Waldelfen Rock

Alles rund ums Häkeln - hereinspaziert
Antworten
Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9424
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Waldelfen Rock

Beitrag von Ere » So 3. Jun 2018, 20:42

Nach ner gefühlten Ewigkeit ist mein Röckchen aus dem Bobbel Namens "Friedas Waldelf" fertig geworden.

Ich mag den richtig gerne, werde wohl nur noch oben ein Gummiband anbringen :)

Anleitung gab's keine, hab einfach drauf los gehäkelt.
Dateianhänge
IMG_20180602_094652.jpg
Rock Farbverlaufsgarn
IMG_20180603_204003.jpg
Waldelfen Rock gehäkelt
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Sibylle
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2693
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Sibylle » So 3. Jun 2018, 20:50

Bei der Überschrift hab ich erstmal an Musik gedacht :gg:
Ein witzig Röcklein :ja: und so ein schönes Muster!

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 3987
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Nasturtia » So 3. Jun 2018, 20:56

Sehr hübsch :inlove: kann verstehen, dass du ihn gerne magst.

Auf dem Nichttragefoto wirkt er viel kürzer als er tatsächlich ist, und dann noch die Löcher, ich dacht im ersten Moment: Huch, die ere läuft ja halb nackt rum :o aber dann: doch nicht :D

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9424
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Ere » So 3. Jun 2018, 21:14

Sibylle hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 20:50
Bei der Überschrift hab ich erstmal an Musik gedacht :gg:
*schrammel bing*
Nasturtia hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 20:56
Huch, die ere läuft ja halb nackt rum :o aber dann: doch nicht :D
:gg: :gnagna:


Danke ihr Zwei :huguall:
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Pet Cat
Himbär
Himbär
Beiträge: 4157
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Pet Cat » So 3. Jun 2018, 21:48

Hübsch, steht Dir gut :applaus:
Ere hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 21:14
Nasturtia hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 20:56
Huch, die ere läuft ja halb nackt rum :o aber dann: doch nicht :D
:gg: :gnagna:
Könntest Du auch als Stola tragen. Oh, jetzt habe ich Kopfkino von selbstgestrickter Stillwäsche :gacker:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

-Kirah-
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von -Kirah- » So 3. Jun 2018, 21:57

Der ist ja hübsch! Vielleicht muss ich auch Mal wieder häkeln...
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

NerdGorgon
Viobär
Viobär
Beiträge: 315
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von NerdGorgon » So 3. Jun 2018, 22:45

Stimmt, auf dem ersten Foto hab ich auch spontan geglaubt, das Röckchen bedeckt grade mal halb die Pobacken.
Aber bei den Tragebildern sieht man dann richtig gut, wie schön der geworden ist!

@Sibylle: sowas? :gg:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Fuchsfräulein
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 58
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Fuchsfräulein » Mo 4. Jun 2018, 00:09

Der Rock ist wundertoll! Ich... ich will auch einen. :sofort:
Du kannst/magst da nicht zuuuuufällig eine grobe Anleitung schreiben, oder? :gnagna:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6179
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Ronja » Mo 4. Jun 2018, 06:09

Ui, nochmal so ein hübscher Rock!
Welcher Bobbel war das? 3fädig? 200g?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9424
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Ere » Mo 4. Jun 2018, 07:08

Da ich obenrum etwas schmaler bin, als unnerum (hallo kirah :huhuh: :gg: ) wäre der als Stola eher nix :gacker:

Der Bobbel war 1200m 4fädig bissl was ist übrig. War mir nicht sicher ob ich damit nochmal rum komme.

Grobe Anleitung:
Luftmaschenkette ungefähr Taillenumfang, zum Ring schließen (Achtung, wegen verdrehen)
- Ein paar Reihen feste Maschen
- Eine Reihe Stäbchen
- Wieder Feste Maschen
Das ist dann der Bund
- 5 Reihen Muscheln (je eine Muschel aller zwei fester Maschen [2Stb, lm, 2Stb])
- 2 Reihen klassisches Virusmuster (dabei die Ecken rausarbeiten quasi wie bei der Spitze vom Tuch)
- 5 Reihen Granny Muster (weiter an die Ecken denken)
- 2 Reihen Virusmuster mit weniger Luftmaschen (3 statt 5 und 7 statt 10)
- zum Abschluss nochmal zwei Reihen Muscheln

Mehr Muster kenn ich nicht ausm Kopf :gacker:

Danke für euer Lob! :huguall:
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10164
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von kibi » Mo 4. Jun 2018, 07:18

neckisches Röckchen :;:

Fuchsfräulein
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 58
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Fuchsfräulein » Mo 4. Jun 2018, 07:29

Danke, Ere! :*:
Aber was ist denn ein Virusmuster?

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9424
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Waldelfen Rock

Beitrag von Ere » Mo 4. Jun 2018, 08:17

Such mal nach Virustuch :)
Die Anleitung gibt's kostenlos irgendwo im WWW
Ganz relativ bekannt :ja:
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Antworten

Zurück zu „Häkeln“