Haarbänder

Das Forum zur fallengelassenen Masche

Moderator: Yoro

Deichkatze
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1106
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Haarbänder

Beitrag von Deichkatze » Mi 26. Feb 2020, 13:23

Ups, ich hier? In der Strickabteilung? Da stimmt doch was nicht?? :kopfkratz:

Ich hab auf dem Flohmarkt eine Strickliesel für 50 Cent erstanden und wollte einfach mal probieren, damit irgendwas Sinnvolles zusammenzustrickseln. Als Kind hatte ich mal so ein Ding. Aber mehr als sinnbefreite Wollkordeln, die dann später in der Ecke lagen, kam nie dabei raus.
Naja, als richtiges Stricken gilt das ja eigentlich auch nicht, wenn ich so sehe, was hier für Kunstwerke gebastelt werden... :o

Trotzdem habe ich versucht, den Wollkordeln diesmal einen Sinn zu geben. Wenn man die schön locker stricklieselt und nebenbei ein dünnes Gummiband (Hutgummi o.ä.) durch die Mitte mitlaufen lässt, dann bekommt man tolle Haarbänder! Und wenn man durchschaut hat, wie sich die Farben bei Sockenwolle wiederholen, dann sieht es gleich nochmal besser aus :gg:
(bei dem kleinen Haarband rechts unten fehlt ein Viertelkreis...)

haargummis2.jpg
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8774
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Haarbänder

Beitrag von adDraconia » Mi 26. Feb 2020, 13:57

Hey, die sind cool.
Ich habe zwar kein zopffähiges, weil zu kurzes, Haar, aber als Armbänder könnte ich mir die auch vorstellen.
Das sind schöne Farben :)
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8182
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haarbänder

Beitrag von gomi » Mi 26. Feb 2020, 14:28

tolle Idee, die sind bestimmt auch schonender als diese straffen gekauften Dinger
aber ich werde mir jetzt nu KEINE Strickliesel zulegen...
nein, bestimmt nie nicht!!!!!!
Du böse
Wenn gesunder Menschenverstand die beste Waffe in einer Krise ist, sieht es schlecht aus!
So viele Menschen sind gänzlich unbewaffnet!
sorry, da weiß ich die Quelle nicht

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8764
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Haarbänder

Beitrag von doro-patch » Mi 26. Feb 2020, 15:09

Ich hatte mir als Jugendliche mal eine Strickmühle zugelegt. Das ist eine Strickliesel mit Kurbel da geht das ein bischen schneller. Ich hab damals alle Restwolle die daheim rumlag durchgenudelt und dann einen Teppich daraus gehäkelt.

Könntest Du auch machen - dauert aber etwas, wenn Du das nur mit der Strickliesel machst. Oder vielleicht ein Sitzkissen?

Schöne Farben haben deine Haarbänder.

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7007
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Haarbänder

Beitrag von Ronja » Mi 26. Feb 2020, 18:05

Die sind sehr hübsch!
Und mit Gummiband in der Mitte halten die auch bestimmt gut!

Darf ich Dich mal hier hin lotsen?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6512
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Haarbänder

Beitrag von Pet Cat » Mi 26. Feb 2020, 22:01

Die sind schön geworden :inlove:

@Ronja, was ist denn aus Deinen vielen Bändern geworden? Bist Du alle losgeworden?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7007
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Haarbänder

Beitrag von Ronja » Do 27. Feb 2020, 06:04

@Pet Cat
Ja, doch....etwa 15 hab ich verkaufen können.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Deichkatze
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1106
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Haarbänder

Beitrag von Deichkatze » Do 27. Feb 2020, 08:28

Danke :kiss:

Die Haarbänder halten übrigens wunderbar auf meinen sehr glatten Haaren!
Ronja hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 18:05
Darf ich Dich mal hier hin lotsen?
Darfst du. Du böser Mensch :gacker: :borg:

Und eine Strickmühle... da hatte ich auch schon überlegt... aber... vielleicht brauch ich die ja odch gar nicht... oder doch? :kopfkratz: :gacker:
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1410
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Haarbänder

Beitrag von GlitziBlingBling » Do 27. Feb 2020, 18:38

Oh so hübsch bunt :coga1: :coga1: :coga1:

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8182
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haarbänder

Beitrag von gomi » Do 27. Feb 2020, 21:29

Ob es solche Stricklieseln auch aufm Trödel gibt
( das darf ja wohl nicht wahr sein! )
Wenn gesunder Menschenverstand die beste Waffe in einer Krise ist, sieht es schlecht aus!
So viele Menschen sind gänzlich unbewaffnet!
sorry, da weiß ich die Quelle nicht

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1410
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Haarbänder

Beitrag von GlitziBlingBling » Do 27. Feb 2020, 21:43

Strickliesel kann man ganz easy selber machen, irgendwo gibt's hier noch eine Anleitung für eine Fimo-Strickliesel :gg:

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8764
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Haarbänder

Beitrag von doro-patch » Do 27. Feb 2020, 22:15

Für die die, die gerne mehr machen wollen gibt es einmal das Add-Egg (macht Schnüre mit 6 Maschen) oder die Prym-Strickmühle (die macht Schnüre mit 4 Nadeln).

Ich habe das Vorgängermodell von der Prym-Strickmühle - die ist eckig und hält jetzt schon fast 40 Jahre.

NerdGorgon
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1694
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Haarbänder

Beitrag von NerdGorgon » Fr 28. Feb 2020, 15:28

Irgendwo? Ts ts ts.

Viren verbreiten richtig gemacht:
Strickliesel aus Fimo
...und wie man sie benutzt
Tumana hat damit angefangen
...Kade macht weiter...
...jetzt bist DU dran!

:borg:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8182
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haarbänder

Beitrag von gomi » Fr 28. Feb 2020, 17:57

ICH MACH KEIN FIMO!!!!!

aber so eine Strickliesel...
ich guck mal im Trödelladen bei den Spielsachen...
Wenn gesunder Menschenverstand die beste Waffe in einer Krise ist, sieht es schlecht aus!
So viele Menschen sind gänzlich unbewaffnet!
sorry, da weiß ich die Quelle nicht

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8764
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Haarbänder

Beitrag von doro-patch » Fr 28. Feb 2020, 19:52

Ich hab auch schon mal welche gesehen die waren aus einer alten Holzgarnrolle gebastelt. Vier Nägel rund ums Loch - fertig.

Antworten

Zurück zu „Stricken“