Das neue Lederfimo...

Prêt-à -porter: Die fertig verarbeiteten Schmuckstücke aus ofenhärtender Modelliermasse

Moderator: Tom

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1600
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Das neue Lederfimo...

Beitrag von fimolja » Fr 24. Jan 2020, 19:37

Als ich mal wieder hier reingeschaut hab, ist mir aufgefallen, dass es (noch) keine Beiträge zum neuen Fimo Leather gibt, das seit Oktober auf dem Markt ist! :#:
Ich habe mir Ende November auf der Kreativmesse 4 Blöcke besorgt und sie auch schon ausprobiert.
Mit der Nudelmaschine kommt wirklich der Leder-Effekt raus, ohne nicht so ganz.
Farbverläufe zu machen dauert eeeewig, aber es geht, und wenn man weniger oft kurbelt, gibt es schöne Marmoreffekte. :inlove:
Und bei einer Dicke von 2 in meiner Nudelmaschine (von 6) ist es auch sehr flexibel und lässt sich nach dem Backen mit der Schere oder dem Cutter schneiden und sogar nähen!
Als Verschluss für die Armbänder habe ich größtenteils Snaps aus Kunststoff verwendet, weil Metalldruckknöpfe zu scharfkantig sind.
Fimo-Leather.JPG
Fimo-Leather.JPG (50.96 KiB) 293 mal betrachtet
Fimo-Leather-Armbänder1.JPG
Fimo-Leather-Armbänder1.JPG (55.38 KiB) 293 mal betrachtet
Fimo-Leather-Armbänder2.JPG
Fimo-Leather-Armbänder3.JPG
Fimo-Leather-Armbänder3.JPG (51.33 KiB) 293 mal betrachtet
Fimo-Leather-Armbänder4.JPG
Fimo-Leather-Armbänder-Verschluss.JPG
Fimo-Leather-Armbänder5.JPG
Fimo-Leather-Armbänder-Detail.JPG
Fimo-Leather-Armband-Live-Laugh-Love.JPG
Fimo-Leather-Armband-Live-Laugh-Love.JPG (49.73 KiB) 293 mal betrachtet
Fimo-Leather-Armbänder-fertig.JPG
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1600
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von fimolja » Fr 24. Jan 2020, 19:42

Die Flechtarmbänder sind mit einer speziellen Lederflechttechnik nach dem Backen geflochten, ohne dass man sie aufschneiden muss.
Fimo-Leather-geflochten.JPG
Fimo-Leather-geflochten.JPG (39.78 KiB) 288 mal betrachtet
Fimo-Leather-geflochten2.JPG
Fimo-Leather-geflochten2.JPG (52.57 KiB) 288 mal betrachtet
Ohrhänger gibts natürlich auch dazu:
Fimo-Leather-Ohrhänger-grün.JPG
Fimo-Leather-Ohrhänger-grün.JPG (44.4 KiB) 288 mal betrachtet
Fimo-Leather-Ohrhänger-Türkis.JPG
Fimo-Leather-Ohrhänger-Türkis.JPG (24.82 KiB) 288 mal betrachtet
Die Spiraltechnik funktioniert besonders eifach, weil man die Streifen erst nach dem Backen mit der Schere statt mit dem Messer im weichen Zustand schneiden muss. Auch die Löcher gehen mit einer Lochzange viel einfacher als mit einer Nadel.
Fimo-Leather-Spirale.JPG
Fimo-Leather-Spirale.JPG (38.24 KiB) 288 mal betrachtet
Und noch ein kleiner Versuch aus den Resten.
Fimo-Leather-Test.JPG
Fimo-Leather-Test.JPG (27.89 KiB) 288 mal betrachtet
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Sibylle
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5076
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Sibylle » Fr 24. Jan 2020, 21:39

Ooooohhhhh :coga1:

...ich hab' das Zeug hier liegen, Du wedelst hier mit suuuperschicken Ideen rum - und ich hab' ü-ber-haupt-gar-keine Zeit zum Fimolisieren...

creadiva59
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2051
Registriert: Di 16. Aug 2011, 20:56
Wohnort: Hilden

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von creadiva59 » Fr 24. Jan 2020, 21:52

Wo ist der nächste Bastelladen,der Lederfimo fuhrt??? :nixweiss:

Wenn ich Deine Werke betrachte, muss ich das wohl schnellstens mal ausprobieren.

Die Armbander sind toll. :kugelraupe: :flowiblue:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18834
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von keltoi » Fr 24. Jan 2020, 22:59

Wow, das ist wirklich äußerst interessant! Vor allen Dingen die Fexibilität - reißt da echt nix aus, wenn das so dünn und weich ist und bricht da auch nix?
Meinst, man könnte da Bucheinbände draus machen?
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Nasturtia » Sa 25. Jan 2020, 06:38

Oh wow, tolle Schmuckies :inlove:

Das Fimo Leather sieht total interessant aus :ja:

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6331
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Pet Cat » Sa 25. Jan 2020, 15:55

:adore: Das geprägte :kugelraupe:

Ich brauche Zeit, Fimo Leather hab ich schon.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6871
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Ronja » Mo 27. Jan 2020, 06:20

Ui!


Doppel-Ui!


Das ist ja echt der Hammer!
Die Struktur mancher Stücke ergibt sich durch einen Abdruck von echtem Leder? Sprich, ausgenudelt wäre das Lederfimo glatt wie normales Fimo? So toll, Deine Werke!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6331
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Pet Cat » Mo 27. Jan 2020, 17:49

Ronja, schau mal in den Link oben im ersten Post. Der führt zu Staedtler Seite. Dort steht: "Wenn man die Masse nach dem Ausrollen gleichmäßig in verschiedene Richtungen zieht, wird der Ledereffekt besser sichtbar. Je weiter die Masse auseinander gezogen wird, desto mehr verstärkt sich der Ledereffekt."
Ich hab das so verstanden, dass durch die Nudelmaschine der Ledereffekt rauskommt. Ohne Strukturhilfe mittels Texture sheet oder Echtleder.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6871
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Ronja » Mo 27. Jan 2020, 17:59

Uahhh....sehr spannend!
Vielleicht reisst es mich doch mal wieder mit Fimo!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6331
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Pet Cat » Mo 27. Jan 2020, 18:00

Da kann man bestimmt Vorhangbänder draus machen :gg:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1600
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von fimolja » Mo 27. Jan 2020, 21:41

Sibylle hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 21:39
Ooooohhhhh :coga1:

...ich hab' das Zeug hier liegen, Du wedelst hier mit suuuperschicken Ideen rum - und ich hab' ü-ber-haupt-gar-keine Zeit zum Fimolisieren...
Rumliegen mag das Fimo üüüüberhaupt nicht :;:
creadiva59 hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 21:52
Wo ist der nächste Bastelladen,der Lederfimo fuhrt??? :nixweiss:
Bei uns hatte es selbst der kleine Bastelladen, 3 Monate bevor er jetzt zumacht :'( einfach mal gucken!
keltoi hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 22:59
Wow, das ist wirklich äußerst interessant! Vor allen Dingen die Fexibilität - reißt da echt nix aus, wenn das so dünn und weich ist und bricht da auch nix?
Meinst, man könnte da Bucheinbände draus machen?
Die Metalldruckknöpfe mag es nicht, da ist es doch nicht so strapazierfähig wie echtes Leder. Brechen tut es nicht, allerdings würde ich kein Origami damit machen :gg: zum Draufkleben auf Bucheinbände auf jeden Fall, beim Umschlagen um die Buchdeckel bin ich mir nicht ganz sicher, ob der Radius groß genug ist. Ich teste es am Wochenende und berichte :D:
Ronja hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 06:20
Die Struktur mancher Stücke ergibt sich durch einen Abdruck von echtem Leder? Sprich, ausgenudelt wäre das Lederfimo glatt wie normales Fimo? So toll, Deine Werke!
Ne, dann könnte man ja auch normales Fimo nehmen :;: ich habe einen Bericht von einer Amerikanerin gelesen, die Fimo Leather mikroskopiert hat, und sie meinte, es seien Cellulosefasern darin verarbeitet. Beim Auseinanderreißen ist das Fimo tatsächlich faserig. Pet Cat, richtig, sobald man das Fimo langzieht (das heißt ausrollen mit dem Nudelholz klappt nicht), rutscht das Fimo quasi zwischen die Cellulosefasern und man bekommt den Ledereffekt.
Vorhangbänder gehen sicher wenn du ausreichend große Backbleche hast :D: das war bisher mein Limit, die Armbänderrohlinge passen nämlich gerade so drauf...
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18834
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von keltoi » Mo 27. Jan 2020, 22:29

Auja, ausprobieren wär klasse. Es müsste wirklich zum Umklappen sein, wie man eben auch echtes Leder verwenden würde. Bin echt gespannt, das wäre für mich wirklich ein Grund, das Ledereffekt-Fimo anzuschaffen (und meine Nudelmaschine doch nicht auf den Schrott zu werfen)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6331
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Pet Cat » Di 28. Jan 2020, 00:41

keltoi hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 22:29
(und meine Nudelmaschine doch nicht auf den Schrott zu werfen)
:#: Oh, neeeiiiin, das arme Maschinchen! So ein Fimovirus ist doch wie Windpocken, die kommen in veränderter Form auch gerne wieder.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6871
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Das neue Lederfimo...

Beitrag von Ronja » Di 28. Jan 2020, 06:05

Ungebacken um Buchkarton schlagen und dann gemeinsam backen vielleicht?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Antworten

Zurück zu „Schmuckes aus Fimo & Co.“