Wie kam das Auto in die Kugel?

Für sämtliche Basteleien die sonst nirgendwo reinpassen.
Antworten
adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8633
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von adDraconia » So 30. Dez 2018, 13:31

..es begab sich zu einer Zeit im November, als mein Spielzeugautos liebender Bruder in den Weiten des Internets ganz besondere Weihnachtskugeln auftat.
Das Logo seiner Lieblingsmarke "Hot Wheels". Dekorativ sollten sie am Baume baumeln, das wäre ihm am liebsten :kugelraupe:
Aber aus Rücksicht auf seine geliebte Freundin hat er die Dinger nicht gekauft.
Und sie war......

.......enttäuscht :o

Sie hätte ja soooo gerne "Hot Wheel-Kugeln" am Baum :kopfkratz:

Nuja..wenns weiter nix ist..der Bruder hat nämlich ne verrückte Schwester, die schon lange mal was ausprobieren wollte... :gnagna:

Zuallererst brauchte es ein passendes Spielzeugauto. Natürlich der Marke Hot Wheel, denn es sollte ja ne Hot Wheel-Weihnachtskugel werden..
Rohzustand.jpg
Isser nicht schick? Nicht mehr lange...

Abschleifen! :teufelsche:
abgeschliffen.jpg
Und, ganz wichtig, mit gruseligem Washitape (Engel^^) die Fenster abkleben
Fenster abkleben.jpg
Joa..und wozu hat Frau soviele hübsche Nagelllacke? Wat? Für die Fingernägel? Neeeeeeee.......
erste Lackschicht.jpg
Die erste Lackschicht, nach drei weiteren wars deckend ;)

Aber..da fehlt nochwas. Genau, es muss glitzern! Wo ist der Glitzernagellack?
es glitzert.jpg
Und damit auch alles schön bleibt, kommt noch eine Schicht Klarlack drüber.

So..es soll ja eine Weihnachtskugel werden, was fehlt? Richtig, der Baum. Der hatte allerdings einen viel zu großen Holzpfropf als Stamm, also wurde der flugs gegen ein Stück Zimtrinde ausgewechselt. Riecht auch besser :cool:
Und schönn festgebunden auf dem Autodach, soll ja nicht wegfliegen. ( Heißkleber hilft ungemein)
mit Bäumsche.jpg

So siehts von vorne aus, ich musste das Autochen auf einer Pappe befestigen, weil es sonst nicht hübsch in der Plastikkugel hielt.
Die Scheinwerfer sind übrigens kleine Steinchen aus dem "Nail-Art-Bereich". ..
von Vorne.jpg
Und denn..wars auch schon fertig. Mit Schleifchen (in rosa Samt).
fertig.jpg
Die Kugel kam auf jeden Fall gut an und sie hing (obwohl reichlich groß), tatsächlich am Baum :)

Ich hoffe, mein latent zu sehendes Bastelchaos stört nicht so ganz bei den Bildern. Die sind auch nicht gerade supergut, ohne Lichtquelle zu dunkel, mit..nunja. Vielleicht hats euch ja trotzdem gefallen.
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6707
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von gomi » So 30. Dez 2018, 14:03

Yeah, das sieht gut aus
Ob ich die Idee wohl klauen darf?
Lächeln ist die eleganteste Art, anderen Leute die Zähne zu zeigen
[Werner Finck, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller,* 02.05.1902, † 31.07.1978]

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8633
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von adDraconia » So 30. Dez 2018, 14:24

Danke :)
Aber klar, mach ruhig :;:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16303
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von Kriss2167 » So 30. Dez 2018, 15:29

Herrrlich gemacht! Und so ein schönes Glitzerpink :)

NerdGorgon
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von NerdGorgon » So 30. Dez 2018, 17:15

Auch auf die Gefahr hin, dass ihr alle endgültig Glitzerpink mit meinem Namen assoziiert - die Idee find' ich super!
Mein Auto wäre dann allerdings wahrscheinlich etwas düsterer lackiert. Vielleicht schwarz mit Galaxie-Effekt. :mosh:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Deichkatze
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 773
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von Deichkatze » So 30. Dez 2018, 17:22

Das ist eine ganz tolle Idee, ist für kommendes Weihnachten notiert :gg: :;:
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8633
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von adDraconia » So 30. Dez 2018, 17:27

Vielen Dank :)
Ich würde mich freuen, euch als Inspiration zu dienen.

Und es gibt so viele, wundervolle Nagellacke :gg:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Sibylle
Himbär
Himbär
Beiträge: 4133
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von Sibylle » So 30. Dez 2018, 20:04

:gakker:
Die Kugel ist ulkig!

PS: Ich habe uebrigens auch eine umfangreiche Nagellacksammlung - und schon mal davon gehoert, dass es Leute geben soll, die sich das Zeug auf die Fingernaegel malen...
...manche Leute kommen auf Ideen... :nein:

:prust:

GlitziBlingBling
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 398
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von GlitziBlingBling » So 30. Dez 2018, 20:21

Sieht super aus :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8633
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Wie kam das Auto in die Kugel?

Beitrag von adDraconia » So 30. Dez 2018, 20:40

Dankeschön :)

Ja, Sybille, davon hab ich auch schon gehört..*koppschüttel*
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Antworten

Zurück zu „Dieses und Jenes“