Das vermaledeite Widderhorn...

Für alle Handarbeiten die nirgends reinpassen.
Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3158
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Sibylle » Do 10. Mai 2018, 11:26

...oder: Mein innerer Erklärbär lässt mich nicht schlafen.

Vorneweg ein paar Richtungserklärungen:
Wir haben unsere Arbeit mit senkrechten Kettfäden vor uns. Das Band entsteht unterhalb der Brettchen von unten nach oben. Vorne ist die uns zugewandte Seite, hinten die hinten ( :gg: ). Oben und unten sind, naheliegend, oben und unten. Vorwärts drehen meint, daß vorne nach oben gedreht wird - wie das Vorderrad an einem Fahrrad. Ein Schritt ist immer eine viertel Drehung.

Viel prickelnder ist schon die Geschichte mit dem Z und dem S.
S-Schärung meint, daß der Faden von links oben nach rechts unten durch das Brettchen läuft - und das Brettchen befindet sich nunmehr in Z-Stellung, so:
2018_05_10_Schäererklärung.jpg
2018_05_10_Schäererklärung.jpg (10.63 KiB) 144 mal betrachtet
Die Kettfäden werden ja beim Brettchenweben zu je vier umeinander gedrillt, wie bei einer Schnur. Die Schärrichtung gibt an, in welche Richtung der jeweilige Kettfädensatz gedrillt wird. Die Neigung des Brettchens zeigt dabei die Richtung, in der die Kettfäden beim Vorwärtsdrehen gedreht werden und damit die Schräge, in der die Einzelfäden später auf dem Band ausgerichtet sein werden.
Blöderweise geben manche in den Schärbriefen die Schärrichtung an und andere die Brettchenrichtung - oder auch mal so mal so... Wenn man aber weiß, in welche Richtung ein Kettfädensatz am Anfang gedreht werden soll, kann man die Scherrichtung ermitteln: sollen die Fäden nach rechts oben weisen, muß das Brettchen oben nach rechts geneigt sein.

Was wir nun haben wollen ist das da:
2018_05_10_Widderhorn-Foto.jpg
Als schön übersichtliche Grafik mit Drehrichtung für die Päckchen nach Flinkhand:
2018_05_10_Widderhorn-Grafik.jpg
gewebt nach dem Schärbrief von Flinkhand:
2018_05_10_Widderhorn-Schärbrief.jpg
2018_05_10_Widderhorn-Schärbrief.jpg (55.91 KiB) 144 mal betrachtet
(ich hab die Päckchen-Einteilung vergessen; von links nach rechts gehören in Päckchen eins: 1,2,3,7,8,12,13,17,18,22,23 und 24)
Es gibt vier Richtungskombinationen: beide vorwärts, P1 vorwärts und P2 zurück, P1 zurück und P2 vorwärts, beide zurück. Damit teilt sich auch unser Mustersatz in vier Abschnitte. Wenn man den Schärbrief mit der Mustergrafik vergleicht, fällt auf, daß der Schärbrief mit dem ersten Musterabschnitt übereinstimmt (denkt dran: von unten nach oben). Die Fäden kippen wie die Karten, also hat Flinkhand die Schärrichtung angegeben.

Wenn wir alles so geschärt haben, wie Flinkhand das gemeint hat, dann entsteht das Widderhorn...

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3158
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Sibylle » Do 10. Mai 2018, 12:06

...ja, und wenn nicht?

Wenn Ihr nach den ersten acht Schritten nicht die ersten hübschen Widederhörner habt, sondern das da
2018_05_10_Widderhorn-S-Z-verwechselt.jpg
Dann habt Ihr verkehrtherum geschärt.
Nuuu - keene Panik. Ihr müsst nicht alles wegwerfen. Eine Möglichkeit ist, die Karten einzeln alle umzuklappen. Dazu zieht ihr jeweils eine Lücke und dreht die Karte um wie eine Buchseite, also um die Längsachse. Nun stimmt die Schärrichtung, aber Eure Beschärung ( :o :gakker: ) stimmt nicht mehr mit dem Schärbrief überein. Ihr habt jetzt diesen Schärbrief:
2018_05_10_Widderhorn-umgeklappter-Schärbrief.jpg
2018_05_10_Widderhorn-umgeklappter-Schärbrief.jpg (56.18 KiB) 140 mal betrachtet
nur daß die Buchstaben jetzt die Brettchenstellung angibt, statt der Schärrichtung
was'n Quatsch - natürlich haben wir hier die Schärrichtung, wie sie sein sollte - darum haben wir ja umgeklappt :klong:
und erzeugt mit den ersten vier Schritten dieses Muster
2018_05_10_Widderhorn-umgeklappt.jpg
Hmmm :kopfkratz:

Wenn die Drehrichtung die Drillrichtung verändert, dann kann man doch, statt umzuklappen, die ersten vier Schritte machen, indem man rückwärts, statt vorwärts, dreht und man bekommt das
Hier! Hier zeigt der Schärbrief jetzt die Brettchenstellung
2018_05_10_Widderhorn-Drehanfang geändert.jpg
Hmmhmmmm :kopfkratz:

Wir fangen also in beiden Fällen mit dem letzten Abschnitt unseres Musters an.

Wenn wir umgeklappt haben, sieht der komplette Rapport so aus (achtet auf die Pfeile)
2018_05_10_Rapport-umgeklappt.jpg
Wenn wir die Drehrichtung geändert haben, sieht der Rapport so aus (achtet auf die Pfeile)
2018_05_10_Rapport-andere-Drehrichtung.jpg
So - gerettetet...tettet
Noch Fragen?

Edit hat festgestellt, daß wenig schlafen und lange drüber nachdenken nicht dafür sorgt, daß man im Pfeilwald noch durchblickt - und darum die zwei Rapportgrafiken ausgetauscht
Nun hat Edit noch 'ne Korrektur gemacht - kein Wunder, daß ich die Verwirrung der Verwirrten stärker verwirrt habe
Zuletzt geändert von Sibylle am Fr 11. Mai 2018, 09:24, insgesamt 2-mal geändert.

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2304
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von -Kirah- » Do 10. Mai 2018, 12:08

So, jetzt reicht's! Jetzt habt ihr mich soweit, ich geh gleich gucken, ob ich Material hab um mir einen webrahmen zu bauen... ;D
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3158
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Sibylle » Do 10. Mai 2018, 12:32

:freddy:
:gg:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9836
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Ere » Do 10. Mai 2018, 12:53

:jap:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

NerdGorgon
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 509
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von NerdGorgon » Do 10. Mai 2018, 13:22

-Kirah- hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 12:08
So, jetzt reicht's! Jetzt habt ihr mich soweit, ich geh gleich gucken, ob ich Material hab um mir einen webrahmen zu bauen... ;D
Mission erfüllt, würd ich mal sagen.
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2304
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von -Kirah- » Do 10. Mai 2018, 13:26

Manno...
Webrahmen in Mini ist fast fertig
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4622
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Yoro » Do 10. Mai 2018, 19:00

Super, danke dir für die ausführliche Erklärung, dann werde ich als nächstes auch nochmal ein Widderhorn aufziehen!
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3158
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Sibylle » Do 10. Mai 2018, 21:42

Gern geschehen!
Wobei mir gerade auffaellt, dass ich mch ja gar nicht darueber ausgelassen habe, wie aus Widderhorn das Schlaengellinien-zwischen-Rauten-Muster wird.

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10315
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von kibi » Fr 11. Mai 2018, 07:00

:ohnm8: :blblblbl:
bin etwas verwirrt :gg:
das ganz ist ja hochkompliziert! sieht aber total schön aus :ja:

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3158
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Sibylle » Fr 11. Mai 2018, 09:54

Ach nee, Kibi - das wirkt nur so.
Kuck Dir den Clip von Flinkhand zum Thema Schären bei Youtube an ( https://www.youtube.com/watch?v=6IFZ3TETklo )

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10315
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von kibi » Fr 11. Mai 2018, 10:11

Sibylle hat geschrieben:
Fr 11. Mai 2018, 09:54
Ach nee, Kibi - das wirkt nur so.
Kuck Dir den Clip von Flinkhand zum Thema Schären bei Youtube an ( https://www.youtube.com/watch?v=6IFZ3TETklo )
o.k. hab gekuckt. ich bleib dabei: ist suuuuuuuuuuuuuuuuuuper kompliziert :gg:
aber wenn man das mal mit dem Auffädeln raus hat, könnte das richtig Spaß machen.........................bloß schnell weg hier :anguri:................ :gg:

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2304
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von -Kirah- » Fr 11. Mai 2018, 10:16

:gakker:

Kibi, du darfst nix mit Brettchen weben angucken, sonst endet das wie bei mir :gg:
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10315
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von kibi » Fr 11. Mai 2018, 11:29

-Kirah- hat geschrieben:
Fr 11. Mai 2018, 10:16
:gakker:

Kibi, du darfst nix mit Brettchen weben angucken, sonst endet das wie bei mir :gg:
:#:

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4622
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Das vermaledeite Widderhorn...

Beitrag von Yoro » Sa 12. Mai 2018, 22:16

Sibylle, nochmals danke, dein Beitrag hier ist maßgeblich dran beteiligt, daß ich das Widderhorn im Großen und Ganzen kapiert habe! :liep:
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

Antworten

Zurück zu „KrimsKrams“