Fuchsfräuleins Plüschpopos

Das Forum für unsere tierischen Freunde

Moderator: Ronja

Pet Cat
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6704
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Fuchsfräuleins Plüschpopos

Beitrag von Pet Cat » So 28. Jun 2020, 22:50

Fuchsfräulein hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 11:51
:D: Er ist wirklich total süß.
:ja: :hamsti: Viel Freude mit Pamukl
Fuchsfräulein hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 11:51
Sybille, ich hätte viel zu viel Angst, wenn ich einen Hamster einfach so durch die Wohnung laufen lassen würde. Hier sind so viele Kabel auf Bodenhöhe, so viele Ecken wo er sich verstecken könnte... Ne, da baue ich irgendwann mal einen Auslauf, das ist besser.
Meine Cousine hatte als Kind einen Hamster, der hat sich einmal im Abfluss des Küchenwaschbeckens verkrochen, keine Ahnung wie er da rauf- und reingekommen ist, meine Tante dachte schon, sie hätte eine Ratte im Rohr.
Und ein anderes Mal hat er in der Holzverkleidung der Wand ein Zuhause gebaut, hinter der Waschmaschine. Er hat sich wohl irgendwie neben dem Abflussschlauch hinters Holz gezwängt. Zwei Tage haben sie ihn gesucht, bis die Waschmaschine schleuderte, da war es ihm zu laut und er ist wieder rausgekommen. :meeri:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

criollo
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1623
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 13:27
Interessen: Als MagentaWolf mache ich auch ab und an Videos für YouTube.

Re: Fuchsfräuleins Plüschpopos

Beitrag von criollo » Di 30. Jun 2020, 16:06

Sehr süss. Ich find den Namen gut. Kinder haben oft tolle Ideen. Wir waren Freitag bei Freunden, die haben jetzt seit einer Woche einen Baby-Kater. Der Sohn hat ihn Bombo getauft...

Wir hatten auch mal einen Hamster. Er hiess Grizzly, weil er schwarz war. Er ist auch mal aus seinem Käfig ausgebrochen. Fallhöhe über einen Meter. Ich weiss nicht wie er das geschafft hat, aber er war danach weiterhin athletisch unterwegs. Hat ihm nichts getan, aber gefreut haben wir uns natürlich nicht. Also vielleicht kann deine kleine Baumwollkugel auch noch etwas Abendteuerland haben. Sieht jedenfalls ganz knuffig aus.
Hoffentlich ist der kleine Junge nicht traurig, wenn die Schildkröte ihm dann auch nicht so zusagt.

Antworten

Zurück zu „Tierisch gut“