Gesucht wird - Erstlings Kürbisrezept

Brutzeln, braten und verkohlen lassen - bitte hier entlang.

Moderatoren: Weazzy, Weazzy, Weazzy

NerdGorgon
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 919
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Gesucht wird - Erstlings Kürbisrezept

Beitrag von NerdGorgon » Fr 9. Nov 2018, 13:12

Also langsam krieg ich auch Lust auf Kürbis, und ihr seid schuld. :egg:

Das letzte Mal, als ich im Laden nebenan nachgesehen habe, wurden die bei uns nur als "Kürbis" angeschrieben. Nix mit Hokkaido, Butternut, usw.
Aber vor einer Herausforderung bin ich noch nie zurückgeschreckt.
Suppe IM Kürbis klingt ja schon mal witzig.

Die Kerne schmeißt man dann auf ein Blech und röstet sie im Ofen an? Kenne Kürbiskerne bisher nur oben auf Weckerln drauf. Wenn man sie direkt aus dem Gemüse pult, stell ich mir sie gerade matschig vor.
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

criollo
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1418
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 13:27

Re: Gesucht wird - Erstlings Kürbisrezept

Beitrag von criollo » Fr 9. Nov 2018, 18:37

Ich war letzten sauch überrascht. Eine Arbeitskollegin hat und mit Kürbis-Gulasch bekocht. Wie Gulasch mit Kartoffeln, einfach einen gewissen Anteil mit Kürbis machen. Also Gulaschfleisch, Kartoffel, Kürbis und dann so wie man sein Gulasch mag. War lekka. Kürbis kann wohl Einiges :)

Antworten

Zurück zu „Kochstudio“