RoseZ im Pünktchenwahn

Bunt und fröhlich bis düster und schwarz: hier wird gemalt!
RoseZ
Himbär
Himbär
Beiträge: 3691
Registriert: So 17. Jan 2010, 17:23
Kontaktdaten:

RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von RoseZ » So 5. Aug 2018, 12:12

Ich muss ja zugeben ich bin ein heimlicher Bewunderer von Ronjas Mandala-Steinen, aber Steine bemalen, ich weiß nicht. Aber anderer seits PÜKTCHEN!!!!
Also hab ich jetzt 2 Wochenenden Videos geschaut, so nach dem Motto was braucht man und wie geht das.

Letztes Wochenende habe ich mich dann durch gerungen und mal auf schwarzen Papier (ca 10x10 cm) probiert. Und ja es ist toll...
1x mit den Glitzayrylfarben von Action (die trocknen glatt aus sind aber leider nicht so wirklich deckend).
Aber irgenwo hatte ich doch noch so tolle glitzer Acrylfarben
die dann auch noch 3x ausprobiert (leider trocknen die nicht ganz glatt aus sind aber wunderbar deckend).
Photo2.JPG
Und was soll ich sagen es macht süchtig.
Also diese Woche losgedüst und 3 Leinwände, einen Satz Acrylfarben, ein paar Häkelnadeln (wegen der Stile), neue Beistifte und Radiergummies bei Action geholt.

Gestern habe ich dann mal die Leinwände Schwarz gepinselt und losgelegt.
1. Fazit, die Häkelnadeln gehn nicht, die sind aus Alu und hinten spitz, das macht leider keine tollen Kreise.
2. Fazit die Acrylfarben sind zwar habwegs deckend und trocknen glatt aus, aber irgendwie stralen sie nur, wenn sie mit weiss abgemischt sind. Ausserdem ist mit den kleinen Püktchen schon beim 3. Schluss dann ist nichts mehr von der Farbe am Werkzeug. Also nicht ganz die richtigen Farben für die Technik aber zum üben OK.

Hier mal mein Zwischenstand, weiter bin ich gestern nicht mehr gekommen, da wir noch auf einer Hochzeit eingeladen waren (mir blieben grad mal 30min um mich fertig zu machen, da ich beim Punkten total die Zeit vergessen hatte).
Photo1.JPG
Naja heute ist es mal nicht ganz so heiss vielleicht kann ich heute Nchmittag etwas auf der Terasse weiter machen.

Aber ein paar Fragen habe ich noch an euch:
1) Wisst ihr zufällig ob ich bei den Billigläden wie Teddy oder Kik so ein Plastikhäkelnadelset bekomme? - ich brauch dringend mehr verschieden große Kreiswerkzeuge.
2) Habt ihr eine Idee wo ich für wenig geld kleine Schraubdosen (max. 5-10 ml.) bekomme? - damit könnte ich auch bei etwas teueren Farben mischen und müsste nicht immer die Reste wegwerfen.

Achja und auf meinem nächsten Einkaufszettel stehen dann noch bessere Farben. Die Idee ist nämlich noch ein bisschen zu üben und dann eventuell Mandalas zu entwickeln, die ich auf meinen Schmuck malen könnte. (da wären die Glitzerfarben nämlich toll). Eine Weitere Idee ist zu Weihnachten Kugeln zu bemalen. Aber die gibt es ja noch nicht zu kaufen :verlegen:

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Yoro » So 5. Aug 2018, 13:54

Rose, die sind wunderschön geworden! :kugelraupe: Du darfst die Fotos auch ruhig noch etwas größer machen, daß man noch mehr Einzelheiten erkennt.

Häkelnadelset weiß ich leider nicht (ich hab eins aus Metall, würde toll gehen, wenn die hinteren Enden nicht ganz leicht spitz zulaufen würden :klong: ), aber wenn du kleine Schraubdöschen brauchst, schaust du dich am besten in der Nailart-Abteilung um. Hier z.B. bei Amazon, 50 Stück für 10 Euronen.
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

blira
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1389
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:35

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von blira » So 5. Aug 2018, 14:51

Ich bin ein Fan dieser Punktmuster :coga1:
und deine sind so filigran :ohnm8: :inlove: :inlove:

Wegen der Döschen: Ich würde ein bisschen aufpassen, ob die auch dicht verschließen. War gerade auf der von Yoro verlinkten Seite und der erste Kommentar dort war, dass sich Acrylfarben höchstens 1-3 Wochen halten, bevor sie austrocknen. Vielleicht gibt es bei Amazon und Co. ja welche, die besser dicht halten.

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Ronja » So 5. Aug 2018, 15:18

Wundervoll, Rose! Freut mich sehr, dass ich Dich inspirieren konnte!

Also: mein Pünktchenwerkzeug besteht aus Dotting tools für die kleineren Punkte und Holz-Rundstäbchen für die grösseren. Wobei ich bei Schaschlikstab angefangen habe, dann ein Stab, der mal eine Orchidee gestützt hat, dann ein Ess-Stäbchen, dann die Stiele von 2 alten Kochlöffeln und für ganz grosse Punkte ein Weinkorken.

Ich finde gerade abgesägte Rundhölzer am Besten.
Und ich tauche für jeden Punkt frisch ein, es sei denn, sie sollen immer kleiner werden.

Schraubdosen hab ich nicht, aber ganz billige kleine Schnappdeckeldosen vom Tedi. Die sind genial. Meine Farben sind da jetzt seit vier Wochen drin, wobei sie 2 Wochen Strand in Kroatien mitgemacht haben und sind immer noch gut! Sollten sie zu dick werden: paar Tropfen Wasser, umrühren, gut ist! Vorausgesetzt, Deine Farben sind auf Wasserbasis!

Tipp: Misch doch mal probeweise die verschiedenen Glitzerfarben. Sollten dann glatter abtrocknen und besser decken...wenn sie sich vertragen...

Mich stört das kleine Zipfelchen übrigens nicht, das da immer stehenbleibt.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Maruschka
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2808
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Maruschka » So 5. Aug 2018, 19:05

Ist das schön :kugelraupe:

RoseZ
Himbär
Himbär
Beiträge: 3691
Registriert: So 17. Jan 2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von RoseZ » So 5. Aug 2018, 21:31

Vieln Dank für eure lieben Worte.
Yoro hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 13:54
Häkelnadelset weiß ich leider nicht (ich hab eins aus Metall, würde toll gehen, wenn die hinteren Enden nicht ganz leicht spitz zulaufen würden :klong: ), aber wenn du kleine Schraubdöschen brauchst, schaust du dich am besten in der Nailart-Abteilung um. Hier z.B. bei Amazon, 50 Stück für 10 Euronen.
Genau das ist ja auch das Problem bei den Nadeln von Action das Ende ist leicht (spitz) abgerundet.
Döschen waren schon im amazon Warenkorb wurden aber nach bliras Bemerkung wieder raus geworfen. Sollten ja doch dicht sein.

Ronja, weisst du noch wo du deine bei Tedi gefunden hast? ich komme nächste Woche bei einem vorbei, werde aber nicht viel Zeit zum suchen haben.

Ich denke ich werde mir dann doch Plastiknadeln suchen, die kann ich ja notfalls noch abschleifen, wenn sie doch etwas abgerundet sind.

Ich habe dann heute den Nachmittag genutzt und mein Mandala auf der Terasse vollendet. Nach einer Stunde ist es dann doch zu warm geworden, aber ich war ja zum Glück fertig.
Photo1.JPG
Und jetzt auf Yoros Wunsch die kleinen Übungsmandalas noch mal in groß.
Dateianhänge
Photo2.JPG
Photo3.jpg
Photo4.JPG
Photo5.JPG

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Yoro » So 5. Aug 2018, 22:36

danke für die Großansicht, es lohnt sich aber auch echt. Und das neue ist auch ganz toll mit den verzierten Ecken!
Ich hab solche Döschen, sie haben einen Schraubverschluß und sind dicht. Vielleicht hab ich aber auch einfach nur Glück gehabt und ne gute Charge erwischt.
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Maruschka
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2808
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Maruschka » So 5. Aug 2018, 23:38

Die Übungs-Mandalas sind schon grosse Klasse :jap: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
Aber das Andere ist eifach umwerfend :ohnm8: , richtig schön plastisch :kugelraupe:

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3331
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Sibylle » Mo 6. Aug 2018, 00:40

:#: :ohnm8: :kugelraupe:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Ronja » Mo 6. Aug 2018, 06:19

Rose, die sind bei Tedi im Bastelbereich bei den Farben und Perlen.

Ich hab mir dort auch so eine Aufschnittdose mitgenommen (bei den Küchensachen). Die Schnappdeckeldosen passen prima in die untere Dose und das Werkzeug in die obere. So hab ich alles beisammen und sauber verschlossen.
Dateianhänge
20180806_061830-604x300.jpg
20180806_061830-604x300.jpg (49.94 KiB) 92 mal betrachtet
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4766
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Pet Cat » Mo 6. Aug 2018, 12:47

Uiuiuiuiui, punktförmige Viren :#: Das 3 D-Mandala ist super :chapeau:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Yoro » Mo 6. Aug 2018, 14:40

Die Sache mit den Häkelnadeln aus Metall hat mir irgendwie keine Ruhe gelassen, sie wären wegen ihrer toll gleichmäßigen Größenabstufung echt perfekt geeignet. Mein Gedankengang dazu war:

Das Set war sehr günstig --> Es wird also kein supergehärteter Edelstahl zum Einsatz gekommen sein, sondern irgendeine - wesentlich billigere und damit auch viel weichere - Aluminiumlegierung --> alles, was einigermaßen weich ist, läßt sich auch per Hand abschleifen ---> mit Schleifarbeiten hat der Holzwurm-Haushalt hier viel Erfahrung und auch alle benötigten Materialien --> das wird ausprobiert, wozu ist man schließlich ein Schnugi!

Foto 1 zeigt das Set im Ausgangszustand, man kann wohl halbwegs erkennen, daß die Enden leicht spitz zulaufen.
Dann mit 180er Papier angefangen, geht. Weiter mit 280er Papier, geht noch besser, geschliffen, bis alles glatt ist (dazu das Papier auf den Tisch legen und die Nadel mit Kraft 'drüberribbeln'. Warnung: Das Geräusch dabei erinnert an quietschende Kreide auf Schultafel und ist echt fies *gg*).
Zum Schluß noch mit 600er Papier etwas geglättet, was eigentlich gar nicht nötig gewesen wäre, und - Tadaaa - man bekommt ein wunderschön planes Endstück, geht sogar ziemlich flott. Auf Bild 2 sieht man den vorher-nachher-Effekt sehr gut.
Ich würds noch mit farblosem (Nagel)lack versiegeln, dann macht ihm auch feuchte Farbe nichts mehr aus.

Auf alle Fälle brauche ich jetzt endlich auch solche Steine zum bepunkten, das wird langsam akut!

... und Tante Edit hat diverse Tippfehler entfernt und festgestellt, daß ich bei Hitze offenbar nicht tippen kann.
Dateianhänge
haekelnadeln.jpg
haekelnadeln.jpg (53.13 KiB) 73 mal betrachtet
haekel2.jpg
haekel2.jpg (22.19 KiB) 73 mal betrachtet
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Yoro » Mo 6. Aug 2018, 17:47

... und ein erster, schneller (und etwas unsauberer) Test zeigt: Es klappt! Für kleinere Dots kann man ja auch weiterhin Zahnstocher etc. nehmen, und größere mit einer Kreisschablone vorzeichnen und dann ausmalen.

Ihr seht, Häkelnadeln war gestern, heute hat das Schnugi von Welt Multifunktionstools! :gg: :gacker:
Dateianhänge
dottest.jpg
dottest.jpg (51.02 KiB) 60 mal betrachtet
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von Ronja » Mo 6. Aug 2018, 19:11

Sehr cool, Yoro! Das wuppt!
Übrigens, da Du ja auch ab und zu mit Beton....
Nimmste diese Acrylglas Dekokugeln (die zum auseinandernehmen), mit Öl einpinseln und ausgiessen. Gibt perfekte Halbkugeln. Oder so Cakepop-Formen...oder was anderes passendes...
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

RoseZ
Himbär
Himbär
Beiträge: 3691
Registriert: So 17. Jan 2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: RoseZ im Pünktchenwahn

Beitrag von RoseZ » Mo 6. Aug 2018, 20:37

Vielen Dank für die tollen Worte. Ich bin echt überwältigt, dass euch mein erstes Mandala so gut gefällt.

Jetzt hoffe ich nur, dass ich am Freitag nicht zu lang arbeiten muss und auf dem Weg zu meiner Mutter noch genug Zeit für einen Stopp bei Tedi bleibt. Aber bei 500 km muss man doch mal Pause machen und Bewegung (und wenn es rennen durch ein paar Läden ist) soll da ja nicht so ganz schlecht sein.

Yoro, du bist echt spitze!!! Jetzt weiss ich dass ich die Nadeln doch nicht umsonst gekauft habe, sondern doch anschleifen kann, dass hätte ich mir alleine wohl nicht getraut.
Ich hab aber nur 3 3,5 4 6 8 und 10mm da gibt es doch noch grosse Lücken dazwischen.

Ich packe jetzt seit 2 Tagen ständig meinen Amazon Warenkrb um. Grad hab ich 12 Bambusnadeln drin.... dann noch Döschen rein und wieder raus, mit den Farben genaus so. Noch nen weissen Stift dazu, vielleicht lässt der sich ja besser wegradieren, als der Bleistift?
Jetzt bin ich "nur" bei 15€ (ohne Dosen und ohne Farben), da ich kein Prime habe und nicht so gerne Porto zahle, weiss ich grad nicht ob ich doch die Dosen nehmen soll, oder was anders fürs Pünktchen malen, oder lieber 2 Höhrbücher zu meinen schon 100 vorhandenen dazu, oder was ganz anderes.... ich bin grad überfordert HILFE

Antworten

Zurück zu „Pinsel & Farbe“