Simple Brötchen

allgemeine Kochereien

Moderator: Weazzy

Antworten
NerdGorgon
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1743
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Simple Brötchen

Beitrag von NerdGorgon » Mi 8. Apr 2020, 18:23

Wer zurzeit nicht jeden Tag zum Bäcker rennen will, kann sich ja auch selber in der Küche probieren. Die Brötchen sind recht einfach nachzumachen und werden schön knusprig. Bei denen vom Foto habe ich ca. 2/3 Weizenmehl mit 1/3 Dinkelmehl gemischt. Roggen oder reines Weizenmehl geht auch.

500g Mehl
1 Pkg. Trockenhefe
375 ml lauwarmes Wasser
1 EL Öl
2 TL Salz

Hefe mit Wasser und Mehl verkneten, Teig zudecken. Eine Stunde lang gehen lassen. Danach Öl und Salz reinkneten. Nochmal gehen lassen.

Bei 200° auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen. Dabei unten noch eine feuerfeste Form mit Wasser in den Ofen mit rein stellen.

Bild
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Miezi
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 640
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Re: Simple Brötchen

Beitrag von Miezi » Mi 8. Apr 2020, 20:50

:liep: jetzt hier noch mal ordentlich: danke Nerd
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

NerdGorgon
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1743
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Simple Brötchen

Beitrag von NerdGorgon » Mi 8. Apr 2020, 21:48

Gerne doch. Wünsche gutes Gelingen! :;:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Miezi
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 640
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Re: Simple Brötchen

Beitrag von Miezi » Sa 18. Apr 2020, 19:48

so Nerd, ich habe heute deine Brötchen gebacken - sie sehen aus wie Leichen, jedenfalls von oben.... von unten ist es schon besser - aaaaber, sie schmecken saulecker und sind noch sehr knusprig
oben.jpg
- das ist oben
unten.jpg
und so sehen sie unten aus.

Ich habe erstmalig eine Silkonbackmatte von Bofrost verwendet, daher das wunderschöne Muster :gakker:
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

NerdGorgon
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1743
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Simple Brötchen

Beitrag von NerdGorgon » Sa 18. Apr 2020, 20:17

...Waffelbrötchen! :gacker:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Miezi
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 640
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Re: Simple Brötchen

Beitrag von Miezi » Sa 18. Apr 2020, 21:34

ich weiß nicht, was es da zu lachen gibt :o - aber ich sage dir, die schmecken - :applaus: das ist die absolute Wucht!! :applaus:
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

Pet Cat
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6614
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Simple Brötchen

Beitrag von Pet Cat » Sa 18. Apr 2020, 22:01

Das Muster ist wirklich lustig. :;: Guten Appetit gehabt zu haben.

Und die Matte wäre ideal um Fimo mit Glanzlack zu überziehen :verlegen:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

NerdGorgon
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1743
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Simple Brötchen

Beitrag von NerdGorgon » Sa 18. Apr 2020, 22:40

Ich find' das Muster toll.
Ist bloß das erste Mal, dass ich es an einem Brötchen gesehen hab. :;:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

Antworten

Zurück zu „köcheln, braten & backen“