Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Miteinander. Füreinander.
Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7195
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Lauser » Mi 20. Nov 2019, 17:18

Da das Thema Landlusttuch mal wieder zur Sprache kam und anscheinend immer noch so einige Schnugis damit liebäugeln - sich aber bisher nicht getraut oder die Zeit dafür gefunden haben - stoße ich diesen gemeinsamen Strickthread an und kann ja vielleicht den ein oder anderen dafür begeistern :gg:

Mein letztes Landlusttuch ist auch schon wieder eine ganze Weile her. Aber jetzt habe ich wieder angefangen - mit dem Knäuel aus meinem letzten Beutezug. Das hat eine Lauflänge von 1220 Metern und ich möchte alles verstricken. Das kann also eine ganze Weile dauern :;: :;:

Das Tuch strickt sich sehr leicht. Hier eine kleine Anleitung:

Für das Muster verwendet man am besten 2 Rundstricknadeln eine in z.B. Größe 3,5 - 4 und die andere in 8er oder 9er Stärke.
Als erstes schlägt man mit der dicken Nadel 3 Maschen an.
Dann strickt man mit der dünnen Nadel weiter: 1 M rechts, 1 M link, 1 M rechts. Dann wieder mit der dicken Nadel weiterstricken, immer abwechselnd.
Dabei alle rechten Maschen verschränkt stricken, also von hinten einstechen und abstricken.
Ab der 3. Reihe werden in jeder Hin- und Rückreihe die erste und die letzte Masche verdoppelt.
Zum Schluß einfach abketten und fertig ist das Tuch. Jetzt kann man es noch mit 3 Quasten, Fimoperlen etc. verzieren.

Es wäre toll, wenn wir hier unsere Fortschritte zeigen und ein bißchen dazu plaudern, wie auch schon bei den anderen Strickevents :D:

Ich fange mal an und zeige Euch meinen Anfang. Demnächst ändert sich der Farblauf in weinrot. Darauf freue ich mich schon sehr und so ein Farbverlauf hält mich immer bei Laune und läßt mich immer weiter stricken und nicht aufgeben :gacker:

Landlust Lauser
Landlust Lauser

Jetzt wird´s eh bald Winter :frier: und die Stricksaison hat begonnen :gacker: Also ran an die Nadeln :stricksel:
Ein kuscheliges Landlusttuch braucht jeder :pro:

Edit meint, daß alle rechten Maschen verschränkt abgestrickt werden
Zuletzt geändert von Lauser am So 24. Nov 2019, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7647
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von gomi » Mi 20. Nov 2019, 17:23

:meld:
Ui, da ist es ja gut, dass ich das eine Tuch jetzt die Tage wohl fertig bekomme. :jap:
ich grübele zwar noch, welches Garn ich ver-LandLust-e, aber ich freu mich drauf (oder brauch ich frische Ware?) :pscht:
wenn man die Sache erst mal raus hat, geht es auch beim Fernsehen, so passt das gut für mich :flowiblue:
Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag :jaaa: Sir Charles Chaplin

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4651
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Nasturtia » Mi 20. Nov 2019, 17:56

Danke Lauser, dass du meine UFO-Kiste füllst...

;)

Du hast mich überzeugt, mein aktuelles Projekt auf die Seite zu legen und ein Landlusttuch zu beginnen, mit dem was die Wollreste-Kiste hergibt:

Und schon die erste Frage: Das Maschenverdoppeln, wie macht ihr das? Ich hab die jetzt aus dem Querfaden verdoppelt, aber damit verschieben sich doch rechte und linke Maschen. Soll das so? Also Reihe 3 ist bei mir r-l-r. Wenn ich jetzt verdoppele, müsste es ja bei r-l-r-l-r bleiben, d.h. über der mittleren Masche aus Reihe 3 ist dann jetzt ne rechte. Richtig?
Dateianhänge
Wollauswahl.jpg

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11773
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von coga1 » Mi 20. Nov 2019, 18:19

Ich mag auch stricken. Aber ich fürchte, das gefällt dem Nacken nicht.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7195
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Lauser » Mi 20. Nov 2019, 18:31

Ich kann´s schlecht beschreiben. Also gibt´s Bilder :;:
k-IMG_7276.JPG
k-IMG_7276.JPG (26.07 KiB) 168 mal betrachtet
k-IMG_7277.JPG
k-IMG_7277.JPG (29.11 KiB) 168 mal betrachtet
k-IMG_7278.JPG
k-IMG_7278.JPG (30.65 KiB) 168 mal betrachtet
k-IMG_7279.JPG
k-IMG_7279.JPG (28.77 KiB) 168 mal betrachtet
k-IMG_7280.JPG
k-IMG_7280.JPG (28.41 KiB) 168 mal betrachtet
Bei mir geht´s jetzt mit einer linken Masche weiter. Und am Ende der Reihe wird die letzte Masche wieder verdoppelt.
Erste Masche der nächsten Reihe wieder verdoppeln usw. Bei mir geht sich das genau aus und rechte Maschen sind über rechten und linke über linken.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4651
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Nasturtia » Mi 20. Nov 2019, 18:44

Danke für die Bilder. Die Art der Zunahmen kannte ich noch nicht, muss ich mal probieren.
D.h., wenn ich es richtig verstehe, ist bei dir jede dritte Masche eine linke?
Bei mir, mit den Aufnahmen aus dem Querfaden eine rechte. Ob das einen Unterschied macht, wenn es ja doch in jeder Reihe gleich ist?
Mein Muster sieht jedenfalls irgendwie anders aus. Es sieht fast aus wie ein klassisches Rechts-Links-Muster...
Dateianhänge
Zwischenstand1.jpg

Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3285
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Maruschka » Mi 20. Nov 2019, 18:46

Seeeeehr gute Idee mit diesem Thread :jap: , wollte ich auch schon vorschlagen.
Mache natürlich mit :ja:

Nasturtia, so wie ich das verstehe, würde ich so stricken:
3te R - erste M verdoppeln (l-r) zweite M l, dritte verdoppeln (r-l) und so weiter.
In der Mitte bleiben die Maschen so wie sie sind, wenn Du sie abwechselnd rechts/links strickst, bekommst Du Perlmuster.

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18624
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von keltoi » Mi 20. Nov 2019, 19:04

Hmmm, ob ich auch noch eins,....? Hmmm.... Eigentlich hatte ich noch Garn für ein Zickzack gekauft... Bin noch am Überlegen.
Und ja, es wird im Grunde ein klassisches Rechts-Links-Muster, aber durch die verschränkten rechten Maschen und die unterschiedlichen Nadeln bekommt es etwas mehr Leben.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4651
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Nasturtia » Mi 20. Nov 2019, 19:19

Danke für die Erklärungen.
Ich hab das Muster, das dem von Lauser ähnelt, mittlerweile auch gefunden, auf der "Rückseite" :klong:

Keltoi, ja, mach doch mit :ja:

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6064
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Pet Cat » Mi 20. Nov 2019, 19:42

Hm, ich würde auch gerne und hab sogar Wolle da. Aber ich weiß nicht, welche ich nehmen soll. Bitte schaut mal auf meine Wolle und beratet mich.
Wollauswahl1.jpg
Wollauswahl2.jpg
Die obere besteht aus vier Fäden und 100 % Baumwolle, wäre wohl eher was für die Übergangszeit und die untere ist Baumwollgemisch und hat nur einen Faden. Davon gibt es auch noch ein zweites Knäuel, also insgesamt 880 m Lauflänge. Lässt sich die mit den vier Fäden besser oder schlechter verstricken (insbesondere, wenn man bei Fehlern zurückstricken muss?) als die einfäd(r)ige? Welche Lauflänge braucht so ein Tuch denn mindestens?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11773
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von coga1 » Mi 20. Nov 2019, 20:01

Mein erstes und einziges hatte 420 M
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7195
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Lauser » Mi 20. Nov 2019, 20:20

Pet Cat, mir gefällt die untere Wolle besonders gut :)
Ich habe mal alle meine letzten Beiträge zu meinen Landlusttüchern durchgeschaut, wegen der Lauflänge.
Meine ersten waren überwiegend mit LL um die 400 - 450 m gestrickt, was eine schöne bequeme Tuchform ergab. Da hat dann z.B. ein Knäuel Wolle von Ricoh Design locker für ein Tuch gereicht.
Inzwischen mag ich meine Tücher aber gerne größer und dafür sind m.E. 880 m ideal. Du kannst ja jederzeit abketten, wenn Dir die Größe des Tuchs reicht.

Ich verstricke jetzt auch zum ersten Mal 4-fädiges Garn bei einem Landlusttuch. Ich komme gut damit klar. Das Muster wirkt halt irgendwie löchriger und das Tuch ist sicherlich nicht so kuschelig wie von Deiner unteren Wolle. Zum Stricken und Zurückstricken ist 1 Faden sicherlich einfacher als 4 ;)
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6064
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Pet Cat » Mi 20. Nov 2019, 20:27

Oh, Oh, ich seh schon, ich werde wohl zwei machen müssen :gg: Ich fange am besten mal mit 10 x 10 cm Musterlappen an?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7195
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Lauser » Mi 20. Nov 2019, 20:29

Auf jeden Fall :ja: 2 sind eine super Idee :jap: Dann hast Du auch den Vergleich mit den 2 Garnen.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6064
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Treffpunkt Landlusttuch - wer strickt mit?

Beitrag von Pet Cat » Mi 20. Nov 2019, 20:32

:gacker: Gibt ja kein Zeitlimit, oder?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Antworten

Zurück zu „Schnugis-Events“