Schnugis-Treffen reloaded

Diskutieren, plappern und erzählen soviel Ihr wollt - solange die Netiquette respektiert wird.

Hättet Ihr Lust zu einen neuen Schnugi-Treffen so wie in Essen?

Ja - ich hätte Lust dazu
7
27%
Nein - passt derzeit nicht in meine Planung
1
4%
Der Ort ist mir egal - wir wären ja sowieso die ganze Zeit gemeinsam am werkeln und klönen (So wars in Essen)
2
8%
Ich würde auch in einem Dorf ein Treffen machen wenn die Anreise gut zu organisieren wäre (Abhol- und Bringdienst)
4
15%
Berlin würde mich interessieren, aber nur wenn eine günstige Unterkunft gefunden wird, evtl. auch in einem Randgebiet
0
Keine Stimmen
Berlin würde mich interessieren, der Preis wäre mir egal wenn es mitten in der Stadt wäre
1
4%
Gemeinsam Kochen fände ich toll
4
15%
Ich hätte nichts dagegen auch mal einen Abend auswärts essen zu gehen
4
15%
Ich möchte nur kommen wenn ich ein Einzelzimmer bekomme
0
Keine Stimmen
Maximal im Dreibettzimmer
3
12%
 
Abstimmungen insgesamt: 26

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8877
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von doro-patch » So 5. Apr 2020, 15:15

Hallo in die Runde!

Ich wollte mal den Anstoß machen das wir evtl. doch mal wieder ein Schnugis-Treffen in Angriff nehmen.

Dabei habe ich 2 Optionen im Blick.

Einmal hatte ich mit Sibylle mal überlegt so etwas in Berlin zu organisieren. Sibylle wäre dann evtl. der Ansprechpartner vor Ort. Aber Berlin ist teuer. Und wenn es Unterkünfte gibt, die günstig sind, dann sind es meistens Massenunterkünfte wie Hostels und Jugendherbergen. Und selbst die sind je nach Saison nicht gerade Preiswert. (abgesehen davon das Zimmer mit Preisen um die 20 Euronen meistens 8-Bett-Zimmer sind)

Es gibt zwar auch Möglichkeiten für Gruppenpreise, aber dafür müßten wir erstmal wissen wieviele Leute da Interesse hätten und wie günstig die dann werden, das ist nicht absehbar. Und einen Gruppenraum müßten wir evtl. zusätzlich dazu bezahlen. Eine Küche hätten wir auch nicht zur Verfügung (Weil wir nicht unter uns wären) wenn wir z. B. Seifen machen wollten. Unter 70-100 Euro pro Nacht ist schwierig was zu finden.

Die andere Möglichkeit wäre bei uns im Dorf. Es gibt hier ein Gästehaus, die haben insgesamt 2 Dreibettzimmer, 3 Doppelzimmer und eine Ferienwohnung mit 3 Schlafmöglichkeiten (2 Betten - 1 Schlafcouch). Es stünden 2 Küchen (1 in der Ferienwohnung) zur Verfügung. Dazu noch ein Balkon und eine überdachte Terrasse.

Außerdem ist ein kleiner schön gestalteter Garten vorhanden. Parkmöglichkeiten gibt es zu Not auch ausreichend. Und wenn einem mal nach einem längeren Spaziergang ist - der Main ist nur 5 Gehminuten vom Haus entfernt. Das Haus ist mindestens so geräumig wie damals das Un-Perfekt-Hotel in Essen, wenn nicht sogar noch ein bischen mehr. Sollte uns nach ganz viel Platz sein, dann könnte ich auch meinen Chef fragen ob wir ins Pfarrheim in einen der Gruppenräume reinkönnen.

Fürs Frühstück (frische Brötchen) würde ich sorgen. Wir haben 2 Supermärkte (Rewe und Netto) und einen Rossmann, sowie Bäcker und Metzger im Ort. Ich würde auch mit im Haus übernachten wenn ein Bett übrig ist, ansonsten würde ich daheim übernachten damit ein Schnugi mehr kommen kann. Was Mittag- und Abendessen angeht, so gibt es mehrere Restaurants mit Lieferdienst und 2 Imbisse mit Lieferdienst. Außerdem noch einen Hähnchenimbiß. Durch die 2 Küchen im Haus könnten wir uns aber auch genau wie in Essen selbst bekochen.

Jetzt kämen wir zum Preis. Der teuerste Preis pro Nacht läge bei 30 Euro pro Nase (das wäre die Ferienwohnung) bei 2er-Belegung, bei 3er-Belegung wären es 70 Euro für alle 3 zusammen. Reservieren müßte ich mindestens 1 wenn nicht sogar 2 Jahre vorher, denn sie sind immer gut belegt. Terminlich hatte ich an das Wochenende nach Fronleichnam oder Christi Himmelfahrt gedacht weil dort auch viel Handwerker unter der Woche übernachten und da wären diese wegen des Feiertages dann schon am Mittwoch abgereist.

Verkehrstechnisch könntet Ihr über Aschaffenburg HbF anreisen und von dort mit dem Bus weiter oder wir versuchen eine Abholung zu organisieren (Maruschka würde das u. a. machen) Der nächstgelegene Flughafen wäre Frankfurt/Main - bloß nicht Frankfurt/Haan - das ist Jotwede (janz weit draussen)

Ergänzung: Bei mir auf dem Dorf könnten wir auch relativ kurzfristig absagen. Entweder für einzelne Betten oder für die ganze Gruppe. (Laut Homepage erst bei 7 Tagen vorher 50 % Stornogebühr) Also wir wären finanziell gesehen auch relativ sicher wenns ins Wasser fallen sollte.
Zuletzt geändert von doro-patch am So 5. Apr 2020, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3430
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von Maruschka » So 5. Apr 2020, 15:47

Beim Treffen in Berlin müsste ich noch überlegen.
Aber hier in der nähe - jederzeit!

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7201
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von Ronja » So 5. Apr 2020, 18:16

Ich wär gern wieder dabei und gerne auf dem Dorf bei Doro! Da wär bei mir auch beides möglich, Zug oder Auto.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2823
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von Allysonn » So 5. Apr 2020, 18:24

Wo ist "Dorf bei Doro"?
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8877
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von doro-patch » So 5. Apr 2020, 18:28

Unterfranken nähe Grenze zu Hessen in Richtung Frankfurt.

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7201
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von Ronja » So 5. Apr 2020, 19:19

ICE Haltestelle Aschaffenburg, gell?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12068
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von coga1 » So 5. Apr 2020, 19:24

Es gibt derzeit internationale Reisewarnungen, unser Bundeskanzler will die Reisefreiheit komplett unterbinden.


Schaut grad verdammt schlecht aus. :nixweiss:
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Fuchsfräulein
Viobär
Viobär
Beiträge: 224
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von Fuchsfräulein » So 5. Apr 2020, 20:10

Wenn sich alles wieder beruhigt hat, dann wäre ich gerne mal bei einem Treffen dabei. Berlin würde ich vermutlich nicht schaffen, aber Hessen ist nicht weit. Dann könnte ich vielleicht auch noch einen Abstecher zur Familie machen.

Virtre
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von Virtre » So 5. Apr 2020, 20:35

Klingt gut.
Ich könnte auch mal Schwiegerleuts fragen. Die haben ne Pension, nen großen "Partyraum" mit Küche und ich hätte keinen Stress mit den Kids :)

NerdGorgon
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1743
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von NerdGorgon » So 5. Apr 2020, 20:58

Bei mir leider zurzeit nicht machbar, aber ich wünsch euch viel Spaß! :D:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8877
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von doro-patch » So 5. Apr 2020, 20:58

coga1 hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 19:24
Es gibt derzeit internationale Reisewarnungen, unser Bundeskanzler will die Reisefreiheit komplett unterbinden.


Schaut grad verdammt schlecht aus. :nixweiss:
Es geht um 2021 oder 2022. Dieses Jahr würde eh nicht gehen. Auch wenn kein Corona wäre, weil um diese Zeit die Zimmer, bzw. einzelne Zimmer schon vergeben wären.

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12068
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von coga1 » So 5. Apr 2020, 21:08

doro-patch hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 20:58
coga1 hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 19:24
Es gibt derzeit internationale Reisewarnungen, unser Bundeskanzler will die Reisefreiheit komplett unterbinden.


Schaut grad verdammt schlecht aus. :nixweiss:
Es geht um 2021 oder 2022. Dieses Jahr würde eh nicht gehen. Auch wenn kein Corona wäre, weil um diese Zeit die Zimmer, bzw. einzelne Zimmer schon vergeben wären.
Äh ja. Der Herr Bundeskanzler hat heute davon geredet, dass die Reisefreiheit erst wieder gegeben sein wird, wenns eine Impfung oder ein Medikament gegen Corona gibt - Ende 2021/22 also.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19075
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von keltoi » So 5. Apr 2020, 21:14

Grundsätzlich hätt ich da auch mal wieder Lust drauf. ob 2021,22 oder 23 - irgendwann ist auch Corona mal vom Tisch. Entweder durch Gegenmittel oder durch Herdenimmunität durch Impfung oder durchgemachte Infektion. Als die Seefahrer der alten Welt zu neuen Ufern aufbrachen, haben sie auch massenhaft Ureinwohner mit ihren Erkältungen gekillt... Jetzt haben wir halt mal wieder ein unbekanntes Virus - und auch damit wird unser Immunsystem irgendwann klar kommen, denk ich.
Zur Abstimmung:
Berlin muss jetzt nicht unbedingt sein (Sibylle, nix gegen Deine Heimat, aber die Paarmal, die ich da war, hat mich die Stadt jetzt nicht soooo vom Hocker gehauen) und das Dorf nahe Aschebesch wär für mich auch nicht so weit wie die Bundeshauptstadt.
Zimmer wär mir egal und auswärts essen wär auch ok. Gemeinsam kochen ist zwar schön, aber muss nicht zwingend sein, um Spaß zu haben :)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8877
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von doro-patch » So 5. Apr 2020, 22:26

Mädels ihr dürft übrigens bis zu 5 verschiedene Optionen anklicken, denn in der Umfrage verstecken sich mehrere Themenkreise:

Ja/Nein - Ort - Essen - Zimmer

Stornotechnisch wären wir auch auf einer relativ sicheren Seite - Stornokosten fallen erst bei sehr kurzfristiger Absage (7 Tage vorher : 50%) von einzelnen Betten als auch als ganze Gruppe an.
Sollten einige evtl. einen Tag früher (Donnerstag = Feiertag) anreisen wollen dann würde die Wirtin für diese Frühankommer die Betten jeweils einzeln rechnen. Wir müßten also das Haus nicht komplett am Donnerstag nehmen. Ist alles eine Absprachesache.

gomi
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8506
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Schnugis-Treffen reloaded

Beitrag von gomi » Mo 6. Apr 2020, 12:37

das wären knappe drei Stunden von hier aus :jap:
hmm, ich denk mal bissl rum :ja: :ja:
hier wird sich möglicherweise auch noch einiges tun bis dahin :nixweiss:
aber die Idee an sich wäre schon schön :ja: :jap: :ja: :jap: :ja:

wann ist dann der nächste Termin bei Schoppel?! ist das nicht da inne Nähe? :verlegen:
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain) :jap: :huhuh:

Antworten

Zurück zu „Community - Klatsch & Tratsch“