Destys Lacktest

Eignet sich Fimolack für Malereien auf Keramik?

Moderator: Tom

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Mo 29. Jul 2013, 10:48

Bei mir hats wieder bisschen gedauert :red:
Aber es wurde ausführlich getestet!
Tasse und Lack, sowie den Tipp mit dem Strohhalm von Tumana bereitgestellt
Dateianhänge
Foto (1).JPG
Foto (1).JPG (25.23 KiB) 307 mal betrachtet

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Mo 29. Jul 2013, 10:50

Ich hab Micapigmente vom Seifeln verwendet
ein bischen aufgestreut, mit Zahnstocher gut verrührt
So siehts aus, vor dem BAcken
Dateianhänge
1Foto.JPG
1Foto.JPG (21.59 KiB) 306 mal betrachtet
ungebacken.JPG
ungebacken.JPG (22.54 KiB) 302 mal betrachtet

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Mo 29. Jul 2013, 10:52

Dann wurde die Tasse mit dem LAck eine Woche getrocknet bei durchschnittlich 30 Grad Wohnungstemperatur
Dateianhänge
1 Woche getrocknet.JPG
1 Woche getrocknet.JPG (24.21 KiB) 303 mal betrachtet

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Mo 29. Jul 2013, 10:58

Dann wurde es bei 175 Grad gebacken für 35 Minuten.
Auskühlen gelassen für einige Stunden
Und dann gespült in unserem Standard benutzten Programm, 45Grad für 29 Minuten
Es hat ein wenig den Glanz verloren, bischen Stumpf, aber der Lack mit der Farbe ist intakt geblieben
Dateianhänge
gespült.JPG
gespült.JPG (27.29 KiB) 303 mal betrachtet
1 gespült.JPG
1 gespült.JPG (23.04 KiB) 305 mal betrachtet
gespült 1 nah.JPG
gespült 1 nah.JPG (24.56 KiB) 303 mal betrachtet

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Mo 29. Jul 2013, 11:00

Und dann hab ichs ein zweites Mal gespült, bei gleichen Bedingungen, da hat der Lack dann angefangen zu bröseln. Ist aber noch zu größten Teilen drauf.
Weil ich neugierig bin, steht die Tasse wieder in der Spülma, ich werde nach dem dritten Gang knipsen!
Dateianhänge
2. Mal gespült.JPG
2. Mal gespült.JPG (24.74 KiB) 303 mal betrachtet

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Di 30. Jul 2013, 13:30

So und wie versprochen der dritte Spülgang, Hier ist der Lack abgegangen und ich hab das lose Zeug etwas weg gekratzt, der goldene ist noch am Besten erhalten  :???:
Dateianhänge
Foto (9).JPG
Foto (9).JPG (21.21 KiB) 286 mal betrachtet
Foto (12).JPG
Foto (12).JPG (21.66 KiB) 294 mal betrachtet

Tumana

Re: Destys Lacktest

Beitrag von Tumana » Di 30. Jul 2013, 14:18

Deins hat gewonnen bisher :lol:

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Di 30. Jul 2013, 14:20

? Wieso gewonnen?
Weils am Haltbarsten ist?
ICh vermute, das war die BAcktemperatur :gg: Hatte 20 Kuchen im Ofen und hab die Tasse dazwischen gebacken.  :gg: Weil ich so nicht extra Hitze brauchte für die Tasse  :gg:

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: Destys Lacktest

Beitrag von euphoria » Di 30. Jul 2013, 17:28

Desty :O_o: Du bist ein Zombär!
Cooles Testergebnis!! es geht voran :cheer:

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Do 1. Aug 2013, 09:47

Und nach dem vierten Spülgang
Hab dann das abstehende weg gerieben
Dateianhänge
Foto (13).JPG
Foto (13).JPG (20.53 KiB) 261 mal betrachtet
Spülgang 4 abgerubbelt.JPG
Spülgang 4 abgerubbelt.JPG (18.97 KiB) 248 mal betrachtet
Zuletzt geändert von destinydamon am Fr 2. Aug 2013, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Fr 2. Aug 2013, 09:26

Und heute hat die Tante Desty das Bild(er) von nach Spülgang 5.
Noch ist was drauf, grün ist fast ganz weg, am meisten ist noch Gold da.
Dateianhänge
Spülgang 5.JPG
Spülgang 5.JPG (27.07 KiB) 250 mal betrachtet
5.JPG
5.JPG (24.89 KiB) 248 mal betrachtet

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18291
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Destys Lacktest

Beitrag von keltoi » Fr 2. Aug 2013, 09:28

Boah, Desty, das nenn ich Langzeittest! Wow!
Ich könnt auch mal nen Foto machen. Mein Teller ist jetzt vier Runden im Spüler gefahren und es tut sich nicht  mehr viel. Das was jetzt noch dran ist, ist dran und geht irgendwie auch nicht mehr weg...
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Destys Lacktest

Beitrag von destinydamon » Fr 2. Aug 2013, 09:46

Danke Liebes :liep:
Wenn dann mach ichs ausführlich wenns geht  :gg:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18291
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Destys Lacktest

Beitrag von keltoi » Fr 2. Aug 2013, 09:48

Bist halt gründlich :)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Tumana

Re: Destys Lacktest

Beitrag von Tumana » Fr 2. Aug 2013, 09:48

Wow :O_o:
Ich find' den Test und die Ergebnisse supertoll!
Spannend und witzig - und Ihr alle habt mir grad ein helles Lichtlein angeknipst :D:

Antworten

Zurück zu „Unser verrücktes Experiment im Sommer 2013: Fimolack + Keramik“