Brother Schneideplotter

Der Maschinen- und Hardwarepark
Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4402
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von Yoro » Fr 14. Okt 2016, 17:03

Süße, DAS wäre gar nicht mal die dümmste Idee!
Ich betrachte grade die neu erschienene Cameo 3, die mir auch sehr gut gefällt. Für einen Silhouette-Plotter spricht halt auch sehr stark der CB09 Klingenhalter von Graphtec, in dem sich die Klingen einzeln auswechseln lassen (Kriegt man sehr günstig und schneidet angeblich sogar sauberer als die Originale von Silhouette) - und der paßt halt in die Cameo auch rein.

Aber ich warte jetzt auch mal voller Spannung auf deinen Bericht - ist das Superteil schon bei dir eingetroffen? *Megahibbel*
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17965
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von keltoi » Fr 14. Okt 2016, 18:27

Ich hab es zu Schatzi in die Arbeit liefern lassen, wo es heute kurz nach 12 angenommen wurde.
Jetzt muss er nur noch heim kommen und statt Abendbrot gibt es dann geplotterte Salatblätter :teufelsche:
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4402
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von Yoro » Fr 14. Okt 2016, 18:49

*GRÖLPRUSTWIEHER* Na dann, guten Appetit! So macht man seinem Schatzi den neuen Bastel-Fuhrpark schmackhaft :prust: :gakker: :gg: :;:
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8498
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von adDraconia » Fr 14. Okt 2016, 19:49

:gacker:

Aber nicht, dass sich Schatzi beschwert, weils Essen heut so pappig schmeckt.. :gakker:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7493
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von doro-patch » Fr 14. Okt 2016, 20:56

Draci, dem kann sogar abgeholfen werden. Es gibt mittlerweile sogar Drucker, die püriertes Gemüse so ausdrucken, das Erbsen wieder wie Erbsen aussehen. Karotten wie Karotten. Zumindestens wird schon daran geforscht - Zielgruppe - Senioren und Kranke, die nur noch gemustes zu sich nehmen können um das Essen dann doch etwas appetitlicher aussehen zu lassen..... :gakker:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8498
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von adDraconia » Fr 14. Okt 2016, 22:16

Echt wahr?
Sachen gibts..ich weiß jetzt grad nicht so ganz, ob ichs super oder schauderbar finden soll.. :kopfkratz:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7493
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von doro-patch » Fr 14. Okt 2016, 22:37

Naja, wenn Du nur püriertes Päppchen essen kannst, ist das vielleicht ein Gewinn.

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8498
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von adDraconia » Fr 14. Okt 2016, 23:18

Ja ok. Da hast du recht..das Auge isst ja nun doch mit.
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17965
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von keltoi » Sa 15. Okt 2016, 14:13

:gacker: Ihr seid so herrlich gaga :gacker:

Hier einer meiner ersten Tests.
scanncut test2.jpg
scanncut test2.jpg (30.68 KiB) 195 mal betrachtet
Die Grafik hab ich im Internet gefunden und nur minimal umgewandelt. Geschnitten hab ich Fotokarton, also schon relativ dick. Mit der Messereinstellung muss ich ggf. noch etwas experimentieren, aber bis auf ein paar Krümelchen an ganz filigranen stellen, die sich mit einem Skalpell oder einer spitzen Pinzette sicher gut ausbessern lassen, ist der Schnitt recht sauber. Und ich übe ja noch :gg:
Bin also bisher ganz zufrieden. Die Scanfunktion hab ich auch schon probiert, allerdings hab ich beim Ablösen von der Matte dann das Teilchen zerstört. Aber das ist auch alles Übungssache, denke ich.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4402
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von Yoro » Sa 15. Okt 2016, 14:40

das schaut ja schon supergut aus, danke fürs Zeigen! Welches Dateienformat hat die Grafik? Und wie laut ist das Teil denn eigentlich (kann man sich daneben noch unterhalten ohne zu schreien)?
Das Handling mit den Matten scheint bei jedem Plotter eine Wissenschaft für sich zu sein, mal kleben sie zuviel, mal zu wenig. Ein Cuttermesser (oder Bastelskalpell), Pinzette und Entgitterhaken gehören da wohl zu den Dingen, die man zusätzlich noch braucht.
Zum Testen eignen sich auch sehr gut verschnörkelte Schriften; wenn die Maschine das packt, geht so ziemlich alles andere auch. *Klappstuhl aufstell* ich warte dann mal auf noch ein paar Tests ;).
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17965
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Brother Schneideplotter

Beitrag von keltoi » So 16. Okt 2016, 01:31

Diese Datei war eine .eps-Datei aus dem Internet, die ich in eine .svg-Datei umgewandelt habe. Dazu muss man nur ein weiteres Programm runterladen, installieren und im Windows zwei Umgbebungsvariablen setzen. Ist alles halb so wild und dann geht es quasi von ganz allein.
Aber mit Inkscape kannst Du auch andere Dateien bearbeiten, und ins ScanNCut-Canvas kannst Du ebenfalls diverse Bildformate einlesen. Allerdings sollte das Ganze schon high resolution sein, damit die Umrisse korrekt erkannt werden.

P.S: Was den Lärm betrifft, so hält sich der in Grenzen. Ist jetzt nicht flüsterleise, aber Nadeldrucker klingt schlimmer :gg: Ist halt so ein Plastik-Klapper-Geräusch wie bei billigen Tintenstrahlern :nixweiss: Ich finds nicht so schlimm und Schatz hat sich bisher auch noch nicht beschwert.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Antworten

Zurück zu „Werkzeuge & Hilfsmittel“