Selterswasserkuchen als Strampler

Brutzeln, braten und verkohlen lassen - bitte hier entlang.

Moderator: Weazzy

Antworten
Jeany1980
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 995
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 13:45
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Selterswasserkuchen als Strampler

Beitrag von Jeany1980 » Fr 5. Okt 2018, 11:58

Heute nachmittag erfahren meine Strickmädels, dass wir Nachwuchs erwarten. Bin heute in der 15. SSW und mir gehts supi. Also, warum warten.

Als Basis hab ich einen Selterswasserkuchen mit Schokogeschmack und Kirschen genommen. Obendrauf mit Buttercreme und Zuckersternen dekoriert. Schön ist was anders, aber für den allerersten Kuchendekoversuch bin ich recht zufrieden. :gacker:

Rezept für ein ganzes Blech:
3 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker (ich nehm aber immer nur eine Tasse)
1 Tasse Mineralwasser mit Sprudel
1 Tasse Öl (Ich hab Sonnenblumenöl genommen)
je ein Päckchen Backpulver und Vanillezucker
6 Eier
Ein großes Glas abgetropfte Schattenmorellen (entsteint und gezuckert)
Backkakao nach Gusto

Alles, bis auf Kirschen und Kakao, in eine Schüssel geben und mischen. Dann die abgetropften Kirschen reingeben, nach und nach dann den Kakao nach Geschmack dazu geben, dann bei ca. 200 Grad Umluft für 15-20 Minuten backen (mit Stäbchenprobe).

Hab den Kuchen über Nacht abkühlen lassen und dann zu schneiden (vorzugsweise in dem Gefäß, wo es dann transportiert werden soll).

Heute morgen gabs dann die Buttercreme dazu:
2 Päckchen Pudding nach Angaben mit Zucker und 800 ml (statt 1000 ml) Milch zubereiten.
1 Stück weiche Butter mit Puderzucker schaumig schlagen und dann den erkalteten Pudding Löffelweise dazu geben.

Ich hab die Buttercreme noch etwas gekühlt, damit sie etwas fester wurde.

Dann nach Laune dekorieren.

Den Rest hab ich in kleine Vierecke geschnitten und auch noch dekoriert.
Dateianhänge
Kuchen.jpg
Reste vom Kuchen.jpg

Ere

Re: Selterswasserkuchen als Strampler

Beitrag von Ere » Fr 5. Okt 2018, 14:33

Lecker. Würde ich gleich reinspachteln :)

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8160
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Selterswasserkuchen als Strampler

Beitrag von doro-patch » Fr 5. Okt 2018, 15:33

Hört sich lecker an und sieht auch lecker aus.

Und der Anlaß ist auch ein schöner. Gratuliere!

Pet Cat
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5368
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Selterswasserkuchen als Strampler

Beitrag von Pet Cat » Sa 6. Okt 2018, 13:32

Oh, wie schön! :huguall: Das ist eine klasse Idee, diese frohe Neuigkeit anderen mitzuteilen. Danke für's teilen.

Und oh weh Viren, aber ich hab gleich zwei Schwangere in der Freundschaft, die werden sich bestimmt über so einen Kuchen freuen. :)keks: .
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Jeany1980
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 995
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 13:45
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Selterswasserkuchen als Strampler

Beitrag von Jeany1980 » Sa 6. Okt 2018, 13:44

Der Kuchen ist gestern super angekommen und war saulecker :D hat allen geschmeckt und nur ein paar kleine Stückchen sind übrig geblieben. War natürlich ein toller Abend mit den Strickmädels und alle haben sich gefreut, zumal noch eine von unseren Mädels sich ebenfalls geoutet hat und wir das quasi zusammen geplant haben. :gg:

Pet Cat
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5368
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Selterswasserkuchen als Strampler

Beitrag von Pet Cat » Sa 6. Okt 2018, 13:49

Ja, ja, wenn eine anfängt, folgen bald noch weitere, so was kennt man....
Ist aber auch schön, wenn Freundinnen gleichzeitig Kinder bekommen, quasi eine eigene Spielgruppe.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Antworten

Zurück zu „Kochstudio“