Die Kunst des Nichtkönnens

Alles was bisher noch nirgendwo hinpasst;)
Antworten
Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2785
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von Allysonn » Fr 11. Okt 2019, 15:05

Juhullala! :huhuh:

Ein Kollege der Frühstücksrunde (also kein direkter von mir) wird uns nächsten Monat in Richtung Ruhestand verlassen. Für ihn haben wir ein "Erinnerungsbuch" gestrickt. Jede Schicht und jede Nachbarabteilung sollte ein paar persönliche Seiten gestalten für das Buch.

Diese hier sind aus meiner Feder... und meinem minimal-ausgestatteten Papier-Stash. Mit Genehmigung der Kollegschaft hab ich das heute an die Buchbinderin abgegeben:
Ainz.JPG
Dwai.JPG
Dwai.JPG (58.17 KiB) 71 mal betrachtet
Trai.JPG
Trai.JPG (45.53 KiB) 71 mal betrachtet

Eine Seite trägt noch ein Foto von uns sechsen im Blaumann. Das erspar ich Euch besser. :ja:

Das "Gedichtle" stammt aus meiner Feder und ist hiermit zur Nachnutzung freigegeben. :grrr:
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

Sibylle
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4618
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von Sibylle » Fr 11. Okt 2019, 18:43

Cool... :applaus: :applaus: :applaus:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18453
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von keltoi » Fr 11. Okt 2019, 19:22

Find ich total super!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16472
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von Kriss2167 » Fr 11. Okt 2019, 20:04

Würde mir sehr gefallen!

GlitziBlingBling
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 517
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von GlitziBlingBling » Fr 11. Okt 2019, 20:44

Schöööön :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe:

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8354
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von doro-patch » Fr 11. Okt 2019, 21:43

Es gibt Könner die bringen weniger brauchbares zustande.

Schöne Karte und tolle Idee. :inlove: :inlove: :inlove:

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5807
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von Pet Cat » Sa 12. Okt 2019, 01:01

Schön gedichtet (Gummihopse springen :gacker: ) und eine prima Idee, so ein Erinnerungsbuch.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Dubbe
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1310
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 11:58
Wohnort: RLP

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von Dubbe » Sa 12. Okt 2019, 04:08

So was bleibt immer ein Einmaliges Geschenk.
Ist toll geworden.
Liebe Grüße
Sabine

- Ich träume in Farben, die nicht existieren -

NerdGorgon
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1248
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von NerdGorgon » Sa 12. Okt 2019, 18:06

Jau - echt originell. Das Büchlein wird er sicher auch später immer wieder gerne durchblättern.
Gummihopse find ich auch cool :gacker:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Virtre
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 388
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Die Kunst des Nichtkönnens

Beitrag von Virtre » Sa 12. Okt 2019, 22:51

:applaus: :applaus:

Antworten

Zurück zu „Diversikus der Papeterie-Ecke“