateianhänge
IMG_5083a.jpg
IMG_5083a.jpg (29.88 KiB) 287 mal betrachtet
Liebs Grüässli
Rickli

Rickli
Viobär
Viobär
Beiträge: 344
Registriert: Do 2. Mai 2013, 07:08
Interessen: Strickender Frosch mit betonierter Perlenkette...

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Rickli » So 21. Jul 2013, 13:10

Wie sollte ich nun weiter testen???

Okee, ich dachte:

- feste von Hand abwaschen
- evt. noch so einen Putzriebel mit zum Einsatz nehmen
- mit einem Messer drüber schneiden
- das feuerzeug mal drunter halten
- in den Geschirrspüler geben

Tjaaaa, und da ich gerade eine Maschine voll hatte zum Waschen gings als erstes ab durch die Spülmaschine.
Gewaschen wurde mit einem Wasch-Taps...
und nun musste ich über eine Stunde warten um zu gucken was passiert, oder nicht passiert.

Und nach einer laaaaaaaaaaaaaangen wartezeit war es dann endlich soweit.

ich griff also in die Maschine und holte die Untertasse heraus und drehte sie um.

Oha...hatte ich wohl die falsche errwischt, da war nämlich nichts auf der Rückseite. :kopfkratz:
Also nahm ich die nächste Untertasse ausm Spüler und drehte sie voller Hoffnung um.
Kreischhhhhhhhhhhhh......ich nahm, eine Untertasse nach der anderen ausm Spüler, aber auf keiner befand sich der Testbäär.

Der Testbäär wurde ein Waschbäär und hatte sich in der Spülmaschine runtergewaschen :O_o: :shock: :ohnm8: :ohnm8: :ohnm8:

Eon ganz ganz klein wenig konnte man es aber soch sehen  :;:
Dateianhänge
IMG_5085a.jpg
IMG_5085a.jpg (15.23 KiB) 287 mal betrachtet
Liebs Grüässli
Rickli

Rickli
Viobär
Viobär
Beiträge: 344
Registriert: Do 2. Mai 2013, 07:08
Interessen: Strickender Frosch mit betonierter Perlenkette...

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Rickli » So 21. Jul 2013, 13:14

Tja das wars dann wohl mit dem testen  :gg:

Ergebnis:
Ein lustiger Gag für einen Geburri für jemand demn man evt. nicht soooo seeehr mag.
Man malt eine Tasse schön lustig oder wie auch immer an. Verschenkt sie dann.
Und nach dem ersten Spülen ist das Geschenk weg.... :gakker: :gakker: :prust: :prust:
Liebs Grüässli
Rickli

Tumana

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Tumana » So 21. Jul 2013, 13:19

DAS ist eine übelst gute Idee :freddy:

Pywi
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2028
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 06:36
Interessen: Multikultibasteltanti
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Pywi » So 21. Jul 2013, 13:25

Ach seid ihr  :twisted: ich bin auch dabei  :gg:
mit lieben Grüssen Pia :mosh:
____________________________________
Aufstehen, Krönchen richten, weitermachen...

Rickli
Viobär
Viobär
Beiträge: 344
Registriert: Do 2. Mai 2013, 07:08
Interessen: Strickender Frosch mit betonierter Perlenkette...

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Rickli » So 21. Jul 2013, 13:26

[quote="Tumana"]
DAS ist eine übelst gute Idee :freddy:
[/quote]

Na irgend einen guten Zweck solls doch Schlussendlich doch noch erfüllen :teufelsche:
Liebs Grüässli
Rickli

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von Kyu » Mo 22. Jul 2013, 20:11

:gakker: :gakker:

Ja, das ist eine sehr gute Idee! Eine Zaubertasse :gg:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Rickli testet ohne Gnade

Beitrag von destinydamon » Di 23. Jul 2013, 09:17

Das ist herrrrrrlich fies!

Antworten

Zurück zu „Unser verrücktes Experiment im Sommer 2013: Fimolack + Keramik“