Der Brotgeist mag mich nicht

Moderator: Weazzy

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Mo 19. Aug 2019, 18:11

Kann es sei, dass es Phasen gibt, in denen das mit dem Brot backen nicht so hin haut?
Ich hab da eine Brot-Rezepte-Seite gefunden.
Da hab ich ein Rezept gefunden, dass ich mag. (Berliner Roggenmischbrot)
Das hat auch schon öfters gefluppt.
Einmal nicht - OK, denk ich, probierste mal was anderes - Das wollte auch nicht.
Ich hab wohl meinen Sauerteig dahin gehen lassen, bäh, das Glas kam so wie es war in den Mülllllll.
Jetzt hab ich einem neuen Sauerteig das Leben geschenkt und damit das neue Brot versucht - nix.
OK, dann heute wieder das, was schon ein paar mal gut ging!
So ganz ist es nicht so schön wie die ersten Male.
Vielleicht muss so eine saure Pampe auch erst mal die Kräfte entwickeln, die es braucht, um den Teig so aufgehen zu lassen.
Es ist nicht so schön aufgegangen im Gärkörbchen, auch im Ofen nicht.
Jetzt ist es schon bissl länger drin, es klingt noch nicht hohl auf der Unterseite.
Wir haben neulich einen Pizzastein für den Grill erbeutet, der hilft mir zur Zeit aber eher beim Broteln
Jetzt liegt das Brot ohne alles aufm Rost, damit die Temperatur überall hin kommt.
Ich hoffe, der Brotgeist hat mich nicht verlassen, das macht so Spaß und ist lecker
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8317
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von doro-patch » Mo 19. Aug 2019, 18:43

Das ist ja ärgerlich. Vielleicht liegt es auch an der Witterung. Dadurch ändern sich ja auch Umgebungstemperatur und auch der Luftdruck.

Sind denn die Brote ganz ungenießbar geworden oder nur halt zu hart, oder etwas zu klitschig/Klebrig?

Ich drück Dir die Daumen, das es mehr Brote gibt, die gelingen als Brote, die daneben gehen.

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11593
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von coga1 » Mo 19. Aug 2019, 21:27

Sauerteig wird mit jedem Mal besser.

Die Wetterlage und die Mondphase können mitmischen. Können. Müssen aber nicht.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Di 20. Aug 2019, 05:05

Klitschig sind sie geworden
das von gestern werde ich gleich anschneiden
und gucken, ob ich mir was zum Frühstück kaufen muss....
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Di 20. Aug 2019, 08:03

OK, da mich mein Auto nicht anspringt heute früh, brauche ich auch kein Frühstücksbrötchen
Aber das Brot war auch ganz kletschig
ich hab dem Sauerteig noch mal Futter gegeben und ihn ins Warme gestellt
Vielleicht ist er ja noch nicht kräftig genug... er ist ja erst am Donnerstag geboren
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

NerdGorgon
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1224
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von NerdGorgon » Di 20. Aug 2019, 10:33

Vielleicht zu wenig Sauerteig im Verhältnis zu den restlichen Zutaten? Glaube mich zu erinnern, dass Roggenmehl etwas mehr braucht als Weizen. Oder wenn das Mehl schon etwas älter ist, dann weniger Flüssigkeit nehmen als bei frisch gemahlenem. :kopfkratz: Mehr fällt mir gerade auch nicht ein, meine eigenen Backversuche kann ich noch an den Fingern abzählen.
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Di 20. Aug 2019, 11:26

das Rezept ist ja für Roggen-Weizen-Misch-Brot
aber ich werde einfach noch bissl warten, damit der kleine Säuerling noch bissl an Power zulegt
es gibt da leckere Brötchen am Wagen inne Firma
aber es ärgert mich doch
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

NerdGorgon
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1224
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von NerdGorgon » Di 20. Aug 2019, 12:38

Ich drück dir die Daumen, dass es mit dem reiferen Sauerteig dann besser klappt!
Ist vielleicht grade ein störrischer Teenager... :gg:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Mi 21. Aug 2019, 06:59

So, heute morgen riecht er schon deutlich besser
Jetzt darf er sich im Kühlschrank entspannen
vielleicht bastele ich morgen dann einen neues Versuch
aber nur das altbewährte Rezept
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Do 22. Aug 2019, 06:17

ich hab mir ein leckeres Brot käuflich erworben.
da muss der Sauerteig erst am Wochenende ran.
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18388
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von keltoi » Do 22. Aug 2019, 19:41

Gomi aus meiner Sauerteigvergangenheit weiß ich, dass man die ersten zwei-drei-viermal noch etwas Hefe zugeben muss, weil er noch nicht so viel Kraft hat. Danach klappt es aber immer besser
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5727
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von Pet Cat » Do 22. Aug 2019, 23:02

Vielleicht kannst Du am Wochenende im Freilichtmuseum einen etwas älteren Sauerteigansatz bekommen?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Fr 23. Aug 2019, 05:28

ich hab ihn ja noch bissl gestärkt
ich werde erst mal sehen, was der Sauerteigansatz macht,
danach werde ich entscheiden...
Ich könnt auch im Supermarkt hier unten in Ort einen erwerben (von der Firma, die diese nervige Müsli- und Ähnliches- Werbung macht)
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5727
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von Pet Cat » Fr 23. Aug 2019, 17:40

Vielleicht wärst Du dann auf der sicheren SEITEN..... :;:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7291
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Der Brotgeist mag mich nicht

Beitrag von gomi » Di 27. Aug 2019, 13:45

ich hab grad mit der Kollegin gesprochen, die mir den ersten Sauerteig geschenkt hat
Wenn der Sauerteig nach Aceton riecht, muss er gefüttert werden
oh mann, ich habe einen hungrigen Sauerteig für tot erklärt
jetz muss ich nen neuen nur noch füttern und rühren und warm stellen, dann kann ich vielleicht am Wochenende backen
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Antworten

Zurück zu „Brote & andere Backwaren“