Ich hoffe hier find ich Hilfe" Mütze filzen"

Antworten
Natalie71
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 654
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 19:33
Wohnort: Oberhausen

Ich hoffe hier find ich Hilfe" Mütze filzen"

Beitrag von Natalie71 » Fr 20. Feb 2015, 10:22

Lange ist es her, das ich hier im Forum war.
Aber ich habe mich daran erinnert das ich hier immer Hilfe bekam. :lol:

Meine Frage,mein Freund ist ein absoluter Mittelalter-Freak und möchte das ich eine Mütze Strick/Häkel-Filze.
Ich hab nach Anleitungen gegoogelt wie verrückt,da ich nicht so der frei Hand Typ bin.
Aber leider bin ich nicht fündig geworden.Da es ja viel grösser gestrickt oder gehäkelt werden muss, hab ich keine Vorstellung wie ich es anstellen soll. 

Ich hab mal ein Bild angehängt wie es aussehen sollte,diese sind leider mit Nadelbinden erstellt worden, was ich aber nicht behersche.
Habt ihr Vorschläge oder eine Idee ?
Bin für jede Hilfe dankbar :D:


Edit by Tumana
Bilder klauen ist immer noch nicht ok.
Keine Quelle = kein Bild
Bitte halte Dich da dran. Danke.

Falls Du die Bildquelle parat hast, stell das Bild einfach wieder ein - oder wenn es Deine Mützen sind, was auch immer.
Aus dem Text kann ich das leider nicht entnehmen.
Zuletzt geändert von Natalie71 am Fr 20. Feb 2015, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruss Natalie

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Ich hoffe hier find ich Hilfe" Mütze filzen"

Beitrag von Tinie Lloyd » Fr 20. Feb 2015, 11:39

Also wenn es dir nur um die Maschenprobe geht: Strick ein Stückchen und zähl die machen ab (aufschreiben! Ich hatte meine Anzahl vergessen ich Held...) und dann ab in die Waschmaschine. Danach misst du ab wie groß dein Stückchen bei der aufgeschriebenen Maschenanzahl geworden ist uns hast so deine Maschenprobe.

Ist das verständlich?
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Natalie71
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 654
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 19:33
Wohnort: Oberhausen

ue

Beitrag von Natalie71 » Fr 20. Feb 2015, 17:41

Oh Tumana sorry hatte das Bild als Vorlage von meinem Freund bekommen,der leider keine Quellenangabe wusste

Tinie Lloyd mit einer Maschenprobe allein ist mir da leider nicht geholfen. Trotzdem danke für deinen Rat  :;:
Lieben Gruss Natalie

Antworten

Zurück zu „Strickfilzen“