Hohlform-Filzen

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4794
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Yoro » So 20. Nov 2016, 15:58

wow, ist der toll geworden, und er steht dir total gut! Wie warm ist so ein Teil denn eigentlich? Und wie benimmt es sich bei Wind & Wetter?
Ich finde auch, daß die Fotos mit dir drauf sehr gut aussehen, aber ich verstehe dein Problem - ich mag mich auf Fotos nämlich genausowenig!
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6456
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Ronja » So 20. Nov 2016, 16:14

Es gibt nur wenige Fotos, wo ich mich wirklich mag.
Und das sind meistens Bilder, wo ich nicht gemerkt habe, dass ich geknipst werde!

Kelti, ich habe den Hut bewusst in den Farben gemacht, damit der zu dieser Jacke passt. Jetzt hab ich noch genug Material für Handstulpen.

Yoro, es kommt beim Filzen total drauf an, wie dick man filzt und wie stark man die Fasern komprimiert. Der Hut hier ist eher dünn und locker gefilzt, daher ist er sehr leicht und weich, aber bei richtig gemeiner Kälte oder starkem Wind wahrscheinlich nicht warm genug.

Wenn man dicken kompakten Filz macht, hält der alles an Wind und Kälte ab. Wird dafür aber auch recht starr. Ein wenig Regen oder Schnee machen auch nichts aus, aber wenn er komplett durchnässt wird, verliert er die Form und muss zum Trocknen auf den Hutblock. Ich werde sicherlich nochmal was festes filzen und da hab ich mir schon überlegt, mit Imprägnierspray zu arbeiten, damit sich Nässe nicht so schnell einschleichen kann.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Ere

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Ere » So 20. Nov 2016, 16:36

Würde da anstatt Imprägnierspray nicht auch Lanolin gehen? Also im Nachgang.

Und wirklich hübsch und so tolle Klamotten :inlove:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6456
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Ronja » So 20. Nov 2016, 16:53

Gute Frage mit dem Lanolin!
Müsste man nach dem Ausspülen der Seife einbringen. Ich stell mir das aber mit der richtigen Dosierung schwer vor. Zu wenig bringt nix und zu viel mag ich dann nimmer auf den Kopf setzen. Für Handstulpen wärs aber ne gute Sache! Quasi gleich mit Pflege drin....

Edit wollte noch sagen: Merci für das Klamottenkompliment! Ich will mal versuchen, so eine Jacke selbst zu nähen. Sollte einfach sein, weil es nur ein Oval mit eingesetzten Ärmeln ist.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von ashada » So 20. Nov 2016, 16:56

:adore: :adore: :adore:

Mir war ja gleich klar, das der Hut mega Super aussieht!!! :kugelraupe:
(und du scheinst jemand zu sein, den ich gerne kennen lernen würde) :liep:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6456
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Ronja » So 20. Nov 2016, 17:01

Danke, Ashada!

Das ist ja süß, ich glaub das mit dem Kennenlernen würde mir auch gefallen! In welchem Bundesland wohnst Du noch gleich?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von ashada » So 20. Nov 2016, 17:16

In Baden-Württemberg, relativ nahe bei Stuttgart :flowiblue:

Habt ihr vielleicht bei euch einen schönen Weihnachtsmarkt :gg: ich habe jetzt zwei Wochen Urlaub :pscht:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6456
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Ronja » So 20. Nov 2016, 19:28

Stuttgart ist schon ne ganze Ecke weg.
Weihnachsmärkte haben wir schon, aber entweder sie sind 08/15 bis "vergiss es" oder es ist so voll, dass du nur noch durchgeschoben wirst!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6728
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Lauser » So 20. Nov 2016, 20:01

Der Hut ist Dir super gelungen und steht Dir ausgezeichnet :kugelraupe:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18106
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von keltoi » So 20. Nov 2016, 21:19

Ronja, München ist doch gar nicht soooo weit weg - und Mittwoch fängt das Wintertollwood an! Unter der Woche tagsüber ist es eigentlich ganz gut.
Und denk an den schönen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt am Wittelsbacher Platz - der fängt nächsten Donnerstag auch an :)
Und dann gibts da noch den Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit, der auch immer viel schönes Kunsthandwerk bietet. *lock*
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6456
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Ronja » So 20. Nov 2016, 22:21

Stimmt, München hatte ich nicht so auf dem Schirm!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16188
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Kriss2167 » So 20. Nov 2016, 22:48

Was für ein Hut, was für eine Jacke - was für eine Frau

Ich finde ALLES einfach gutaussehend und sehr, sehr stimmig zusammenpassend.

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9416
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Kugelraupe » Mo 21. Nov 2016, 06:35

Très chic!!!
Dir steht Hut wirklich sehr gut :ja:

Toll ist er geworden :applaus: :jap:

Ere

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von Ere » Mo 21. Nov 2016, 07:19

Ooooder ihr fahrt gleich alle nach Dresden :gnagna:

claudibautz
Brombär
Brombär
Beiträge: 3136
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 18:05
Wohnort: Moers

Re: Hohlform-Filzen

Beitrag von claudibautz » Mo 21. Nov 2016, 11:34

Du könntest das dicke "Ding" ja als Handschutz beim Inliner fahren verwenden ;-)

Antworten

Zurück zu „Nassfilzen“